Arbeitsblätter für Deutsch: Anregung und Unterstützung von Sprachreflexion

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Sprachreflexion: Anknüpfungspunkte und Bildungsstandards

Dieser Beitrag thematisiert die Sprachreflexion und die zu beachtenden Aspekte im Unterricht. Diesbezüglich werden geeignete Anknüpfungspunkte an die Vorerfahrungen der SuS angeführt sowie Teilfelder dieses Sprachbereichs übersichtlich dargestellt. Abschließend stellt der Beitrag einen Bezug zu den Bildungsstandards her und fasst alles in einem Fazit zusammen.

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Primarstufe, Sprache und Sprachgebrauch untersuchen, Grundlagen, Anregung und Unterstützung von Sprachreflexion, Semantik, Erfahrung, Interesse, Pragmatik, Sprache, Witz, Rätsel, Reim, Struktur, Rede, Gespräch

Deutsch Grundschule 1-4 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Analyse eines Kommentars zur Flüchtlingspolitik

Die SuS beschäftigen sich mit einem Artikel zur Flüchtlingsproblematik, der eine konträre Ansicht vertritt. Mittels Lerntheke erarbeiten sie selbstständig Textverständnis, Argumentationsstruktur und sprachliche Mittel. Mit Lösungen.

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Sekundarstufe II, Schreiben, Lesen, Sprache und Sprachgebrauch untersuchen, Schreibverfahren, Erschließung von Texten, Grundlagen, Pragmatisches Schreiben, Anregung und Unterstützung von Sprachreflexion, Argumentieren, Analyse von Sachtexten, Fragen zum Text, Aufbau eines Textes, sprachliche Mittel

Deutsch Berufsschule Gymnasium Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 11 Seiten Raabe

Grammatikunterricht und Schreiberfolg? - Beziehungsstatus: Es ist kompliziert

Die Beziehung zwischen Grammatik und Schreiben ist nicht einfach zu fassen. Konzeptionelle Überlegungen und empirische Befunde zeigen, dass viele Einflussfaktoren wirken: verschiedene Konzepte von Grammatikunterricht, verschiedene Formen grammatischen Wissens, die Prozessorientierung der aktuellen Schreibdidaktik und die Frage nach der Sprachlichkeit von Texten; nicht zuletzt ein Rahmen, der es ermöglicht, Grammatik- und Schreibunterricht auf gemeinsame Ziele zu beziehen.

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Sprache und Sprachgebrauch untersuchen, Schreiben, Grundlagen, Grammatikdidaktische Konzepte, Ziele, Gemeinsamkeiten, Arbeitsgedächtnis, Bedingungen, Monitor, Kognition, Text

Deutsch Sekundarstufe 5-13 . Klasse 10 Seiten Friedrich

Wie kann grammatisches Lernen für die Sprachrezeption genutzt werden?

Das Wissen um den funktionalen Nutzen von sprachlichen Merkmalen als Elemente der (Text-)Verknüpfung, Strukturierung oder Referenz muss zunächst auf der Rezeptionsebene, d.h. z.B. beim Lesen oder Hören, verstanden werden, bevor es zielführend auch in der eigenständigen Textproduktion eingesetzt werden kann. Grammatisches Lernen hilft dabei, sprachstrukturelles Wissen, das für das Verstehen von Textzusammenhängen wichtig ist, zu erarbeiten bzw. zu festigen.

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Sprache und Sprachgebrauch untersuchen, Grundlagen, Grammatikdidaktische Konzepte, Leitfragen, Gegenüberstellung, Funktion, Kohäsion, Prozessebene, Subjektebene, Sozial

Deutsch Sekundarstufe 5-13 . Klasse 9 Seiten Friedrich

Beobachtung des Zweitspracherwerbs im Anfangsunterricht – Schwerpunkt Grammatik

Im alltäglichen Sprachgebrauch fällt es nicht besonders auf, wenn Kinder nicht grammatikalisch korrekt sprechen. Dies wirkt sich aber oft negativ auf die weitere Entwicklung in den Bereichen Sprache und Schrift aus. Ein Beobachtungsbogen hilft, solche Probleme zu erkennen und gezielte Fördermaßnahmen zu ergreifen.

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Primarstufe, Sprache und Sprachgebrauch untersuchen, Grundlagen, Ziele und Kompetenzen, Anregung und Unterstützung von Sprachreflexion, Grammatik, Sprache, Präposition, Migrationshintergrund, Förderung

Deutsch Grundschule 1-6 . Klasse 2 Seiten Friedrich

Deutsch als Zweitsprache sprechen und schreiben

Kinder mit Deutsch als Zweitsprache; Unterschiedlichkeit der Sprachbiographien; Sprachbiographie und das Lernen einer Zweitsprache; Lernentwicklung von Zweitsprachlernern in der Grundschulzeit; Verdeckte Sprachschwierigkeiten; Unzureichende Förderung; Mehrsprachigkeit in der Schule; Bestimmung der Lernvoraussetzungen; Förderbereiche; Rahmenbedingungen für die Förderung;

Zum Dokument

Keywords

Deutsch Grundschule Förderschule / Inklusion 1-6 . Klasse 36 Seiten Klett/Kallmeyer

So macht Grammatik Spaß

Wörter raten; Namen raten; Die geheimnisvolle Auswahlgruppe; Der Alphabet-Zoo; MSU oder Mitlaut-Selbstlaut-Umlaut; Logisch; Widerspruch!; Oberbegriffe raten; Wortarten-Lesen; So wie; Das Picknick; Analogien; Wörterpaare; Endsilben-Toto; Würfelverben; Verben-Wettkampf;

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Sekundarstufe II, Primarstufe, Sekundarstufe I, Sprache und Sprachgebrauch untersuchen, Grundlagen, Anregung und Unterstützung von Sprachreflexion

Deutsch Grundschule 1-4 . Klasse 9 Seiten Auer

Gliederung des Deutschunterrichts: Lernbereiche und integrative Unterrichtsformen: Informationstext für Lehrer

Informationstext für Lehrer zum Thema Lernbereiche des Faches Deutsch die notwendig sind, sowie Theorie und Praxis des Deutschunterrichts und wie Theorie und Praxis sich im Lehrplan wiederfindet

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Sekundarstufe II, Sprache und Sprachgebrauch untersuchen, Sprechen und Zuhören, Lernfelder, Theorie und Praxis des Deutschunterrichts, lehrplan

Deutsch Schulartenübergreifend 1-13 . Klasse 10 Seiten Auer