Arbeitsblätter für Latein: Religiöses und philosophisches Leben

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Die großen Heiligtümer von Olympia und Delphi

Die SuS entdecken zwei wichtige antike Kultstätten: Sie befassen sich mit Olympia und seiner Rolle zwischen Religion, Sport und Politik in der Antike und heute, und lernen anhand von Orakelsprüchen die politische Bedeutung Delphis kennen.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Themenbereiche, Antike Kultur, Religiöses und philosophisches Leben, Politisches Leben, Gesellschaft und Kultur, altsprachlicher Unterricht, Olympische Spiele, panhellenische Spiele, Zanes, Orakelsprüche

Latein Griechisch Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 Gesamtschule Gymnasium 8-13 . Klasse 10 Seiten Friedrich

Selbstdarstellungen in der Literatur der Antike

Frühformen bei Griechen und Römern werden in dem vorliegenden Basisartikel vorgestellt sowie verschiedene Textarten, die autobiographischen Charakter haben. Zudem finden sich Beispiele von herausragenden Texten.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Textarbeit, Textsorten, Autoren und ihre Werke, Geschichtsschreibung und Biographie, Ovid, Biographie, Tristia, altsprachlicher Unterricht, Literaturwissenschaft, autobiographische Absicht, Merkmale der Selbstdarstellung

Latein Griechisch Sekundarstufe 2 Sekundarstufe 1 Gesamtschule Gymnasium 5-13 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Skeptische Sprachreflexion

Skeptische Lektüre führt dazu, Texte besser zu verstehen und angemessener zu interpretieren. So kann man z.B. von grammatischen Kategorien ausgehend fragen, welche unterschiedliche Mitteilungsabsicht die Diathesen Aktiv, Medium und Passiv haben, wie Handlungsgründe und Handlungsziele sprachlich unterschieden werden, wodurch sich Gründe von Bedingungen und Zwecken unterschieden oder welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit eine Aussage als wahr oder falsch gelten kann. Ein weites Feld ist die Philosophie des Konjunktivs. Hier ist zu ermitteln, wie man mit ihm Ungewissheit, Zweifel oder Skepsis formuliert. Ein unerlässliches texterschließendes Verfahren ist die Definition der im Text gebrauchten Begriffe. ... Um die Möglichkeiten skeptischer Sprachreflexion zu veranschaulichen, zeigt der Verfasser [des Basisartikels des Heftes Skeptische Sprachreflexion] an vier Beispielen [u.a. aus Bellum Gallicum und aus Gespräche in Tusculum], mit welchen sprachlichen Mitteln Aussagen mitbehauptet und verschwiegen, begründet, gerechtfertigt und übertrieben werden.

Zum Dokument

Keywords

Latein Sekundarstufe 5-13 . Klasse 12 Seiten Friedrich

Facere docet philosophia, non dicere! - Brief 1 der Epistulae morales als programmatischer Einstieg

Facere docet philosophia, non dicere! - Brief 1 der Epistulae morales als programmatischer Einstieg

Zum Dokument

Keywords Affekte, Apocolocyntosis, Briefe, De ira, Epistulae morales, Fortuna, Medea, Philosoph, Philosophie, Stoa

Latein Sekundarstufe 5-13 . Klasse 16 Seiten Friedrich

Epikur in Rom

Epikur in Rom - voluptas vs. virtus

Zum Dokument

Keywords

Latein Griechisch Sekundarstufe 5-13 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Kosmogonien im 6. Jh. v. Chr. bei Griechen, Juden und Babyloniern

Geistesgeschichtlich kann man das 6. Jh. v. Chr. als eine Art „Achsenzeit“ betrachten. Der Vergleich zentraler Texte aus unterschiedlichen Kulturen dieser Zeit erlaubt bemerkenswerte Beobachtungen.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe II, Themenbereiche, Antike Kultur, Religiöses und philosophisches Leben

Latein Sekundarstufe Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Die Amphitheater von Xanten, Arles, Martigny und Chester

Die SuS setzen sich mit verschiedenen Amphitheatern auseinander. Diese ordnen sie ihren Standorten zu. Der Zweck der Gebäude wird durchleuchtet. Auch auf die Bezeichnung Amphitheater wird näher eingegangen.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Themenbereiche, Antike Kultur, Fortleben der antiken Kultur, Gesellschaft und Kultur, Rezeption antiker Motive und Literatur, Antike Unterhaltung, Amphitheater, Xanten, Arles, Chester, Spektakel, Schauspiel

Latein Gymnasium Gesamtschule Hauptschule Mittelschule Realschule 9-12 . Klasse 3 Seiten Raabe

Caesar, Horaz und Seneca nutzen die Zeit

An den Texten der Autoren Caesar, Horaz und Seneca lernen die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Einstellungen zur und Arten des Umgangs mit der Zeit kennen. Sie sind aufgefordert, sich dabei selbst zu positionieren und den Umgang mit ihrer eigenen Zeit zu überdenken. Der Text des amerikanischen Historikers und Soziologen Richard Sennet beschreibt die Veränderungen, sie sich im Verhältnis des Menschen zum Ablauf der Zeit im 20. Jahrhundert ergeben haben. – 9. Jahrgangsstufe, 5–10 Unterrichtsstunden, Texte von Horaz, Seneca und Sennett.

