Arbeitsblätter für Mathematik: Modelle

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Einführung

Die Kopiervorlagensammlung enthält weiterführende Angebote zum gesamten Stoff der Mathematik in der Grundschule. Die Angebote sind nach Klassenstufen und inhaltsbezogenen Kompetenzfeldern sortiert. Sie ermöglichen Partner- und Gruppenarbeit sowie Spiele und handlungsorientiertes Arbeiten. Die Kopiervorlagen sind zumeist aus den Handbüchern des Lehrgangs „Mathetiger“ entnommen, können aber lehrwerksunabhängig als Ergänzung und Erweiterung oder zur Freiarbeit eingesetzt werden.

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Zahlen und Operationen, Raum und Form, Größen und Messen, Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit, Zahlbeziehungen, Grundrechenarten, Rechenoperationen, Produktive Übungsformate, Symmetrie, Geld, Zeit, Kombinatorik, Grundlagen, Zahlen ordnen, Zahlenfolgen, Vorgänger – Nachfolger, Rechenstrategien, Rechenwege, Zeitpunkt, Zeitdauer, Kombinatorische Modelle, Zur Addition, Zur Subtraktion, Turm, Falten, Lagebeziehung, Zahlen bis 100, Zahlen bis 10, Plus, Minus, Cent, Euro

Mathematik Grundschule 1-4 . Klasse 6 Seiten Mildenberger

Lernziele des Faltens in Mathematik

Die SuS werden durch die Beschäftigung mit Faltmodellen und Anleitungen an das Verwenden von Fachbegriffen herangeführt. Des Weiteren üben sie konzentriert und exakt zu arbeiten, während sie die vorgegebenen Schritte nachvollziehen. Außerdem trainieren die SuS beim Falten verschiedener Formen grundlegende geometrische Fähigkeiten.

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Raum und Form, Körper, Produktive Übungsformate, Modelle, Falten, Geometrie, Begriffswissen, Räumliches Vorstellungsvermögen, Lernziele

Mathematik Grundschule 1-4 . Klasse 2 Seiten Friedrich

Geometrie: Geometrische Körper - Baupläne zu Würfelgebäuden in drei Schwierigkeitsstufen + Lösungen

Zur Schulung des räumlichen Vorstellungsvermögens bauen die Schülerinnen und Schüler aus Netzen ("Bauplänen") Würfelgebäude und zeichnen umgekehrt zu Würfelgebäuden die passenden Netze. Lösungen sind enthalten.

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Raum und Form, Körper, Modelle, Flächenmodell, Körpernetze

Mathematik Grundschule 3-4 . Klasse 4 Seiten AOL

Sortieren hilft! - Kreise systematisch färben als erste Begegnung mit kombinatorischen Überlegungen

Kombinatorik schon im ersten Schuljahr behandeln? Meist wird dieses Thema in Klasse 1 eher vermieden, um die Zeit zunächst für Themen der Arithmetik zu verwenden. Die dargestellte Unterrichtsreihe zur Färbeproblematik zeigt, dass schon Erstklässler Lösungen kombinatorischer Problemstellungen strukturiert erarbeiten und darstellen können.

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit, Kombinatorik, Grundlagen, Mit Wiederholung, mit Beachtung der Reihenfolge, Kombinatorische Modelle, Anfangsunterricht, Färbeproblematik, unterschiedliche Möglichkeiten finden, Regeln festlegen und beachten, Ergebnisse darstellen, Ergebnisse begründen, Individuelle Entdeckungen

Mathematik Grundschule 1 . Klasse 4 Seiten Friedrich

„Was ändert sich jetzt?“ - Lösung veränderter kombinatorischer Grundprobleme

Die Kinder lernen systematisch zur Lösung eines kombinatorischen Problems zu gelangen. Dabei lassen sich die individuellen Vorgehensweisen der Kinder fokussieren, indem die kombinatorische Aufgabenstellungen schrittweise verändert werden. Dies fordert die Kinder dazu auf, über ihre Lösungsstrategie nachzudenken und sie anzupassen.

