Arbeitsblätter für Latein: Gerichte

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Die Arten der Rede

Rhetorica; Für jeden Anlass eine Rede (Cic. inv. I 7); Lernwortschatz zum Thema „Rhetorik“

Zum Dokument

Keywords

Latein Gymnasium 10-13 . Klasse 4 Seiten Raabe

Interpretieren von Texten - VIVA: Sextus Roscius vor Gericht

Die SuS erarbeiten kooperativ eine Wertetabelle zu den Themen Gericht und Gerechtigkeit und analysieren Teile der Verteidigungsrede Ciceros für Sextus Roscius. Besonderer Wert wird auf das Gerichtsvokabular und die Argumentationsstrategie gelegt.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Textarbeit, Themenbereiche, Sprache, Grundlagen, Textsorten, Antike Kultur, Wortschatz und Wortschatzarbeit, Fachwissenschaftliche Grundlagen, Fachdidaktische Grundlagen, Rhetorik, Politisches Leben, Lektürebegleitender Wortschatz, Gerichtsrede, Römisches Recht, Cicero, Juristensprache, juristische Wörter, Proskription, Sulla, Cui bono, Fabelwesen zeichnen

Latein Gymnasium Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 Gesamtschule 10-13 . Klasse 6 Seiten VuR

„Wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe …“ - Der Tod und seine Schrecken in Wort und Musik vom Mittelalter bis heute

Im Zentrum dieses Beitrags stehen zwei lateinische Texte aus dem Mittelalter und ihre Vertonungen bis in die Neuzeit. In ihnen drücken sich der Schrecken und die Hoffnung angesichts der Endlichkeit des Lebens aus.

Zum Dokument

Keywords

Latein Sekundarstufe 10 . Klasse 12 Seiten Friedrich

Materialien zur Interpretation I I,1 - I III,15 und L I

Materialien zur Interpretation I I,1 - I III,15 und L I

Zum Dokument

Keywords

Latein Gymnasium 7-10 . Klasse 25 Seiten VuR

Satire: Senecas Apocolocyntosis und die Karnevalisierung der Literatur

Die SuS entdecken im satirischen Angriff Senecas auf den verstorbenen Kaiser Claudius Merkmale der menippeischen Satire und erkennen das Werk als Dekonstruktion des offiziellen Kaiserbildes.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe II, Textarbeit, Textsorten, Autoren und ihre Werke, Dichtung, Seneca der Jüngere, Satire, Apocolocyntosis, consolatio, Analyse stilistische Besonderheiten

Latein Sekundarstufe 2 Gesamtschule Gymnasium 10-13 . Klasse 7 Seiten Friedrich

Richtig wünschen – richtig leben - Oder: Von Fremdbestimmung zu Selbstbestimmung – Senecas Brief 60

Konfrontiert mit Senecas unerwartet heftiger Kritik an den „guten“ Wünschen von Eltern und Erziehern, verbunden mit dem Appell zu einem eigenverantwortlichen Leben, lernen die Schüler grundlegende Ansätze kennen, die Bildwelt und Struktur des Briefes zu interpretieren.

Zum Dokument

Keywords Affekte, Apocolocyntosis, Briefe, De ira, Epistulae morales, Fortuna, Medea, Philosoph, Philosophie, Stoa

Latein Sekundarstufe Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 16 Seiten Friedrich

Auf Raubzug in Sizilien - Die römische Steuerpolitik im Spiegel von Ciceros Verrinen

Das Finanzsystem des römischen Staates basierte entscheidend auf den Steuereinnahmen der Provinzen. Ciceros Anklageschrift gegen Verres liefert uns auch dazu reichhaltige Informationen.

Zum Dokument

Keywords Latein, Das öffentliche Leben, Methoden und Kompetenzen, Multikulturelle Gesellschaft im römischen Reich, Textanalyse und -interpretation, Provinzen, römisches reich, multikulturelle gesellschaft im römischen reich, übersetzung, Sprachreflexion

Latein Sekundarstufe Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 9 Seiten Friedrich

Livius: Ein europäisches Thema im vergleichenden Literaturunterricht

Ausgehend von der Hinrichtung des jüngeren Titus Manlius auf Befehl seines Vaters entwickelte sich das Motiv des Umgangs des Verurteilten mit dem Todesurteil in der Literatur weiter. Die SuS verfolgen diese Entwicklung in Werken von Heinrich von Kleist, Bertolt Brecht und Franz Kafka.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe II, Sprache, Textarbeit, Wortschatz und Wortschatzarbeit, Autoren und ihre Werke, Anwenden der lateinischen Sprache, Lektürebegleitender Wortschatz, Livius, Übersetzung lateinischer Texte ins Deutsche, Einverständnis des Verurteilten, Ab urbe condita

Latein Sekundarstufe 2 Gymnasium Gesamtschule 11-13 . Klasse 9 Seiten Friedrich

Das Prozessende

Mithilfe eines weiteren Romanauszugs erfahren die Lernenden sowohl vom Prozessende als auch von den Schwierigkeiten, die auftraten, als die Entschädigungssumme festgesetzt werden sollte. Fakultativ kann der letzte Prozesstag in einem Rollenspiel nachgeahmt werden, wobei z. B. Fragen zur Schadenshöhe und Bestrafung des Verres von den Schülerinnen und Schülern diskutiert werden. Die Ergebnisse von actio prima und actio secunda werden auf einem abschließenden Arbeitsblatt festgehalten.

Zum Dokument

Keywords

Latein Gymnasium 9-10 . Klasse 4 Seiten Raabe