Arbeitsblätter für Geschichte: Propaganda

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

NS-Inszenierung: Olympische Spiele 1936 in Berlin

Die SuS lesen jeweils einen Text von Victor Klemperer und dem französischen Botschafter über die Olympischen Spiele 1936 in Berlin. Davon ausgehend analysieren sie, wie die Nationalsozialisten diese Sportveranstaltung propagandistisch für das In- und Ausland instrumentalisierten und stellen Unterschiede zwischen der Wirklichkeit und Inszenierung heraus. Abschließend betrachten die SuS ein Plakat der Olympischen Spiele und erklären, wie sich die Nationalsozialisten nach außen präsentieren wollten.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe II, Politik und Gesellschaft, Politik zwischen Demokratie und Diktatur, Nationales Selbstverständnis, Nationalsozialismus, Ideologie und Propaganda, Propaganda, Hitler, Nationalsozialismus, Wahrheit, Identität, Volk

Geschichte Gymnasium Sekundarstufe 2 Gesamtschule 11-13 . Klasse 6 Seiten Raabe

Männer hinter Hitler - Göring und Goebbels: Berufsziel Hermann Görings

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit den Zielen Görings auseinander, indem sie einen fehlerhaften Text korrigieren und inhaltliche Fragen beantworten. Lösungen sind vorhanden.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe II, Politik zwischen Demokratie und Diktatur, Nationalsozialismus, Ideologie und Propaganda

Geschichte Berufliche Schule Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Neue Schule des mittleren Schulwesens Realschule 8-13 . Klasse 4 Seiten MedienLB

Kriegspropaganda im Ersten Weltkrieg: Mobilisierung der Bevölkerung - Alltagsgegenstände im Dienste des Krieges

Europa:1. W.K.:Welche Auswirkungen hatte der Krieg auf den Alltag und wie wurde er dort wahrgenommen? Anhand von Weihnachtsgeschenken und Propagandamitteln analysieren und beurteilen.

Zum Dokument

Keywords Geschichte, Epochen, Leitprobleme, Dimensionen historischer Erfahrung, Handlungs- und Kulturräume, Französische Revolution bis zum 1. Weltkrieg, Herrschaft und politische Ordnungsentwürfe, Politikgeschichte, Sozialgeschichte, Deutsche Geschichte, 1. Weltkrieg, Propaganda, Alltagsgeschichte, Europa

Geschichte Gymnasium Hauptschule Realschule 9-12 . Klasse 5 Seiten Raabe

Ritter und Ordensjunker – eine gemeinsame Geschichte?: Bilder des Mittelalters als Teil der nationalsozialistischen Ideologie

Die SuS erkennen die Konstruktion von Geschichtsbildern und Vorstellungswelten. Ferner setzen sie sich mit Propaganda, Selbstbildern und Sinnsuche auseinander. Sie erfahren, dass Geschichte eine Projektionsfläche für Bestrebungen der Gegenwart sein kann.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe II, Politik zwischen Demokratie und Diktatur, Politik und Gesellschaft, Nationalsozialismus, Nationales Selbstverständnis, Mythen, Ideologie und Propaganda, Mittelalter, Volkwerdung, NS-Zeit, Ordensburg, Vogelsang, Ordensjunker, Ritter, Nationalsozialismus, Propaganda, Konstruktion, Geschichtsbilder

Geschichte Gesamtschule Gymnasium Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Das ideologiekritische Verfahren bei einer Geschichtserzählung aus der Zeit des Dritten Reichs

Die SuS beschäftigen sich mit der Geschichtserzählung "Der alte Hof", welche ein typisches Beispiel für das von der NS-Ideologie geprägte Geschichtsbild des Dritten Reichs ist. Dabei wenden sie das ideologiekritische Verfahren an und identifizieren die Ideologie und analysieren die dargestellten Auffassungen kritisch.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Politik zwischen Demokratie und Diktatur, Neueste Geschichte, Nationalsozialismus, Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg, Ideologie und Propaganda, Ideologie des Nationalsozialismus, Drittes Reich, Nationalsozialismus, Geschichtserzählung, Ideologie, ideologiekritisches Verfahren

Geschichte Sekundarstufe Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 5-13 . Klasse 7 Seiten Friedrich