Arbeitsblätter für Chemie: Löslichkeit, Löslichkeitsprodukt und Nernst‘sches Verteilungsgesetz

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Gemische

Kaum ein chemisches Element kommt in der Natur unvermischt vor. Der Film erklärt den Unterschied zwischen homogenen und heterogenen Gemischen ebenso wie die Unterteilung in Gasgemisch, Legierung und Lösung einerseits und Gemenge, Suspension, Emulsion, Rauch, Nebel, Aerosol und Schaum andererseits.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Allgemeine Chemie, Analyse, Chemische Bindungen, Chemie im Alltag, Salze, Säuren und Basen, Grundlagen, Naturelemente, Löslichkeit und Verdünnung, Fachwissenschaftliche Grundlagen, Luft als Stoffgemisch, Löslichkeit, Löslichkeitsprodukt und Nernst‘sches Verteilungsgesetz, Zusammensetzung, Natriumchlorid, Mischungen, Lupe, Mikroskop, Aggregatzustände

Chemie Sekundarstufe 1 5-10 . Klasse 0 Seiten JPP Medien

Stoffe erkunden - Materialien zum Umgang mit sprachlicher Heterogenität

Die SuS führen selbstständig Experimente durch und bearbeiten mistigem von Übungs- und Lösungskarten Aufgaben in ihrem Forscherheft zu den chemischen Eigenschaften verschiedener Stoffe. Das Material dient der Lehrkraft als Unterstützung bei der Berücksichtigung sprachlicher Heterogenität bei der Gestaltung von Unterrichtsmaterial.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Atombau, Allgemeine Chemie, Grundlagen der Materie, Umwandlung von Stoffen, Salze, Säuren und Basen, Begriffsbestimmung, Ausgangstoffe und Reaktionsprodukte, Löslichkeit und Verdünnung, Stoffbegriff, Löslichkeit, Löslichkeitsprodukt und Nernst‘sches Verteilungsgesetz, sprachsensibel, Geruch, Ausssehen, magnetisch, Merksatz

Chemie Sekundarstufe 1 5 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Sprechen Sie über die Regeln! - Zur Relevanz der expliziten Thematisierung von Regeln zum naturwissenschaftlichen Denken und Arbeiten

Im Beitrag wird entlang des Fallbeispiels von Herr Meyer diskutiert, wie (Schüler-)Experimente in den Unterricht eingebunden werden können, um den Aufbau solcher fachmethodischen Kompetenzen zielgerichtet zu unterstützen. Der expliziten Thematisierung von Regeln zum naturwissenschaftlichen Denken und Arbeiten kommt hierbei eine tragende Rolle zu.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Chemie im Alltag, Allgemeine Chemie, Naturelemente, Salze, Säuren und Basen, Geschwindigkeit chemischer Reaktionen, Wasser als chemische Verbindung, Löslichkeit und Verdünnung, Abhängigkeiten, Wasser als Lösemittel, Löslichkeit, Löslichkeitsprodukt und Nernst‘sches Verteilungsgesetz, Temperaturabhängigkeit, Befunde, Diagramm, Versuchsaufbau, Tafelbild, Messwerte, Skalierung

Chemie Sekundarstufe 1 9 . Klasse 5 Seiten Friedrich