Arbeitsblätter für Unterrichtsmaterial online für Religion und Ethik: Lüge, Wahrheit und Vertrauen

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Stationenarbeit: Freundschaft

Die SuS stellen heraus, was einen guten Freund für sie ausmacht und erarbeiten, wie ein idealer Freund für sie aussehen würde. Sie unterscheiden verschiedene Arten von Freundschaften und verstehen, welche Hindernisse und Missverständnisse eine Freundschaft auf die Probe stellen können. Daraus leiten sie Regeln zur Pflege einer Freundschaft ab.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Miteinander leben, Individuum und Gemeinschaft, Freundschaft, Regeln und Umgangsformen, Streit und Versöhnung, Freundschaftliche Beziehungen, Lüge, Wahrheit und Vertrauen, Freunde, Vertrauen, Streit, Menschliche Beziehungen

Religion-Ethik Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittelschule Realschule 5-6 . Klasse 14 Seiten Auer

Josef und seine Brüder

Umfassendes Lehrermaterial, vielfältige Arbeitsblätter und weiterführende Ideen geben Ihnen die Möglichkeit, die Schüler mit Josef bekannt zu machen. Die Geschichten sind kindgerecht verfasst, wodurch den SuS die Ereignisse erfahrbar gemacht werden. Durch verschiedene Aufgaben werden die SuS zudem angeregt, die biblische Botschaft auf ihr eigenes Leben zu übertragen und zu reflektieren.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Die Botschaft der Bibel, Miteinander leben, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Altes Testament, Individuum und Gemeinschaft, Neues Testament, Christentum, Handeln in Verantwortung, Erzeltern- und Vätergeschichten, Familie, Gefühle und Bedürfnisse, Psalmen, Wir beten, Lüge und Wahrheit, Josef und seine Brüder, Eltern und Geschwister, Wut und Neid, Trösten und Trost finden, Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit, Freie Gebete, Nomaden, Tuchlandschaft, Standbild, Träume deuten, Leben in Ägypten, Spuren im Sand, Potifar, Sklavenmarkt, Gefängnis, Gott als Beschützer, Allgegenwärtigkeit Gottes, Getreideernte, Dankbarkeit, Höhen und Tiefen, Versöhnung

Religion-Ethik Grundschule 1-4 . Klasse 30 Seiten Auer

Themenfeld Mensch und Welt

Die SuS befassen sich mit dem Schöpfungsbericht und lernen, die Schöpfung bewusst wahrzunehmen. Weiterhin überlegen sie, was ihnen an einem Freund besonders wichtig ist, und erfahren, dass auch Streit zu einer Freundschaft dazu gehört. Die Arbeitsaufträge sind besonders für aktiv-entdeckendes und handlungsorientiertes Lernen an Orten außerhalb des Klassenraums geeignet.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Die Botschaft der Bibel, Miteinander leben, Altes Testament, Individuum und Gemeinschaft, Schöpfungsgeschichten, Freundschaft, Freundschaftliche Beziehungen, Streit und Versöhnung, Lüge, Wahrheit und Vertrauen, Schöpfung, Schöpfungsbericht, Schöpfungserzählung, Schöpfung wahrnehmen, Freundschaft, Streit, Versöhnung, Vertrauen, Fremdheit

Religion-Ethik Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittlere Schulen Realschule 5-6 . Klasse 31 Seiten Auer

Menschliche Grunderfahrungen

Die SuS erfahren durch eigenes Tun, dass sich die Wahrnehmung von Menschen voneinander unterscheiden kann. Weiterhin überlegen sie, welche Dinge Menschen traurig machen und befassen sich mit rücksichtsvollen bzw. rücksichtslosen Verhaltensweisen. Die Arbeitsaufträge sind besonders für aktiv-entdeckendes und handlungsorientiertes Lernen an Orten außerhalb des Klassenraums geeignet.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Miteinander leben, Individuum und Gemeinschaft, Freundschaft, Gefühle und Bedürfnisse, Lüge, Wahrheit und Vertrauen, Lebenszeit: Trauer und Tod, Sinne, Gefühle, Emotionen, Traurigkeit, Trauer, Rücksicht

Religion-Ethik Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittlere Schulen Realschule 5-6 . Klasse 18 Seiten Auer

Die kleinen menschlichen Schwächen

Die SuS beschäftigen sich mit Themen wie dem Lügen, Stehlen und der Eifersucht. Diese betrachten sie anhand von Fallbeispielen jeweils aus verschiedenen Perspektiven und versuchen mögliche Lösungen für die beschriebenen Situationen zu finden.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Miteinander leben, Handeln in Verantwortung, Individuum und Gemeinschaft, Lüge und Wahrheit, Freundschaft, Lüge, Wahrheit und Vertrauen, Lügen, Sprichwörter, Stehlen, Klauen, Eifersucht

Religion-Ethik Grundschule 2-3 . Klasse 11 Seiten Persen

Ethik an Stationen: Wahrnehmung und Wahrheit

Die SuS durchlaufen eine Stationenarbeit, die sechs Pflicht- und drei Zusatzstationen umfasst. Dabei beschäftigen sie sich unter anderem mit den verschiedenen Wahrnehmungen von Menschen. Weiterhin befassen sich die Lernenden mit dem Thema Wahrheit und erfahren dabei, dass diese ein wichtiges Gut ist, setzen sich jedoch auch teilweise kritisch mit ihr auseinander.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Miteinander leben, Individuum und Gemeinschaft, Freundschaft, Lüge, Wahrheit und Vertrauen, Redewendungen, Lüge, Unwahrheiten, Gerechtigkeit

