Arbeitsblätter für Kunst: Formstruktur der Plastik

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Street Art Grundlagen

Die SuS setzen sich mit den verschiedenen Street Art Beispielen auseinander. Dazu analysieren sie die verwendeten gestalterischen Mittel. Zudem werden auch die Gefühle, die durch die Street Art ausgelöst werden, mit den SuS thematisiert.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Kunst_neu, Sekundarstufe II, Körperhaft-räumliches Gestalten, Kunstbegegnung und -betrachtung, Plastik, Skulptur und Objekt, Analyse und Interpretation von Plastiken, Formstruktur der Plastik, Mimik, Gestik, Street Art, Perspektive

Kunst Gymnasium Mittelschule Realschule Sekundarstufe 2 10-13 . Klasse 9 Seiten Raabe

Praktische Aufgabe zum Künstler Slinkachu

Die SuS beschäftigen sich mit dem Künstler Slinkachu. Seine Werke werden betrachtet und analysiert. Darauf aufbauend gestalten die SuS plastische Street Art-Miniaturfiguren.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Kunst_neu, Sekundarstufe II, Körperhaft-räumliches Gestalten, Kunstbegegnung und -betrachtung, Plastik, Skulptur und Objekt, Analyse und Interpretation von Plastiken, Formstruktur der Plastik, Little People, Figur

Kunst Gymnasium Sekundarstufe 2 Gesamtschule 10-13 . Klasse 8 Seiten Raabe

Die aufgabenzentrierte Werkstattarbeit

Der Lernbegriff der pragmatischen Pädagogik (vgl. Dewey 1938 / 1988) ist auf gemeinschaftliche Erfahrung zentriert. Für die Kunstpädagogik gibt das Anstöße, das Prinzip der aufgabenzentrierten Werkstattarbeit, aus dem ein Großteil des Gestaltungsunterrichts besteht, auf den dafür nötigen Lernbegriff und auch auf die daraus folgende Lehr-Lern-Praxis hin gründlich zu durchdenken und entsprechend didaktisch zu organisieren.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Kunst_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Körperhaft-räumliches Gestalten, Plastik, Skulptur und Objekt, Formstruktur der Plastik, Plastik, Werkstattarbeit, aufgabenzentriert, kooperation, Wahrnehmen, Darstellen, Vorstellen, Realtion

Kunst Sekundarstufe Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 Gesamtschule Hauptschule Realschule Mittelschule Gymnasium 5-13 . Klasse 2 Seiten Friedrich

Material, Experiment und Prozess / I - Skulpturales Handeln in der Hochschule

In einem Seminar zum Thema „Skulpturales Handeln – Material, Experiment und Prozess in Kunst und Kunstpädagogik“ erarbeiten SuS Vorübungen, Impulse und handwerkliche Grundlagen für skulpturales Handeln. Die selbst erprobten Themen, Inhalte und Materialexperimente werden auf das folgende Schulpraktikum übertragen.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Kunst_neu, Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Körperhaft-räumliches Gestalten, Kunstbegegnung und -betrachtung, Materialien, Kunstrezeption und -verständnis, Plastik, Skulptur und Objekt, Analyse und Interpretation von Plastiken, Relief, Plastilin/ Ton, Plastik, Formstruktur der Plastik, Gestalten mit Papier oder Karton, Gestalten mit Ton, Skulptur, Plastik, Formfindung, Gießen, Körper, Konstruieren, Modellieren, Materialsensibilisierung

Kunst Sekundarstufe Grundschule Gesamtschule Hauptschule Realschule Mittelschule Gymnasium Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 1-13 . Klasse 5 Seiten Friedrich

Fühl mich – knüll mich!: Mit Papier Formen erkunden

Die Form eines verhüllten Gegenstandes wird zunächst von den SuS ertastet, um dann aus Papier das Erfühlte plastisch sichtbar zu machen. Dabei werden Material- und bildnerische Gestaltungsqualitäten des Werkstoffs Papier erkundet.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Kunst_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Primarstufe, Körperhaft-räumliches Gestalten, Plastik, Skulptur und Objekt, Formstruktur der Plastik, Relevanz, Gegenstand, Form, Material, Haptik, Tasten, Papier

Kunst Grundschule Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 Gesamtschule Hauptschule Realschule Mittelschule Gymnasium 1-13 . Klasse 2 Seiten Friedrich

Mit den Augen den Händen folgen, die dem Verstand vorauseilen …

Formen, Bauen, Konstruieren – das Potenzial raumbezogener Gestaltung gewinnt vor dem Hintergrund neurophysiologischer Erkenntnisse über die Ausbildung eines geistigen Anschauungsraums an Gewicht wie an Kontur. Auch angesichts der zunehmenden Virtualisierung des Zusammenhangs von Wahrnehmung, Erfahrung und Erkenntnis werden haptisch-visuelle Gestaltungen immer wichtiger.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Kunst_neu, Sekundarstufe I, Primarstufe, Sekundarstufe II, Körperhaft-räumliches Gestalten, Kunstbegegnung und -betrachtung, Plastik, Skulptur und Objekt, Kunstrezeption und -verständnis, Analyse und Interpretation von Plastiken, Plastik, Formstruktur der Plastik, Haptik, Erfahrung, Gestalten, Plastik, Skulptur, Form, Schnittstellen

Kunst Sekundarstufe Grundschule Gesamtschule Hauptschule Realschule Mittelschule Gymnasium Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 1-13 . Klasse 5 Seiten Friedrich