Arbeitsblätter für Politik-Sozialkunde: Mediennutzung

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Fernsehfrei und Spaß dabei! Über den planvollen Umgang mit dem Medium „Fernsehen“

Knopf drücken – Glotze an. Und schon flimmert die bunte Medienwelt der Superstars und „Sternchen“ ins Kinderzimmer. So führt denn auch der erste Weg vieler Schüler nach dem Unterricht nicht zu den Hausaufgaben, sondern direkt vor den Fernseher. Aber warum machen sie so oft die „Glotze“ an? Was fasziniert Jugendliche am Fernsehen? Und wie nutzen sie dieses Medium? Mithilfe unserer Materialien beantworten Ihre Schüler diese Fragen und werden sich so ihrer eigenen Mediennutzung bewusst. Sie führen ein „Fernsehtagebuch“, recherchieren im Internet nach verschiedenen TVFormaten und erstellen Balkendiagramme zum Medienverhalten in der Klasse

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Sekundarstufe I, Medien, Lesen, Sprechen und Zuhören, Klassifizierung, Lesen und Medien, Informieren, Audiovisuelle Medien, Suchen von Informationen in Medien, Kenntnis, Nutzung und begründete Auswahl der Angebote in Medien, Informieren in Alltag, Medien und Unterricht, Begründung, Medienbeschäftigung, Jugendmedienstudie, Nutzungsverhalten, Übersicht

Deutsch Realschule 8 . Klasse 20 Seiten Raabe

Migration - Empirische Formen und theoretische Konzepte im Wandel

Nach einer Bestandsaufnahme der Migrationssituation in Deutschland behandelt dieser Beitrag wissenschaftliche Theorien zur Erklärung internationaler Migration sowie der Prozesse gesellschaftlicher Integration und Teilhabe von Migrantinnen und Migranten. Informationen für die Lehrperson enthalten.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Sozialstruktur und sozialer Wandel, Gemeinschaft, Erscheinungsformen des sozialen Wandels, Sozialer Wandel, Grundlagen, Wandel in der Bevölkerung, Struktur und Entwicklung der Bevölkerung, Fachwissenschaftliche Grundlagen, Migration und Integration, Lebensmittelpunkt, Gesamtbevölkerung, Staatsbürgerschaft, Flucht, Asyl, Einwanderer, Flüchtling

Wirtschaft Politik Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittelschule Realschule Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 5-13 . Klasse 7 Seiten Friedrich

Kinder und Jugendliche: Konsumenten im digitalen Zeitalter

Die Funktion von SuS im heutigen Wirtschaftsgeschehen wird durchleuchtet. Auch die Gestaltung und Beeinflussung von Konsumprozessen durch Kinder und Jugendliche wird diskutiert. Informationen für Lehrpersonen sind enthalten.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Gemeinschaft, Sozialstruktur und sozialer Wandel, Jugend und Medien, Grundlagen, Erscheinungsformen des sozialen Wandels, Werbung, Fachwissenschaftliche Grundlagen, Wandel in der Bevölkerung, Konsumverhalten, Konsumprozesse, Markenbindung, Kaufkraft, Verbraucher, Jugendliche, Einkommenserziehung, Einkommensverwendung

Wirtschaft Politik Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittelschule Realschule Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 5-13 . Klasse 7 Seiten Friedrich

Das Phänomen Vlogging

Die SuS beschäftigen sich mit dem aktuellen Phänomen der Blogger als Influencer. Dabei analysieren sie Fallstudien zu den Youtube-Kanälen "BibisBeautyPalace" und "Sami Slimani" und überprüfen ihr eigenes Konsumverhalten in einem Selbsttest. Abschließend erstellen die SuS eigenständig eine Verbraucherschutzbroschüre.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Wirtschaftsordnung, Wirtschaft und Arbeitswelt, Tausch, Kauf und Märkte, Konsum, Nachhaltigkeit, Youtube, Influencer

Wirtschaft Politik Gymnasium 9-12 . Klasse 13 Seiten Raabe

Medien

Was sind Medien?; Externe und interne Repräsentationen; Medien und Kultur; Wichtige Disziplinen; Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen

Zum Dokument

Keywords ratgeber

Didaktik-Methodik Grundschule Sekundarstufe 1-13 . Klasse 27 Seiten UTB

Generation Konsum?! - Zur Bedeutung des Konsumverhaltens in jugendlichen Lebenswelten

Die Lehrpersonen erhalten Hintergrundinformationen zu dem Konsumverhalten der SuS. Ein Einblick in die jugendliche Lebenswelt vor dem Hintergrund ihres Freizeit und Konsumverhaltens wird gegeben.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Gemeinschaft, Sozialstruktur und sozialer Wandel, Jugend und Medien, Grundlagen, Werbung, Fachwissenschaftliche Grundlagen, Konsumverhalten, Jugendliche, Shopping, Persönlichkeitsfindung, Freizeitverhalten, Jugendkonsum, Konsumentscheidungen

Wirtschaft Politik Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittelschule Realschule Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 5-13 . Klasse 3 Seiten Friedrich

Fake News erkennen - Ein Weg zu digitaler Teilhabe

Die Schülerinnen und Schüler erläutern Handlungsanweisungen zum Erkennen von Falschinformationen (und Gerüchten) im Internet, prüfen am Beispiel einer Online-Anwendung den Wahrheitsgehalt ausgewählter Informationen und reflektieren im Zuge der Bewertung statistischen Materials zur Identifizierung von Fake News ihr eigenes Nutzungsverhalten im Umgang mit diesen.

