Arbeitsblätter für Politik-Sozialkunde: Rolle des Wettbewerbs

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

MINT Zirkel – Ausgabe 2, Juni 2022

Wie vielseitig grüner Wasserstoff ist, welchen Beitrag Hecken leisten, wie sich Schülerinnen und Schüler mit den Phänomenen der Quantenphysik vertraut mach können und vieles mehr erwarten euch in der neuen Ausgabe von MINT Zirkel. Außerdem sind wieder einige Zusatzmaterialien für euch dabei. Jetzt reinschauen!

Zum Dokument

Keywords MINT-News, MINT-Bildung, Unterrichtspraxis, Becks Ecke, Molekurlarbiologie, Psychologie, Astronomie

Naturwissenschaften Biologie Mathematik Physik Chemie Informatik Berufsvorbereitung Wirtschaft Hauptschule Gesamtschule Realschule Gymnasium Berufliche Schule Sekundarstufe 5-13 . Klasse 16 Seiten KlettMINT

Die deutsche Wirtschaftspolitik

Die SuS erkennen anhand von Zitaten, dass nicht ganz eindeutig ist, was unter einer guten Wirtschaftspolitik zu verstehen ist. Sie befassen sich weiterhin mit der Ordnungs- sowie Prozesspolitik. Beide Richtungen werden weiter vertieft, indem die Lernenden sich zusätzlich mit der Wettbewerbspolitik und der aktuellen Geldpolitik der EZB beschäftigen.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe II, Wirtschaftsordnung, Wirtschaftspolitische Herausforderung, Tausch, Kauf und Märkte, Globalisierung, Soziale Marktwirtschaft, Internationale Institutionen, deutsche Wirtschaftspolitik, Ordnungspolitik, Prozesspolitik, freie Marktwirtschaft, soziale Marktwirtschaft, Zentralverwaltungswirtschaft, Wettbewerbspolitik, EZB, Europäische Zentralbank

Wirtschaft Politik Gymnasium Gesamtschule Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 11 Seiten Raabe

Innovationen, die Kondratieffzyklen und der Innovationsindikator

Die SuS gehen der Frage nach, was Innovationen sind und systematisieren sie. Zudem vergleichen sie die Innovationsfähigkeit in verschiedenen Ländern mithilfe des Innovationsindikators. Ferner vollziehen die SuS das Modell der fünf Kondratieffzyklen nach. Exemplarische Lösungen sind enthalten.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe II, Wirtschaftsordnung, Wirtschaftspolitische Herausforderung, Tausch, Kauf und Märkte, Notwendigkeit des Wirtschaftens, Soziale Marktwirtschaft, Angebot und Nachfrage, Charakteristika der sozialen Marktwirtschaft, Unternehmen, Innovation, Kondratieffzyklen, Innovationsindikator, Wirtschaftsraum, Invention

Wirtschaft Politik Gymnasium Gesamtschule 11-13 . Klasse 11 Seiten Raabe

Keywords

Geschichte Sekundarstufe 1 9-10 . Klasse 30 Seiten Persen

Streiterprobt oder solidarisch: Die Rolle der Tarifpartner

Die SuS systematisieren den Ablauf der Tarifverhandlungen in einem Schaubild. Weiterhin diskutieren sie in einem Rollenspiel sowohl aus Arbeitgeber- als auch aus Arbeitnehmersicht über Streiks. Schließlich erarbeiten die SuS auch die Rahmenbedingungen und Hintergründe der Tarifpartnerschaft. Didaktische Hinweise und Lösungsvorschläge sind vorhanden.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe II, Sozialstruktur und sozialer Wandel, Wirtschaftsordnung, Erscheinungsformen des sozialen Wandels, Wirtschaftspolitische Herausforderung, Wandel in der Arbeitswelt, Arbeitsmarktsituation, Steigende Anforderungen im Beruf, Arbeitnehmer, Streiks, Tarifkonflike, Löhne, Arbeitswelt, Gewerkschaften, Tarifverhandlung, Arbeitskampf, Tarifverträge, Warnstreik

Wirtschaft Politik Gymnasium Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 14 Seiten Raabe

Wettbewerbsökonomie

Die SuS befassen sich mit allgemeinen Informationen zur Wettbewerbsökonomie und analysieren die Nachteile weltweiter Arbeitsteilung in Industrieländern.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe II, Wirtschaftsordnung, Europäische Union, Tausch, Kauf und Märkte, Soziale Marktwirtschaft, Angebot und Nachfrage, Rolle des Wettbewerbs, Unternehmen, Google, EU, Handel, Monopol, Arbeitslosigkeit

Wirtschaft Politik Gymnasium Gesamtschule Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 5 Seiten Raabe

Anders nicht mehr vorstellbar - Flatrates und die freie Wahl des Telefonanbieters

„Liberalisierung von Märkten“ ist eine politisch stark umkämpfte Parole, de facto ist sie in der Lebenswelt der SuS allgegenwärtig. Ihr Blick für die Rolle des Wettbewerbs wird geschult und Schranken des Marktzutritts diskutiert.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe I, Wirtschaft und Arbeitswelt, Tausch, Kauf und Märkte, Soziale Marktwirtschaft, Rolle des Wettbewerbs, Markt, Staat, Liberalisierung, Telekommunikation, Marktzutritt, Monopol, Sektoren

Wirtschaft Politik Hauptschule Realschule Gymnasium Sekundarstufe 1 Gesamtschule Mittelschule 8-10 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Profilbildung von Schulen durch Wettbewerbe - Zwei Schulen stellen ihre Schwerpunkte vor

In diesem Artikel beschreiben zwei Schulen – das Carl-Friedrich-Gauß- Gymnasium in Frankfurt/Oder und das Werner-Heisenberg-Gymnasium in Leverkusen – wie ihr Profil durch die Beteiligung an Wettbewerben mitbestimmt wird. Im einen Fall ist die mathematischnaturwissenschaftliche Orientierung eine von mehreren Säulen im Schulprofil und im anderen Fall ist das gesamte Profil der Schule mathematisch-naturwissenschaftlich geprägt.

