Arbeitsblätter für Latein: Biographie

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Selbstdarstellungen in der Literatur der Antike

Frühformen bei Griechen und Römern werden in dem vorliegenden Basisartikel vorgestellt sowie verschiedene Textarten, die autobiographischen Charakter haben. Zudem finden sich Beispiele von herausragenden Texten.

Zum Dokument

Keywords Latein_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Textarbeit, Textsorten, Autoren und ihre Werke, Geschichtsschreibung und Biographie, Ovid, Biographie, Tristia, altsprachlicher Unterricht, Literaturwissenschaft, autobiographische Absicht, Merkmale der Selbstdarstellung

Latein Griechisch Sekundarstufe 2 Sekundarstufe 1 Gesamtschule Gymnasium 5-13 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Sozialgeschichte im Großherzogtum Hessen-Darmstadt / Büchner – Sprache und Argumentation

Die Schülerinnen und Schüler kennen die soziale Lage im Großherzogtum Hessen-Darmstadt und grenzen eine „Revolte“ von einer „Revolution“ ab. Die Schülerinnen und Schüler untersuchen den Hessischen Landboten auf Sprache und politische Zielsetzung.

Zum Dokument

Keywords

Deutsch Gymnasium 11-13 . Klasse 9 Seiten Raabe

Caesar – Gestalt, Gestalter und Gestaltung

Caesar – Gestalt, Gestalter und Gestaltung

Zum Dokument

Keywords Latein, Das öffentliche Leben, Welterfahrung in poetischer Gestaltung, Geschichte Roms, Caesar, das öffentliche leben, Politik, Gallien

Latein Sekundarstufe 5-13 . Klasse 10 Seiten Friedrich

Landwirtschaft mit Anstand? - Zu Elementen nachhaltigen Denkens in Columellas Agronomie

Die Schülerinnen und Schüler erschließen, inwiefern sich die von Columella propagierte Form der Landwirtschaft als nachhaltig bezeichnen lässt. Sie entwickeln Lösungsansätze, um die Erwerbsorientierung eines Landwirtes mit den vielfältigen Ansprüchen, die mit einer nachhaltigen Entwicklung des Agrarsektors einhergehen, zu vereinbaren.

Zum Dokument

Keywords

Latein Sekundarstufe 5-13 . Klasse 11 Seiten Friedrich

Der „Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen“ und mündliche Leistungsmessung im Lateinunterricht

Der Beitrag stellt einen Ansatz vor, wie mündliche Noten für Schüler und Eltern transparenter gemacht werden, Problemfelder einzelner Schüler genauer bezeichnet werden und den Schülern konkretere Rückmeldungen und Handlungsanweisungen azur Verbesserung ihrer mündlichen Noten gegeben werden können. Der Ansatz basiert auf adaptierten Kompetenz-Maßstäben aus dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen. Die Materialien sind ein gedanklicher Anstoß zur praktischen Umsetzung.

Zum Dokument

Keywords

Latein Sekundarstufe 5-13 . Klasse 11 Seiten Friedrich

„Totidem hostes esse quot servos“? - Die Behandlung von Sklaven in Rom

In der Antike gehörten Sklaven zum selbstverständlichen Bild des Alltags. Wie begründeten und beurteilten die Menschen dies damals und wie stehen wir dem heute gegenüber?

Zum Dokument

Keywords Latein, Gesellschaft und Alltag, Methoden und Kompetenzen, Philosophie und Religion, Textanalyse und -interpretation, übersetzung, sklave, seneca, Sozialstruktur

Latein Sekundarstufe 10 . Klasse 13 Seiten Friedrich

Bildniskunst der Römer II

Bildniskunst der Römer II - Römische Kaiser und Kaiserinnen

Zum Dokument

Keywords

Latein Sekundarstufe 5-12 . Klasse 33 Seiten VuR

alius – me - Ein alternativer Lebensentwurf bei Tibull

Die Verse Tibulls provozieren und fordern zum Nachdenken über die eigene Lebensgestaltung heraus. Die Betonung von Individualität und Einfachheit dürfte bei den Schülerinnen und Schülern auf geteiltes Echo stoßen. Eine gute Voraussetzung für eine spannende Diskussion.

Zum Dokument

Keywords Latein, Englisch, Welterfahrung in poetischer Gestaltung, Methoden und Kompetenzen, Kompetenzen, Themen, Textanalyse und -interpretation, Interkulturelle Kompetenzen, Gesellschaft, Interkulturelle Kompetenz, Multikulturelle Gesellschaft, Zusammenleben in der Gesellschaft, übersetzung

Latein Greek Sekundarstufe 12-13 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Frühling 1946 - Gedichtinterpretation mit dem Schwerpunkt einer komplexen Kontextualisierung

Die SuS verfassen eine schriftliche Interpretation zum Gedicht "Frühling 1946" von Elisabeth Langgässer. Sie lernen, Informationen aus verschiedenen Kontextmaterialien zielgerichtet auf das Gedicht zu beziehen und unterschiedliche Bereiche im Rahmen kohärenter Deutungsversuche miteinander zu verbinden.