Religion-Ethik Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittlere Schulen Realschule 5-6 . Klasse 25 Seiten Persen

Wahrheit und Lüge

Die SuS befassen sich mit den Begriffen "Wahrheit" und "Lüge" und reflektieren vor diesem Hintergrund eigenes und fremdes Verhalten. Zudem setzen sie sich mit verschiedenen Redensarten auseinander.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Miteinander leben, Individuum und Gemeinschaft, Freundschaft, Lüge, Wahrheit und Vertrauen, Wahrheit, Lüge, Notlüge, Lügenverhalten, Lügen, Umgang mit Lügen, Wahrheitsgehalt von Aussagen, Redensarten zum Lügen, Definition "Lüge"

Religion-Ethik Realschule Mittelschule Hauptschule Gesamtschule 5-6 . Klasse 11 Seiten Raabe

Einführung

Durchschnittlich lügen wir zweimal pro Tag. Manche Menschen tun dies mit böser Absicht, andere wollen mit ihrer Lüge jemandem die unangenehme Wahrheit ersparen oder jemanden schützen. Doch ist Lügen erlaubt? Und wenn ja: Wo verläuft die Grenze zwischen einer erlaubten und einer unerlaubten Lüge? In dieser Unterrichtseinheit für das Fach Ethik gehen Ihre Schüler dem Wahrheitsbegriff auf den Grund. Anhand vieler Beispiele aus dem Alltag ergründen sie die Absichten und Folgen von Lügen und unterscheiden verschiedene Formen der Lüge. Dabei lernen sie mit Aristoteles und Kant erste philosophische Standpunkte kennen. Sie schulen ihr Unrechtsbewusstsein und erarbeiten sich Handlungsalternativen für schwierige Situationen.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Miteinander leben, Grundlagen und Begriffsbestimmungen, Individuum und Gemeinschaft, Philosophische Fragen und Themen, Handeln in Verantwortung, Gefühle und Bedürfnisse, Gewissen, Gleichheit und Verschiedenheit, Freundschaft, Werte und Normen, Lüge, Wahrheit und Vertrauen, Wahrheit, Lüge, Erlaubte Lüge, Unerlaubte Lüge, Wahrheitsbegriff, Folgen von Lügen, Absichten von Lügen, Formen der Lüge, Unrechtsbewusstsein, Handlungsalternativen für schwierige Situationen, Schlechtes Gewissen, Konsequenzen von Lügen, Standpunkte der Philosophie zum Thema Lügen, Notlügen, Aristoteles, Merkmale von Wahrheit, Merkmale von Lügen, Wahrheitskriterien, Aristoteles‘ Theorie über die Wahrheit, Begriffsnetz zu Lüge und Wahrheit, Mehrere Wahrheiten, Subjektive Wahrheiten, Kant, Kants Ansatz zur Lüge, Gründe von Lügen, Montaigne, Sind Notlügen erlaubt?, Gründe und Folgen von Lügen, Lügen im Alltag, Szenarien für das Lügen

Religion-Ethik Realschule Mittelschule Hauptschule Gesamtschule 5-6 . Klasse 5 Seiten Raabe

Wahrheit und Lüge: Was bedeutet das für mich?

Die SuS lesen Aussagen und kreuzen an, ob sie diese für eine Wahrheit oder für eine Lüge halten. Anschließend beschreiben sie eine Lüge, die sie selbst schon einmal angewendet haben und überlegen, wie sie sich in dieser Situation gefühlt haben. Zuletzt definieren die SuS die Begriffe Wahrheit und Lüge.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Miteinander leben, Individuum und Gemeinschaft, Freundschaft, Lüge, Wahrheit und Vertrauen, Sprichwörter, Notlüge, Gerücht, Lebenslüge, Mindmap, Vertrauen, Treue

Religion-Ethik Gymnasium Gesamtschule Hauptschule Realschule Mittelschule Sekundarstufe 1 5-6 . Klasse 12 Seiten Raabe

Gründe für einen Ortswechsel

Zur Vorbereitung auf das Buch Rut setzen sich die Lernenden zu Beginn mit dem Thema "Heimatverlust" auseinander. Sie füllen zunächst in Stillarbeit die Mindmap aus und reflektieren anschließend die Gründe für einen Ortswechsel sowie die damit verbundenen Vor- und Nachteile.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Miteinander leben, Individuum und Gemeinschaft, Freundschaft, Lüge, Wahrheit und Vertrauen, Gründe für einen Umzug, Gottvertrauen

Religion-Ethik Realschule Gesamtschule Gymnasium Sekundarstufe 1 5-6 . Klasse 2 Seiten Raabe

Das Wahrheitsspiel

Die Schüler entscheiden sich in konkreten Situationen spontan, ob die Wahrheit angebracht ist oder nicht, und hinterfragen später ihre Reaktion.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Miteinander leben, Individuum und Gemeinschaft, Freundschaft, Lüge, Wahrheit und Vertrauen, Lügen, Vertrauen, Enttäuschen, Schützen, Verletzen

Religion-Ethik Sekundarstufe 1 5-6 . Klasse 4 Seiten Auer