Arbeitsblätter für Chemie: Hybridisierung

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Selbsttönende Sonnenbrillen - die Chemie im Blick

Anhand dieses alltagsbezogenen Beitrags können die SuS verschiedene chemische Möglichkeiten zur Beeinflussung der Lichtdurchlässigkeit von Glas kennenlernen. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen dabei in der Farbstoffchemie und der Elektrochemie. Neben methodisch-didaktischen Hinweisen und Aufgaben sind Lösungsvorschläge enthalten.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe II, Chemie im Alltag, Allgemeine Chemie, Elektrochemie, Fotografie, Glas, Redoxvorgänge, Elektrolyse, Geschichte der Fotografie, Schwarz-Weiß- und Farbfotografie, Filmentwicklung, Blitzlichtpulver, Herstellung und Verarbeitung, Glassorten, Amorphe Eigenschaften, Oxidation und Reduktion, Redoxgleichungen, Redoxreaktionen mit Elektroden, Farbtheorie, Hersteller, Silberhalogenide, fotochromatisch, thermochromatisch, elektrochromatisch

Chemie Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 19 Seiten Raabe

Mit Tandemkarten in der Oberstufe wiederholen

Tandemübungen können in allen an einer Schule unterrichteten Fächern eingesetzt werden. Weit verbreitet sind solche Übungen bereits im Fremdsprachenunterricht. Hier werden Tandemkarten bzw. Tandembögen regelmäßig zu Vokabel- oder Grammatikübungen oder auch kurzen Übersetzungen eingesetzt. Vorteilhaft ist, dass diese Arbeitsform weder räumlich, noch zeitlich oder vom Material her besondere Voraussetzungen bzw. Vorbereitungen verlangt.

Zum Dokument

Keywords

Chemie Gymnasium 11-12 . Klasse 12 Seiten Raabe

Von der Dichte zum Zuckergehalt – dem Glühwein auf der Spur

Glühwein ist ein beliebtes Getränk auf dem Weihnachtsmarkt. Chemisch betrachtet handelt es sich um eine homogene Mischung, die die Möglichkeit bietet, im Rahmen des Themas „Identifizierung und Struktur von Stoffen und Teilchen“ untersucht zu werden. Die Schülerexperimente bieten eine breite Palette: vom Entfärben von Glühwein über eine qualitative und quantitative Zuckerbestimmung bis hin zur dünnschichtchromatografischen Analyse.

Zum Dokument

Keywords

Chemie Gymnasium Gesamtschule Realschule 9-12 . Klasse 20 Seiten Raabe

Die DNA - ein Datenspeicher im Wandel der Zeit

Die SuS lesen Informationstexte, um anschließend Aufgaben zu lösen, indem sie Reaktionsgleichungen aufstellen, Skizzen und ein Fließdiagramm anfertigen und DNA-Sequenzen anhand des Struktur-Eigenschaft-Basiskonzeptes erläutern.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Biologie_neu, Sekundarstufe II, Allgemeine Chemie, Genetik, Naturstoffe, Redoxvorgänge, Grundlagen, Oxidation und Reduktion, Fachdidaktische Grundlagen, Fachwissenschaftliche Grundlagen, Desoxyribonukleinsäure, Chiralität, chemische Evolution, Biomoleküle

Chemie Biologie Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 10 Seiten Raabe

Struktur & Eigenschaften im Chemieunterricht

Struktur & Eigenschaften im Chemieunterricht

Zum Dokument

Keywords

Chemie Sekundarstufe 5-13 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Beobachten lernen - Aufgaben zur Förderung der Beobachtungskompetenz

Die SuS beobachten in Beispielaufgaben den Indikatorfarbwechsel, den Vergleich einer Öl-in-Wasser- mit einer Wasser-in-Öl-Emulsion und können ihre Beobachtungen zu chemischen Experimenten kategoriengeleitet durchführen und adäquat festhalten. Die didaktischen Erläuterungen unterstützen die Lehrkraft bei der Planung, Durchführung und Reflexion des Unterrichts.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Allgemeine Chemie, Analyse, Atombau, Chemie im Alltag, Chemische Bindungen, Elemente der Hauptgruppen, Elemente der Nebengruppen, Komplexverbindungen, Laborarbeit, Lebensmittelchemie, Grundlagen, Fachdidaktische Grundlagen, Aussalzeffekt, Methodenkarte, UV-Licht, Anschlusskommunikation

Chemie Sekundarstufe 1 5-10 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Die „In-Phase-Überlappung“ von Orbitalen führt zur Ausbildung verschiedener chemischer Atombindungen

Auf den Spuren eines Nobelpreisträgers: das Hybridisierungskonzept von Linus Pauling; Einfach-, Doppel- und Dreifachbindungen in Molekülen – das Hybridisierungskonzept am Beispiel von Ethan, Ethen und Ethin; Einfach-, Doppel- und Dreifachbindungen – Hilfekarten; Orbitalformen der Hybridorbitale; Orbitalbilder der Moleküle Ethan, Ethen und Ethin

Zum Dokument

Keywords

Chemie Gymnasium 11-13 . Klasse 5 Seiten Raabe

Keywords

Chemie Gymnasium 11-13 . Klasse 2 Seiten Raabe