Arbeitsblätter für Geschichte: Besatzungszonen

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Gruppenpuzzle zur Potsdamer Konferenz 1945

In einem Gruppenpuzzle erarbeiten sich die SuS die Beschlüsse der Potsdamer Konferenz und die Ziele der Alliierten. Dazu lesen die Lernenden Auszüge aus dem Potsdamer Abkommen in den Expertengruppen und diskutieren diese. Abschließend treffen sich die SuS in den Stammgruppen und präsentieren ihre Ergebnisse.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe I, Zeitgeschichte, Nachkriegszeit, Teilung Deutschlands 1949-1990, Dezentralisierung, Demokratisierung, Denazifizierung, Demilitarisierung, Demontage, Reparationen, Grenzfestlegung, Umsiedlung

Geschichte Gymnasium Realschule 9-10 . Klasse 25 Seiten Raabe

Nachkriegszeit und Wiederaufbau

Vorwissen und Fragen zum Thema; Im Trümmerfeld; Die Stunde null; Tag der Befreiung und Potsdamer Konferenz; Deutschland wird aufgeteilt; Flucht und Vertreibung; Sonderbefehl zur Umsiedlung; Überleben in der Nachkriegszeit; Schwarzmarkt, Hamstern und Kohlenklau; Entnazifizierung und Nürnberger Prozesse; Der Marshallplan; Die Währungsreform

Zum Dokument

Keywords

Geschichte Realschule Hauptschule 9-10 . Klasse 13 Seiten Persen

Deutschland von 1945–1949 – Teil 1

Der Zweite Weltkrieg und die Folgen; Vier Zonen, kein Staat: Deutschland von 1945–1949; Der Wiederaufbau; Die geteilte Welt: Sozialismus und Kapitalismus; Die Berlin-Blockade; Die Gründung der Bundesrepublik Deutschland

Zum Dokument

Keywords

Geschichte Förderschule 7-9 . Klasse 12 Seiten Persen

Erste Schritte auf dem Weg zum Grundgesetz

Die Londoner Sechsmächtekonferenz – Weichenstellung für einen westdeutschen Teilstaat; Der Herrenchiemseer Verfassungskonvent – Beratungen über das Grundgesetz; Die Konstituierung des Parlamentarischen Rates

Zum Dokument

Keywords

Geschichte Berufliche Schule Gesamtschule Gymnasium Realschule 10 . Klasse 7 Seiten Raabe

Die Münchner Ministerpräsidentenkonferenz 1947 – ein Tag, der Geschichte machte?

Wird die Konferenz, zu der die Ministerpräsidenten aller vier Besatzungszonen am Abend des 5. Juni 1947 in München zusammengekommen sind, stattfinden? Oder scheitert sie bereits vor ihrem Beginn, weil man sich nicht auf die zu verhandelnden Tagesordnungspunkte einigen kann? Dies ist die Problemsituation, die die Lernenden klären sollen – in Form eines Rollenspiels. Sich in die Situation der Zeitgenossen zu versetzen, ihre Handlungsmöglichkeiten und -grenzen zu erkennen (Fremdverstehen) ist ein genau so zentrales Ziel historischen Lernens wie Entscheidungen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten zu können (Multiperspektivität). 60 Jahre nach der Münchner Ministerpräsidentenkonferenz übernehmen Schülerinnen und Schüler die Rollen von real Beteiligten und erkennen im Vertreten eigener Absichten und in Auseinandersetzung mit anderen Interessen ihre Entscheidungsspielräume.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe I, Zeitgeschichte, Nachkriegszeit, Orientierung, Didaktik, Methodik, Gründe, Scheitern, Zerfall

Geschichte Gymnasium Gesamtschule Hauptschule Realschule 7-10 . Klasse 16 Seiten Raabe

Keywords

Geschichte Sekundarstufe 1 9-10 . Klasse 31 Seiten Persen