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit, Grundlagen, Kombinatorik, Kombinatorische Modelle, Anfangsunterricht, individuelle Vorgehensweisen, Selbstreflexion, systematisches Verändern kombinatorischer Aufgaben, Regeln festlegen und beachten, Ergebnisse darstellen, Ergebnisse begründen, Ergebnisse präsentieren

Mathematik Grundschule 1-2 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Farbige Quadrate - Problemlösestrategien beim Suchen von Variationen farbiger Quadrate entwickeln

Das systematische Probieren stellt eine bedeutungsvolle Problemlösestrategie für die SuS dar, die bereits in der Grundschule gut erarbeitet werden kann. In kombinatorischen Kontexten können die Kinder durch strukturiertes Vorgehen alle Ergebnisse einer Aufgabenstellung finden.

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit, Kombinatorik, Grundlagen, Kombinatorische Modelle, Anfangsunterricht, Regeln festlegen und beachten, Ergebnisse darstellen, Ergebnisse begründen, verschiedene Möglichkeiten bestimmen, Anschlusskommunikation

Mathematik Grundschule 1-2 . Klasse 3 Seiten Friedrich

„Tackticken hilft!“ - Kinder setzen sich mit Anordnungsproblemen auseinander und bewerten gegenseitig ihre Lösungsstrategien

Die Herausforderung bei kombinatorischen Aufgaben in einem vierten Schuljahr besteht darin, über das Ausprobieren hinauszugehen und eine bewusst gewählte Strategie anzuwenden. Im Rahmen der Leistungsbewertung werden die Kinder aktiv eingebunden in die Bewertung der Strategie ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler.

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit, Grundlagen, Kombinatorik, Kombinatorische Modelle, Lösungsstrategien entwickeln, Aussagen hinterfragen, Aussagen auf Korrektheit prüfen, Schülerlösungen analysieren

Mathematik Grundschule 3-4 . Klasse 3 Seiten Friedrich

Dreiecke des MacMahon - Spielend kombinatorisch denken

Die hier vorgestellte Unterrichtsidee rückt ein kombinatorisches Legespiel ins Zentrum. Das Spiel besteht aus 24 bunten Dreiecken und bietet eine Vielfalt an Spielvarianten, bei denen Geduld und kombinatorische Denkweisen gefragt sind. Die SuS werden zu Spielerfindern. Sie erfahren so, wie kombinatorische Inhalte in den Alltag integriert werden.

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit, Grundlagen, Kombinatorische Modelle, kombinatorisches Legespiel, systematisches Vorgehen erproben, eigene Lösungswege beschreiben, eigene Lösungswege begründen, eigene Lösungswege reflektieren, Anschlusskommunikation, Lösungsstrategien nutzen, Lösungsstrategien anwenden, motivierender Lernanlass, kombinatorische Denkweisen fördern

Mathematik Grundschule Gesamtschule Gymnasium Mittelschule Realschule Hauptschule 3-6 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Denken fördern durch kombinatorische Problemstellungen

Kombinatorische Problemstellungen in der Geometrie sind eine gute Möglichkeit, Eltern bewusst zu machen, wie wertvoll der Bereich der innermathematischen Leitidee „Raum und Form“ für die Denkentwicklung des Kindes und das Verstehen seiner Umwelt ist. Die Eltern bearbeiten Aufgaben und werden dazu angeregt, Fachbegriffe in Gesprächen zu integrieren.

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Sekundarstufe I, Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit, Daten und Zufall, Stochastik, Grundlagen, Kombinatorische Modelle, Fachwissenschaftliche Hinweise, Fachdidaktische Hinweise, Elternarbeit, Aufgaben für Eltern, Umwelterschließung, Elternabend, Klassenfest

Mathematik Grundschule Gesamtschule Gymnasium Mittelschule Realschule Hauptschule 1-6 . Klasse 1 Seiten Friedrich

mathe spezial - „Mathematische Gartengestaltung …!?“

Die Rubrik "mathe spezial" will Sie zum „Mathematiktreiben“ anregen und auch die eine oder andere Anregung für den Unterricht bieten. Die Aufgabe kann auf unterschiedlichen Wegen gelöst werden. Das Kommunizieren über die verschiedenen Lösungswege bietet die Möglichkeit, gemeinsam über Mathematik zu reflektieren.

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit, Grundlagen, Kombinatorische Modelle, Knobelaufgaben, Aufgaben für Lehrer, Anschlusskommunikation, Darstellen der Lösung

Mathematik Grundschule 1-4 . Klasse 1 Seiten Friedrich