Arbeitsblätter für Deutsch: Ernst Jandl

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Familie, Freunde und Beziehungen - Übungen und Anwendungen

Die SuS bearbeiten unterschiedliche Aufgaben zum Üben und Anwenden des Wortschatzes zum Thema "Familie, Freundschaft und Beziehungen". Sie trainieren die Verwendung der Possessivartikel, Fragen richtig zu stellen und den Einsatz von Personalpronomen. Außerdem beantworten die Lernenden Fragen zu einem Lesetext und helfen eine Geburtstagsparty zu planen.

Zum Dokument

Keywords Deutsch als Zweitsprache, Lernfeld "Ich und du", Lernfeld "Miteinander leben", Lernfeld "Was mir wichtig ist", Kerninhalte, Grundkurs, Aufbaukurs, Sich bekannt machen, Sich begrüßen und verabschieden, Voneinander etwas erfahren, Hilfen erbitten, Aussagen über Interessen und Fähigkeiten machen, Von Familie, Freunden und Nachbarn erzählen, Sich verabreden, Von Tätigkeiten in der Freizeit erzählen, Sich über Freundschaften austauschen, Unterrichtseinheit Familie, Possessivartikel, Familie und Verwandtschaft, Familie und Herkunft, Fragen stellen, Personalpronomen Akkusativ, Personalpronomen Dativ, Schulfreunde, Verben konjugieren, Charaktereigenschaften, Freunde, W-Fragen

Deutsch DaZ Deutsch als Fremdsprache Realschule Mittlere Schulen Gesamtschule Hauptschule Förderschule / Inklusion Sekundarstufe 1 5-9 . Klasse 10 Seiten Raabe

Erwerb von Medienkompetenz: Üben und Anwenden des Wortschatzes

In verschiedenen Übungen nutzen die SuS den erworbenen Wortschatz zu Medienkonsum, Cybermobbing und Medienmissbrauch. Ebenso werden Orts- und Zeitbestimmungen im Satz thematisiert. Die Grammatik betreffend, nähern sich die Lernenden den Relativpronomen. Lösungen sind als Anhang verfügbar.

Zum Dokument

Keywords Deutsch als Zweitsprache, Deutsch_neu, Lernfeld "Sich orientieren", Sekundarstufe I, Lernfeld "Miteinander leben", Lernfeld "Was mir wichtig ist", Kerninhalte, Sprache und Sprachgebrauch untersuchen, Aufbaukurs, Grundkurs, Wortarten, Sich in Printmedien und elektronischen Medien orientieren, Wissenswertes aus Medien entnehmen, Pronomen, In Konfliktsituationen sprachlich angemessen handeln, Konsumartikel bewerten und vergleichen, Wortschatzarbeit, Wortschatzerweiterung, Medienkonsum, Umfrage durchführen, Influencer, Relativsätze, Apps, Mobbing im Internet, Süchte, Suchtverhalten, Ortsbestimmungen, Zeitbestimmungen, digitale Medien, fake news, Falschmeldungen, Gefahren im Internet

DaZ Deutsch als Fremdsprache Deutsch Sekundarstufe 1 Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittelschule Realschule 7-10 . Klasse 18 Seiten Raabe

Über mich – über dich: Biografisch-produktiver Umgang mit Mehrsprachigkeit – gegen Ende der Sekundarstufe I

Ausgehend von sprachbiografischen Notizen werden die SuS angeregt, über sich, ihre Sprachen und über ihre Wünsche sowie Träume zu berichten und sich darüber auszutauschen.

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Deutsch als Zweitsprache, Sekundarstufe I, Lernfeld "Ich und du", Sprache und Sprachgebrauch untersuchen, Kerninhalte, Sprachreflexion, Grundkurs, Aufbaukurs, Entdeckung der Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Sprachen, Voneinander etwas erfahren, Wünsche und Gefühle äußern, Fremdsprachen, DaZ, DaF, Flüchtlinge, neu in Deutschland, geringe Deutschkenntnisse, Willkommensklassen, Sprachförderung, Wortschatzarbeit, Mehrsprachigkeit

Deutsch Deutsch als Fremdsprache Sekundarstufe 1 Gesamtschule Gymnasium Realschule Mittelschule Hauptschule Förderschule / Inklusion 7-9 . Klasse 9 Seiten Friedrich

Schreiben

Die Heterogenität einer Klassengemeinschaft kann bedeuten, auch grundlegende Schreibkompetenzen vermitteln zu müssen. SchülerInnen schreiben im digitalen Zeitalter mehr, seltener sind wohl längere, durchformulierte Texte.

Zum Dokument

Keywords ratgeber

Didaktik-Methodik DaZ Deutsch als Fremdsprache Grundschule Sekundarstufe 1-13 . Klasse 10 Seiten UTB

Lehrwerknahe Planung

Die meisten Lehrkräfte setzen Lehrwerke im Unterricht ein. Die stehen aber in der Kritik. Auswahlkriterien helfen bei der Sichtung der Verlagsangebote. Eine digitale Revolution haben Lehrwerke bisher nicht ausgelöst.

Zum Dokument

Keywords ratgeber

Didaktik-Methodik DaZ Deutsch als Fremdsprache Grundschule Sekundarstufe 1-13 . Klasse 8 Seiten UTB

Rückmeldungen

Rückmeldungen helfen Lernenden, individuelle Probleme zu erkennen und anzugehen. Feedback zeigt auch auf, welche positiven Ergebnisse bereits erreicht wurden. Lernende sollten ebenfalls Gelegenheit haben, Feedback zu geben.

Zum Dokument

Keywords ratgeber

Didaktik-Methodik DaZ Deutsch als Fremdsprache Grundschule Sekundarstufe 1-13 . Klasse 4 Seiten UTB