Zum Dokument

Keywords Latein, Philosophie und Religion, Welterfahrung in poetischer Gestaltung, Das öffentliche Leben, Geschichte Roms, Caesar, seneca, horaz

Latein Sekundarstufe 9 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Epikurs Lehre – ein Rezept für ein angstfreies und glückliches Leben?

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich anhand verschiedener Texte von Epikur selbst, Lukrez, Horaz, Cicero und Seneca mit der Lehre Epikurs auseinander. Sie untersuchen seinen Lösungsvorschlag zum Umgang mit dem Tod und die daraus resultierenden Erkenntnisse für das Leben.

Zum Dokument

Keywords

Latein Griechisch Sekundarstufe 5-13 . Klasse 9 Seiten Friedrich

Das stoische Trainingsprogramm Luke Skywalkers - M3-M7

Mensch, Natur und Gottheit (Sen. epist. 41, 1 f. 6–8); Der Mensch und die Angst I (Sen. epist. 4, 1–6); Der Mensch und die Angst II (Sen. epist. 13,1; 8–12); Der Mensch und die Gier (Sen. epist. 104, 9; 29 f. 34); Der Mensch und der Zorn (Sen. epist. moral., 18, 5 f. 13–15)

Zum Dokument

Keywords

Latein Gymnasium 9-13 . Klasse 21 Seiten Raabe

Cicero und die Atomistik

In den Theorien antiker griechischer Gelehrter von der Entstehung und Zusammensetzung der Materie finden sich Vorstellungen, die in frappierender Weise wieder Teil des modernen physikalischen Weltbildes oder zumindest seiner Diskussion darum geworden sind.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe II, Themenbereiche, Antike Kultur, Religiöses und philosophisches Leben, Physik und Ethik

Latein Sekundarstufe Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Das Carmen saeculare des Horaz - Ein „Jahrhundertlied“

Die SuS erarbeiten sich die Struktur des Carmen saeculare, die angerufenen Götter und ihre Bedeutung sowie den Bezug zu Augustus. An diesem Beispiel werden sie für die Verknüpfung von Dichtung, Religion und Politik sensibilisiert.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe II, Textarbeit, Sprache, Themenbereiche, Autoren und ihre Werke, Wortschatz und Wortschatzarbeit, Anwenden der lateinischen Sprache, Antike Kultur, Horaz, Lektürebegleitender Wortschatz, Übersetzung lateinischer Texte ins Deutsche, Religiöses und philosophisches Leben, Politisches Leben, Carmen saeculare, altsprachlicher Unterricht, ludus, Didaktik, augusteisches Gedicht

Latein Sekundarstufe 2 Gesamtschule Gymnasium 11-13 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Aristoteles als Erfinder der modernen Naturwissenschaft

Aristoteles als Erfinder der modernen Naturwissenschaft

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe II, Themenbereiche, Antike Kultur, Religiöses und philosophisches Leben, Akademie und Peripatos

Latein Sekundarstufe 5-13 . Klasse 10 Seiten Friedrich

Thomas von Aquin zum bellum iustum

Die SuS befassen sich mit Thomas‘ Argumentation über die quaestio de bello. Sie erkennen, inwiefern er die Argumentation altkirchlicher Autoritäten aufgreift und erschließen seine Kriterien eines bellum iustum.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe II, Textarbeit, Themenbereiche, Autoren und ihre Werke, Antike Kultur, Religiöses und philosophisches Leben, altsprachlicher Unterricht, gerechter Krieg, Decretum Gratiani, hochmittelalterliches Latein, Systematisierung der Friedensethik

Latein Sekundarstufe 2 Gesamtschule Gymnasium 11-13 . Klasse 10 Seiten Friedrich

Villa Rustica: So lebte man damals - Das religiöse Leben

Die Schülerinnen und Schüler beschreiben das religiöse Leben in der Villa. Eine Lösung ist enthalten.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe I, Antike, Rom und das Imperium Romanum, Religion

Geschichte Latein Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Neue Schule des mittleren Schulwesens Realschule 5-13 . Klasse 2 Seiten MedienLB

Satire: Lukians „Markt der Philosophen“

Hermes‘ marktschreierische Vorstellung der Philosophen bietet sich als humorvolle Einführung in die Philosophie oder als Wiederholung und Vertiefung an. Die SuS erarbeiten dabei die subtile satirische Darstellung der Verkauften, Käufer und Verkäufer.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Textarbeit, Themenbereiche, Textsorten, Antike Kultur, Dichtung, Religiöses und philosophisches Leben, Satire, Gruppenpuzzle, Pythagoras

Latein Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 Gymnasium Gesamtschule 8-13 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Das Thema „bellum iustum“ im Internet

Es wird erläutert, mit welchen Suchstrategien die besten Resultate erzielt werden und wie die gefundenen Ergebnisse für den Unterricht fruchtbar gemacht werden können. Die Fülle und auch die Komplexität des auffindbaren Materials zwingen nicht nur zu einer Auswahl, sondern sie legen auch eine Zusammenarbeit mit Kollegen anderer Fächer nahe, hier etwa der Fächer Religion, Ethik und Gemeinschaftskunde.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Themenbereiche, Antike Kultur, Religiöses und philosophisches Leben, altsprachlicher Unterricht

Latein Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 Gesamtschule Gymnasium 10-13 . Klasse 4 Seiten Friedrich