Zum Dokument

Keywords

Physik Sekundarstufe 8-12 . Klasse 5 Seiten Friedrich

Die globale Rolle Europas - Herausforderungen und Probleme für Europa im Zeitalter der Globalisierung

Die SuS erarbeiten zentrale Herausforderungen für und unterschiedliche Perspektiven auf die zukünftige Rolle Europas in der globalisierten Welt.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Wirtschaftsordnung, Europäische Union, Politische Ordnung, Globalisierung, Politische Ordnung auf Europaebene, Motive und Ziele der Europäischen Union, Globalisierung, Integration, Weltbevölkerung, EU, Entwicklung, Helmut Schmidt

Wirtschaft Politik Sekundarstufe 2 Realschule Gymnasium Gesamtschule Mittelschule Sekundarstufe 1 Hauptschule 10-13 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Marktwirtschaftliche Leistung und sozialer Fortschritt - Wissenschaftspropädeutisches Arbeiten an einem Text Alfred Müller-Armacks

Die Verwendung des Begriffs „Soziale Marktwirtschaft“ in politischen Programmen, Reden und Kommentaren provoziert die Frage nach seinen unterschiedlichen Bedeutungsinhalten in der Gegenwart. Die SuS stellen sich die Frage nach dessen Herkunft.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe II, Wirtschaftsordnung, Tausch, Kauf und Märkte, Soziale Marktwirtschaft, Staat, Markt, sozialer Fortschritt, Armack, Nationalökonomie

Wirtschaft Politik Gymnasium Gesamtschule Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 5 Seiten Friedrich

Staat und Markt in einer nachhaltigen Entwicklung: Ein Klausurvorschlag für das Fach Politik-Wirtschaft bzw. Wirtschaftslehre

In diesem Beitrag wird ein Klausurvorschlag mit Lösungen für das Fach Politik-Wirtschaft beziehungsweise Wirtschaftslehre in der Sekundarstufe 2 aufgeführt. Beim Bearbeiten dieser setzen sich die SuS mit der Rolle von Staat und Markt bei der Realisierung von Nachhaltigkeit auseinander.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe II, Politische Ordnung in der Bundesrepublik Deutschland, Wirtschaftsordnung, Tausch, Kauf und Märkte, Markt, Nachhaltigkeit, Prüfung, Staat, Markt

Wirtschaft Politik Sekundarstufe Gymnasium 11-13 . Klasse 3 Seiten Friedrich

Veränderungen der Idee der Sozialen Marktwirtschaft

Der Beitrag thematisiert kritische Anmerkungen zur Sozialen Marktwirtschaft aus der Perspektive der "Neuen Politischen Ökonomie". Informationen für die Lehrperson sind enthalten.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Wirtschaft und Arbeitswelt, Wirtschaftsordnung, Sozialstruktur und sozialer Wandel, Rechte und Pflichten, Tausch, Kauf und Märkte, Grundlagen, Soziale Marktwirtschaft, Fachwissenschaftliche Grundlagen, Markt, Staat, Sozialeinkommen, Ludwig Erhard, Alfred Müller-Armack, Neue Politische Ökonomie

Wirtschaft Politik Gesamtschule Mittelschule Gymnasium Realschule Hauptschule Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 5-13 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Kooperation oder Integration?

Ziel der Doppelstunde ist der Einblick in die Entwicklungsoptionen der Europäischen Union und die kritische Hinterfragung des Ist-Zustandes. Die bildliche Darstellung der Konzeptionen ist dabei ein Hilfsmittel zur unmittelbaren Abbildung der zentralen Unterschiede.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe I, Politische Ordnung, Politische Ordnung auf Europaebene, Motive und Ziele der Europäischen Union, politisches System Europa, Europäische Union, Europäische Wirtschaftsgemeinschaft, Entwicklung der EU, Zukunft der EU

Politik Sekundarstufe 1 8-10 . Klasse 6 Seiten Klippert

LS 07 Aufklärung – Was ist das?

Ziel der Doppelstunde ist, dass die SuS die Aufklärung als einen bis heute folgenreichen Entwicklungsschritt für die Menschheit begreifen.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe I, Neuzeit, Absolutismus und Aufklärung, Gesellschaft und Kultur, Weltbild der Aufklärung, Immanuel Kant, Leibniz, Laissez faire, Staatslehre, Gesellschaftsvertrag, Menschenrechte, Freiheit, Leben, Glück, Rousseau, Montesquieu, Locke

Geschichte Sekundarstufe 1 7-8 . Klasse 7 Seiten Klippert

LS 08 Friedrich II. – aufgeklärter Absolutismus in Preußen

Ziel der Doppelstunde ist, dass sich die SuS mit der Frage auseinandersetzen, ob Friedrich II. von Preußen ein aufgeklärter Staatsmann oder ein absolutistischer Herrscher war. Friedrich II. verwirklichte Forderungen der Aufklärer. Da er aber absolut regierte, bezeichnet man seine Regierungszeit als „aufgeklärten Absolutismus“.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe I, Neuzeit, Absolutismus und Aufklärung, Preußen, Toleranz, Freiheit, Fürst, Untertan, Bürgerpflicht, Manufakturen

Geschichte Sekundarstufe 1 7-8 . Klasse 4 Seiten Klippert