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Literatur, Lesen, Literarische Gattungen, Erschließung von Texten, Grundlagen, Lyrik, Verfahren der Textinterpretation, Frühling 1946, Gedichtinterpretation, Interpretationsaufgaben, Interpretationen, literarische Texte interpretieren, schriftliches Interpretieren

Deutsch Sekundarstufe Gesamtschule Gymnasium Realschule Mittelschule 10-13 . Klasse 9 Seiten Friedrich

Caesar und Alexander

Der Beitrag AUextra bringt die stark gekürzte Fassung des Vortrags von Friedrich Maier auf dem Altphilologenkongress 2008 in Göttingen mit einem Vergleich zwischen Caesar und dem Herrscher Alexander der Große.

Zum Dokument

Keywords Latein, Das öffentliche Leben, Methoden und Kompetenzen, Geschichte Roms, Caesar, das öffentliche leben, Interkulturelle Kompetenz, Politik

Latein Sekundarstufe 5-13 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Ich will leben - Annäherungen und Erinnerungen an Selma Meerbaum-Eisinger (1924 –1942)

Die SuS lernen die Lebensgeschichte der etwa gleichaltrigen Autorin Selman Meerbaum-Eisinger kennen und setzen sich kritisch mit ihren Gedichten auseinander. Sie interpretieren die Gedichte, erkunden ihre Rezeptionsgeschichte und erweitern ihr historisches Wissen.

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Geschichte_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Lesen, Literatur, Neueste Geschichte, Politik zwischen Demokratie und Diktatur, Erschließung von Texten, Literarische Gattungen, Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg, Nationalsozialismus, Lyrik, Nationalsozialismus im Deutschunterricht, NS-Zeit, NS-Literatur, Selma Meerbaum-Eisinger, NS-Gedichte, Antisemitismus, 2. Weltkrieg

Deutsch Geschichte Sekundarstufe Gesamtschule Gymnasium Realschule Mittelschule 10-13 . Klasse 9 Seiten Friedrich

Arminius – ein Held für alle Fälle

Der Arminius-Mythos ist ein Parade-Beispiel für die gegenwartsbezogene Umdeutung und Instrumentalisierung historischer Personen und Ereignisse. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten und reflektieren diese an Beispielen verschiedener Jahrhunderte.

Zum Dokument

Keywords Latein, Mythologie und Nachleben, Welterfahrung in poetischer Gestaltung, Methoden und Kompetenzen, Textanalyse und -interpretation, europäische mythen, übersetzung, verhältnis zu germanien, Interkulturelle Kompetenz

Latein Sekundarstufe Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 17 Seiten Friedrich

Roma era una gran ciudad - Spanisches im Lateinunterricht

Im Schriftbild hat das Spanische einige lateinische Endungen und Formen besonders treu bewahrt. Einfache Texte lassen sich von Lateinschülern ab 2. Lernjahr entschlüsseln, wobei ihnen eine Übersicht über häufige Lautveränderungen vom Lateinischen zum Spanischen an die Hand gegeben werden sollte. Neben Einblicken in das Fortwirken des Lateinischen und seinem Nutzen für den Zugang zum Romanischen erhalten die Schüler Impulse für das Verständnis des Übersetzens. Vorgeschlagen wird ein Text aus einem mexikanischen Schulbuch, Hinweise zum Einsatz in Sek. I und Sek. II werden gegeben.

Zum Dokument

Keywords Latein, Mythologie und Nachleben, Methoden und Kompetenzen, Nachleben der lateinischen Sprache, übersetzung, Wortschatz, Grammatik, Sprachreflexion

Latein Sekundarstufe 5-13 . Klasse 5 Seiten Friedrich

Si paradisus terrestris in aliqua sit terrae parte … - Amerika und seine Ureinwohner in Texten der Renaissance

In den beiden Texten aus der Renaissance befinden sich die Schülerinnen und Schüler auf den Spuren der ersten Europäer in der „Neuen Welt“, dargestellt in einer Mischung aus Fakten und Fiktionen.

Zum Dokument

Keywords Latein, Englisch, Mythologie und Nachleben, Kompetenzen, Themen, Methoden und Kompetenzen, Nachleben der lateinischen Sprache, Interkulturelle Kompetenzen, Gesellschaft, Textanalyse und -interpretation, Renaissance und Humanismus, Interkulturelle Kompetenz, Multikulturelle Gesellschaft, Zusammenleben in der Gesellschaft, übersetzung

Latein Greek Sekundarstufe 9-10 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Keywords Ennius, Erinna, Grabepigramme, Grabinschrift, Martial, Papst Urban, Thermopylen

Latein Sekundarstufe 5-13 . Klasse 11 Seiten Friedrich

Saturnalien, Eselsfest und Karneval - Rituale zum Jahreswechsel und ihr dialektisches Verhältnis zum Alltag

Das Motiv der „verkehrten Welt“ taucht in verschiedenen Zusammenhängen auf. Als volkstümliches Ritual zielt es auf die Bestätigung und Erhaltung des aktuellen Zustandes. Dies gilt für mittelalterliche und neuzeitliche Varianten genauso wie für die römischen Saturnalien.

Zum Dokument

Keywords Latein, Philosophie und Religion, Gesellschaft und Alltag, Methoden und Kompetenzen, Textanalyse und -interpretation, sitten und bräuche, übersetzung, Interkulturelle Kompetenz

Latein Sekundarstufe Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 9 Seiten Friedrich