Zum Dokument

Keywords

Wirtschaft Politik Sekundarstufe 8-13 . Klasse 7 Seiten Friedrich

Methode: Analyse von Statistiken

Die SuS erhalten eine Anleitung, die ihnen aufzeigt, wie sie bei der Analyse von Statistiken vorgehen. Ebenso werden für die Lehrkräfte Hinweise zur Methode zur Verfügung gestellt. Weiterhin vorhanden ist eine Übersicht, in welcher die wichtigsten Fachbegriffe zum Thema zusammengefasst und definiert werden.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Didaktik-Methodik_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Klassenmanagement und -organisation, Wirtschaftsordnung, Wirtschaft und Arbeitswelt, Unterrichtsplanung und -gestaltung, Tausch, Kauf und Märkte, Unterrichtsgestaltung, Unterrichtsmethoden, Konsum, Nachhaltigkeit, Youtube, Influencer

Wirtschaft Politik Didaktik-Methodik Gymnasium 9-12 . Klasse 3 Seiten Raabe

Muss es denn immer (nur) Superstar sein?

Muss es denn immer (nur) Superstar sein? - Zur beruflichen und strukturellen Vielfalt in der Musikbranche

Zum Dokument

Keywords

Wirtschaft Politik Sekundarstufe 9-10 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Kapitel 5: Chatsucht

Wann spricht man von „Chatsucht“? Ich habe doch nur mit meiner Freundin gechattet! Arbeitsblatt: Chatten ist ungefährlich; Arbeitsblatt: Ist Astrid chatsüchtig? Arbeitsblatt: Wie könnte eine mögliche Therapie aussehen?

Zum Dokument

Keywords

Informatik Sekundarstufe 1 5-10 . Klasse 6 Seiten Persen

Kapitel 6: Online-Kaufsucht

Wann spricht man von „Online-Kaufsucht“? Arbeitsblatt: Ein Klick – und schon ist die Jeans bestellt; Arbeitsblatt: Online Einkaufen ist so bequem und stressfrei! Behalte ich die Kontrolle über meine Einkäufe im Netz? – ein Erfahrungsbericht; Arbeitsblatt: Kann ich etwas gegen meine Online-Kaufsucht tun? Arbeitsblatt: Online-Einkäufe hinterlassen Spuren

Zum Dokument

Keywords

Informatik Sekundarstufe 1 5-10 . Klasse 7 Seiten Persen

Umgang mit Meinungsvielfalt - Digitale Medien und Demokratiebildung – das Projekt #NichtEgal

Zehntklässler werden zu Mentoren ausgebildet und führen anschließend im Rahmen eines Peer-to-Peer-Konzepts Workshops für Achtklässler durch. Thema: Respekt und Toleranz in der Netzkommunikation

Zum Dokument

Keywords

Wirtschaft Politik Sekundarstufe 8-10 . Klasse 3 Seiten Friedrich

Medien und Motivation: Nutzen, Bedürfnisse, Belohnungen

Medien und Motivation: Nutzen, Bedürfnisse, Belohnungen

Zum Dokument

Keywords ratgeber

Didaktik-Methodik Grundschule Sekundarstufe 1-13 . Klasse 6 Seiten UTB

Kapitel 7: Computerspielsucht

Spielen mit digitalen Medien: PC, Konsole, Internet; „Bist du schon ins Netz gegangen?“ — ein Angebot der BZgA; Computerspielsucht – Gamescom; Multiplayer-Online-Rollenspiele; Das bietet „World of Warcraft“ — eine Kurzbeschreibung; World of Warcraft (WOW) — Versuch einer Beurteilung; Das Faszinierende an Computerspielen; Arbeitsblatt: So spielen Jugendliche mit dem Computer; Arbeitsblatt: In der Welt der Online-Spiele; Arbeitsblatt: Computersüchtig — was kann ich machen? Arbeitsblatt: Ego-Shooter; Arbeitsblatt: Computerspiele find ich toll! Arbeitsblatt: Computerspielen — mein Wochenplan; Arbeitsblatt: Online-Spielsucht — kann mir ein Forum helfen? Arbeitsblatt: Wie geht es mir mit und ohne WoW?

Zum Dokument

Keywords

Informatik Sekundarstufe 1 5-10 . Klasse 17 Seiten Persen

Moderne Formen des Marketings

Mediennutzung wochentags nach Medienkanälen (in Prozent); Marketing im Internetzeitalter – Virales Marketing, Influencer Marketing, Guerilla Marketing, Utility Marketing, Content Marketing; Entwicklung des deutschen Werbemarkts

Zum Dokument

Keywords

Wirtschaft Politik Gymnasium 9-10 . Klasse 8 Seiten Raabe

Kapitel 8: Elternarbeit

Computerspiele — Tipps für Eltern; Checkliste für Eltern: Ist mein Kind computerspielsüchtig? Elternfragebogen: Hat sich das Verhalten unseres Kindes verändert? Eltern-LAN — eine Initiative der Bundesanstalt für politische Bildung (bpb); Computerspielsucht — Eltern suchen Rat

Zum Dokument

Keywords

Informatik Sekundarstufe 1 5-10 . Klasse 6 Seiten Persen

Kapitel 9: Beratungsmöglichkeiten

Örtliche Beratungsstellen; Beratung ist auch online möglich; Beispiel eines Beratungsplans

Zum Dokument

Keywords

Informatik Sekundarstufe 1 5-10 . Klasse 4 Seiten Persen