Arbeitsblätter für Latein: Unterscheidung der Textsorten

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Die Antike in der fantastischen Kinder- und Jugendliteratur

Unterschiedlichen Arten von Geschichten können unterschiedliche Bedürfnisse befriedigen: Action, Abenteuer, Liebe und Humor finden sich. Was ist diesen Geschichten gemeinsam? Der Artikel behandelt Themen wie Antike im Genre des Phantastischen und die Phantastik in der Kinder- und Jugendliteratur. Zudem findet sich ein Überblick über die Praxisbeispiele in diesem Heft.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Textarbeit, Textsorten, Unterscheidung der Textsorten, altsprachlicher Unterricht, Umsetzung Unterricht, homo narrans

Latein Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 Gesamtschule Gymnasium 5-13 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Alte Sprachen und Deutsch

Der Basisartikel beleuchtet, wie die Erarbeitung von Sprachverständnis sowie Text- und Grammatikarbeit der beiden Fächer Deutsch und Latein jeweils einander gegenseitig befruchtend wirksam eingesetzt werden können, wobei auch der Lateinunterricht in Sekundarstufe 1 Möglichkeiten eines grundlegenden Literaturunterrichts in höherem Maße mit einbeziehen kann, eine Aufgabe, die bislang dem Lateinunterricht der Oberstufe vorbehalten blieb.

Zum Dokument

Keywords

Latein Sekundarstufe 5-13 . Klasse 11 Seiten Friedrich

Neues Lernen und neue Wege der Leistungsbeurteilung im altsprachlichen Unterricht

Gesellschaftliche Veränderungen, Fortschritte der Lernforschung und neue Unterrichtsmethoden haben in den letzten 30 Jahren den altsprachlichen Unterricht nachhaltig beeinflusst. Der Beitrag zeigt die Veränderungen auf, die sich durch neue Lernkultur und Kompetenzbildung ergeben. Weiter geht er auf Formen gestaltenden Interpretierens ein.

Zum Dokument

Keywords

Latein Sekundarstufe 5-13 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Texterschließung in der Unterrichtspraxis: Aufgabentypen und Fallbeispiele

Metakognition: vor der Lektüre (pre-reading activities); Texte sprachlich erschließen; Texte inhaltlich erschließen

Zum Dokument

Keywords

Latein Sekundarstufe 1 5-10 . Klasse 78 Seiten VuR

Systematischer Aufbau von Texterschließungskompetenz

Die Schüler lernen von der ersten Lektion an, welche Merkmale das Textverständnis erleichtern können. Ihr Repertoire an Beobachtungskriterien wird stetig erweitert, um sie schließlich zu einer selbstständigen Erschließung zu befähigen.

Zum Dokument

Keywords Dekodieren, Erschließung, ganzheitliches Lernen, Interpretation, Kompetenzaufbau, Methoden, Methodik, Texterschließungsverfahren, Textverständnis, Übersetzung

Latein Sekundarstufe 5-13 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Interpretieren von Texten – Phaedrus: Formica et Musca

Die SuS beschäftigen sich mit der Fabel „Formica et Musca“ von Phaedrus, welche übersetzt und interpretiert wird. Dazu werden Stilmittel analysiert, die Tiere charakterisiert und die Moral der Geschichte erarbeitet.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Sprache, Textarbeit, Wortschatz und Wortschatzarbeit, Autoren und ihre Werke, Grundlagen, Grundlagen zur Analyse und Interpretation von Literatur, Textsorten, Lektürebegleitender Wortschatz, Phaedrus, Fachwissenschaftliche Grundlagen, Fachdidaktische Grundlagen, Stilistik und Darstellungsmittel, Unterscheidung der Textsorten, Episch-narrative Formen, Tropen, Figuren, Fabel, Text in Abschnitte teilen, Textsorte bestimmen, Antithesen, Fliege und Ameise, Ruhm oder Tugend

Latein Gymnasium Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 Gesamtschule 10-13 . Klasse 4 Seiten VuR

Zeitliche Perspektive und Schrittigkeit von Hausaufgaben

Abhängig von der Art der Hausaufgaben können Zwischenbesprechungen im Unterricht nötig sein. Komplexere Hausaufgaben werden dann in mehreren Schritten bearbeitet. Am Beispiel von Phaedrus’ Baumfabeln, Nepos’ Hannibal und der Vor- bzw. Nachbereitung einer Exkursion werden die drei verschiedenen Modelle vorgestellt.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe I, Sprache, Textarbeit, Themenbereiche, Wortschatz und Wortschatzarbeit, Anwenden der lateinischen Sprache, Autoren und ihre Werke, Fortleben der antiken Kultur, Lektürebegleitender Wortschatz, Übersetzung lateinischer Texte ins Deutsche, Phaedrus, Nepos, Exkursionen und Recherche, altsprachlicher Unterricht, Methodik, Didaktik

Latein Griechisch Sekundarstufe 1 Gesamtschule Gymnasium 9-10 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Das Bellum Helveticum in Comics – Alternative zum Originaltext oder Kontrastfolie und Wegbereiter?

Comics arbeiten mit anderen Mitteln als rein literarische Darstellungsformen und erzielen eine andere Wirkung. Deshalb können sie diese für die Interpretationsarbeit im Unterricht nicht ersetzen, wohl aber ergänzen und veranschaulichen.

Zum Dokument

Keywords Latein, Das öffentliche Leben, Methoden und Kompetenzen, Welterfahrung in poetischer Gestaltung, Geschichte Roms, Textanalyse und -interpretation, Caesar, textverstehen und -erschließung, fremde völker und ihre darstellungen bei römischen autoren, multikulturelle gesellschaft im römischen reich, das öffentliche leben

Latein Sekundarstufe 5-13 . Klasse 14 Seiten Friedrich

Kompetenzorientiert Interpretieren - Zwei Beispiele aus dem Lehrwerk „Actio“

Die Lehrwerke der neuesten Generation folgen den Vorgaben kompetenzorientierter Kerncurricula. Anhand von „Actio“ und dem Kernlehrplan des Landes Nordrhein-Westfalen wird hier die kompetenzorientierte Interpretation von Schulbuchtexten vorgestellt.

Zum Dokument

Keywords Latein, Methoden und Kompetenzen, Gesellschaft und Alltag, Textanalyse und -interpretation, textverstehen und -erschließung, multikulturelle gesellschaft im römischen reich, ethnische und religiöse konflikte, Sozialstruktur

Latein Sekundarstufe 5-13 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Keywords

Latein Gesamtschule Gymnasium Mittlere Schulen Realschule 5-13 . Klasse 4 Seiten VuR