Arbeitsblätter für Deutsch: Höflicher Umgang mit anderen

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Max Frisch – Andorra

Unsere Gegenwart ist geprägt durch den öffentlichen Diskurs um das tatsächliche oder angebliche „postfaktische Zeitalter“. Dieser Diskurs verweist auf die Gefahr, dass Gefühle – und damit zwangsläufig auch Vorurteile, irrationale Gedanken und Vorbehalte – über Reflexion, Vernunft und Argumente gestellt werden und man jenen eine höhere Wahrheit als diesen zuspricht. So ist zu fürchten, dass die Errungenschaften von Humanismus und Aufklärung, von Analyse und Kritik hinter emotional übersteigerter Hysterie zurücktreten. Frischs berühmte Parabel steht in der Tradition der Aufklärung, weshalb eine Auseinandersetzung mit Andorra gerade jetzt von größter Bedeutung ist – gerade auch im Unterricht und dort mit bewusst erzieherischer Absicht. Mag die Handlungskonstruktion auch Ungereimtheiten aufweisen, so ist doch der didaktische Kern des Dramas mit seinem Anspruch, modellhaft die psychologischen und soziologischen Prozesse der Vorurteilsentstehung und einer misslungenen Schuldbewältigung herauszuarbeiten, nach wie vor bedeutsam und gültig. Der Text kann zudem dazu animieren, über das Verhältnis von Literatur und historischer Wirklichkeit zu reflektieren.

Zum Dokument

Keywords

Deutsch Sekundarstufe 2 10-13 . Klasse 43 Seiten eDidact

Borchert - Draußen vor der Tür

In dieser Unterrichtseinheit geht es um Wolfgang Borcherts Erfolgsdrama „Draußen vor der Tür“, das unbestritten zu den bedeutendsten deutschsprachigen Nachkriegsdramen gehört. So erlaubt der kurze Dramentext, ein Kapitel deutscher Nachkriegsliteraturgeschichte zu veranschaulichen. Seine Aktualität liegt zudem mit Blick auf den Bundeswehreinsatz in Afghanistan oder im Irak sowie die kriegsbedingten Flüchtlingswellen der letzten Jahre nachgerade auf der Hand: An den Aussagen von in ihrem Auslandseinsatz traumatisierten Soldaten sowie von traumatisierten Bürgerkriegsflüchtlingen erkennt man unschwer, wie realistisch Borchert seine Hauptfigur Beckmann gestaltet. Der Deutschunterricht kann hier neben dem Einblick in eine literaturgeschichtliche Epoche eine Art von Psychoedukation und Aufklärung leisten.

Zum Dokument

Keywords

Deutsch Sekundarstufe 11-13 . Klasse 33 Seiten eDidact

Guter Unterricht

Die Forschung kann beschreiben, wie Unterricht sein sollte. Lehrkräfte können einiges tun, um guten Unterricht anzubahnen. Die Kriterien für einen guten Unterricht beeinflussen viele ‚Stellschrauben‘ der Unterrichtsplanung und -gestaltung.

Zum Dokument

Keywords ratgeber

Didaktik-Methodik DaZ Deutsch als Fremdsprache Grundschule Sekundarstufe 1-13 . Klasse 4 Seiten UTB

Zielgruppenspezifische Entwicklungsschwerpunkte

Grundlegendes zum Sprachenlernen; Was können Erst- bis Zweitklässler? Wie kann das, was die Schüler können, erfasst werden?

Zum Dokument

Keywords Deutsch als Zweitsprache, Lernfeld "Lernen", Interesse, Kommunikation, Präsentationsmodi, Verbform, Familie, Tempus, Prinzipien, Flüssigkeit, Wortschatz

Deutsch als Fremdsprache DaZ Grundschule 1-2 . Klasse 15 Seiten Auer

Praktische Übungen ohne Textvorlage

Diese Übungen ohne Text können als Einstieg, zur Auflockerung etc. jederzeit in den Unterricht oder während der Übungen mit den Texten eingefügt werden. Darunter sind Stimm-, Wahrnehmungs-, Körperübungen, Improvisationsaufgaben etc. Diese Übungen müssen nicht stur abgearbeitet werden. Je nach Lerngruppe und der Persönlichkeit des jeweiligen Schülers können passende Übungen ausgewählt werden. Auch könnte man ein Spiel daraus machen, indem die Schüler ausgesuchte Übungen als Karten ziehen, aufführen und die Klasse erraten muss, was dargestellt wurde.

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Sekundarstufe I, Sprechen und Zuhören

Deutsch Gymnasium 5-6 . Klasse 24 Seiten Persen

Zielgruppenspezifische Entwicklungsschwerpunkte

Grundlegendes zum Sprachenlernen; Was können Dritt- bis Viertklässler?; Wie kann das, was die Schüler können, erfasst werden?

Zum Dokument

Keywords

Deutsch als Fremdsprache DaZ Grundschule 3-4 . Klasse 15 Seiten Auer

„Hallo – ich will ...“ – oder lieber höflicher? - Sprachliche Höflichkeit in E-Mails an den Praktikumsbetrieb

Die Schüler vergleichen und schreiben E-Mails, die eine höfliche Bitte an einen Praktikumsbetrieb richten. Dabei lernen sie, sprachliche Höflichkeitsformen (wie Konjunktiv II) zu nutzen.

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Sekundarstufe I, Sprache und Sprachgebrauch untersuchen, E-Mail, Betrieb, Vergleich, Höflichkeit, Schreibanlass, Lernschritt

Deutsch Sekundarstufe 1 8-10 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Textanalyse und -interpretation - Teil 6

Tod; Einsamkeit; Freundschaft; Schreiben, Lesen, Literatur und Intertextualität; Lebensumbrüche als Thema und Kontext von Literatur

Zum Dokument

Keywords

Deutsch Gymnasium Gesamtschule Berufliche Schule 9-13 . Klasse 31 Seiten Bange

Sprachliche Sensibilität

Eine genderneutrale Sprachverwendung wird im DaF/DaZ-Unterricht angebahnt. Sprachliche Ausdrucksfähigkeit soll für verschiedenste Anforderungen entwickelt werden. Die Aufmerksamkeit bei der Vermittlung soll sich stärker als bisher auf Sprachstil, inhaltliche Präzision und Klarheit richten. Es sollen nicht nur alltagssprachliche Kompetenzen sondern auch bildungssprachliche angebahnt werden. Die Informationen für Lernende müssen adäquat verfasst sein. Adressatenbezogenheit ist eine zentrale Forderung.

Zum Dokument

Keywords ratgeber

Didaktik-Methodik DaZ Deutsch als Fremdsprache Grundschule Sekundarstufe 1-13 . Klasse 12 Seiten UTB