Arbeitsblätter für Mathematik: Gesetzmäßigkeiten

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Potenzen und Wurzeln

Die SuS berechnen Zehnerpotenzen mit positiver und Zehnerpotenzen mit negativer Hochzahl. Anschließend lernen sie die Regeln zum Potenzrechnen kennen und wenden diese an. Zuletzt berechnen die Lernenden Quadrat- und Kubikwurzeln. Die Aufgaben liegen in drei Kompetenzstufen vor. Lösungen sind vorhanden.

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Sekundarstufe I, Zahl, Reelle Zahlen, Potenzen und Wurzeln, Gesetzmäßigkeiten, Mathetraining in 3 Kompetenzstufen, Potenzen addieren, Potenzen subtrahieren, Potenzen multiplizieren, Potenzen mit gleicher Basis, Potenzen dividieren, Potenzen mit gleichem Exponent, Quadratwurzel, Differenzierung

Mathematik Sekundarstufe 1 Gesamtschule Gymnasium Mittelschule Mittlere Schulen Realschule 7-10 . Klasse 35 Seiten Persen

Quadratwurzeln und reelle Zahlen

Die SuS berechnen Quadratwurzeln und unterscheiden zwischen rationalen und irrationalen Zahlen. Die Lernenden üben das Rechnen mit reellen Zahlen und formen Quadratwurzelterme um. Außerdem lösen sie Quadratwurzelgleichungen. Zusätzlich berechnen sie Kubikwurzeln und lernen das teilweise Wurzelziehen. Lösungen und Laufzettel sind vorhanden.

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Sekundarstufe I, Zahl, Reelle Zahlen, Potenzen und Wurzeln, Gesetzmäßigkeiten, Terme, Gleichungen und Ungleichungen, Rechenregeln Quadratwurzeln, Quadratwurzelterme umformen, n-te Wurzel, Distributivgesetz, Lösungsmenge, Runden, Sachaufgaben Wurzelrechnung, Radikant, Doppelwurzel, Binome

Mathematik Sekundarstufe 1 Gesamtschule Gymnasium Mittelschule Mittlere Schulen Realschule 8-10 . Klasse 32 Seiten Persen

Bis in den Himmel ranken ... - Daten sammeln und angemessen darstellen

Die Kinder arbeiten in Dreiergruppen. Jede Gruppe muss ein gemeinsames Gruppenergebnis mit folgenden Bestandteilen abliefern: Versuchsprotokoll des Keimversuchs; Tabelle mit den selbst ermittelten Werten für das Wachstum der Pflanze; Grafik mit den Messdaten; Graph, der das voraussichtliche Wachstum der Pflanze darstellt; Auswertungstext, der das Wachstum der Pflanze sprachlich beschreibt.

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Sekundarstufe I, Zahl, Funktionen, Daten und Zufall, Stochastik, Raum und Form, Reelle Zahlen, Modellieren, Datenauswertung, Darstellungen, Kartesisches Koordinatensystem, Exponentialfunktion und Logarithmus, Potenzen und Wurzeln, Tabellen, Schaubilder und Graphen, Gesetzmäßigkeiten, Kompetenzorientiert unterrichten, Mathematischa argumentieren, Daten erfassen, Daten im Koordinatensystem darstellen, Wachstumsvermutungen, Wachstum graphisch darstellen, Wachstum vorhersagen, körperliches Wachstum abschätzen

Mathematik Sekundarstufe 1 Gesamtschule Gymnasium Realschule 5-6 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Wenig genug - Negative Potenzen am Beispiel homöopathischer Verdünnungen

Ganz konkret sollen die SuS herausfinden, wie viel Arsen in den Globuli des Produktes Arsenicum album enthalten ist. Wie viele dieser Globuli müsste man schlucken, bis die Dosis gar tödlich würde? Neben der Alltagsrelevanz des Themas motiviert diese Fragestellung ganz besonders.

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Sekundarstufe I, Zahl, Ganze Zahlen, Reelle Zahlen, Potenzen und Wurzeln, Gesetzmäßigkeiten, Terme, Gleichungen und Ungleichungen, negative Potenzen, Homöopathie Potenzen, homöopathische Verdünnungen

Mathematik Sekundarstufe 1 Gesamtschule Gymnasium Realschule 9-10 . Klasse 2 Seiten Friedrich