Arbeitsblätter für Chemie: Zink und seine Verbindungen

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Metalle im Anfangsunterricht: Metallbearbeitung - Gießen und Schmieden

Die SuS beschäftigen sich mit dem Gießen, als ältestes Verfahren zur Bearbeitung von Metallen, und lernen die historische Eisengewinnung mittels Rennfeuerofen kennen. Anschließend führen sie einen Versuch zum Schmieden von Kupferdraht durch. Weiterführende Erläuterungen und die Lösungen werden gesammelt in der letzten Sinneinheit zur Verfügung gestellt.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Elemente der Hauptgruppen, Laborarbeit, Atombau, Chemische Bindungen, Elemente der Nebengruppen, Gruppe 14, Sicherheit, Grundlagen der Materie, Metallische Bindung, Bunsenbrenner, Eisengruppe, Zinn und seiner Verbindungen, Eigenschaften von Materie, Legierungen, Erhitzung von Stoffen im Reagenzglas, Eisen und seine Verbindungen, Siede und Schmelzpunkt, Kupferzeit, Bronzezeit, Metallgießen, Schmelztiegel, Gießform, Teilchenebene, Legierung, Kupferpulver, Zinnpulver, Eisenzeit, Magnesiumpulver, Eisenerz, Oxide, Eisenoxid, Kupferdraht

Chemie Gymnasium Gesamtschule Mittelschule Hauptschule Realschule 5-10 . Klasse 8 Seiten Raabe

Gewinnung von Zink im Modellexperiment

Der Beitrag thematisiert die industrielle Zinkdarstellung als Modellexperiment. Die SuS lernen über die Anwendung der Elektrolyse, indem sie selbstständig Schülerversuche durchführen.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Elemente der Nebengruppen, Allgemeine Chemie, Gruppe 12, Redoxvorgänge, Salze, Säuren und Basen, Zink und seine Verbindungen, Elektrolyse, Leitung, Säuren, Elektrolyte, Schwefel-, Salz- und Kohlensäure, Zinkspat, Synthese, Lösen, Brennen, Zinkcarbonat

Chemie Sekundarstufe 1 9 . Klasse 3 Seiten Friedrich

Vom Zinn zum Zinnoxid und zurück - Redoxreaktionen vor dem Hintergrund des Zinnkreislaufs

Die SuS lernen die Oxidbildungsreaktion und Zerlegung eines Oxids beim Zinnkreislauf kennen, indem sie Zinn erhitzen und Diffraktogramme den Oxidationsstufen des Zinns zuordnen. Didaktische Erläuterungen unterstützen die Lehrkraft bei der Planung und Durchführung des Unterrichts.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Elemente der Nebengruppen, Allgemeine Chemie, Gruppe 12, Redoxvorgänge, Zink und seine Verbindungen, Oxidationszahl, Oxidation und Reduktion, Redoxgleichungen, graue Schlacke, Aluminothermie, Metallregulus, Röntgenstrukturanalyse

Chemie Schulartenübergreifend 8 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Chemische Elemente in der ChemieOlympiade

Aufgaben zu chemischen Elementen finden sich immer wieder in allen vier Runden des deutschen Auswahlverfahrens zur Internationalen ChemieOlympiade. Das Anforderungsniveau der Aufgaben hängt dabei stark von der entsprechenden Runde ab: Aufgaben der ersten Runde sind am einfachsten, schwieriger sind die Aufgaben der höheren Runden.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Atombau, Elemente der Hauptgruppen, Grundlagen der Materie, Gruppe 14, Begriffsbestimmung, Chemische Elemente und Isotope, Periodensystem der Elemente, Zinn und seiner Verbindungen, Zinn und seine Verbindungen, Elementbegriff, unbekannt, Rückstand, Verbindung, Kristallstruktur, Halbmetall

Chemie Sekundarstufe 5-13 . Klasse 3 Seiten Friedrich