Arbeitsblätter für Religion und Ethik: Hirten

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Jesus als Lichtbringer

Die SuS beschäftigen sich mit Charakteristika von Licht und Dunkelheit und reflektieren ihre eigenen Erfahrungen. Dabei beschäftigen sie sich mit dem Symbol "Licht" und übertragen dies auf Jesus als Lichtbringer und setzen sich unter anderem mit Jesu Geburtsgeschichte auseinander.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Die Botschaft der Bibel, Miteinander leben, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Neues Testament, Individuum und Gemeinschaft, Gottesvorstellungen, Jesus Christus, Mein Lebensweg, Symbole, Kindheitserzählungen, Jesus liebt mich, Licht, Dunkelheit, Jesus als Lichtbringer, Helligkeit, Geborgenheit, Hoffnung, Geburtsgeschichte Jesu, Meditation, Menschen helfen sich gegenseitig, Erfahrungen zu Licht und Dunkelheit, Lieder, Singen, Standbild bauen, Empathiefähigkeit, Hoffnungsträger werden, Krippenszene gestalten, Charakteristika von Licht und Dunkelheit

Religion-Ethik Grundschule 2-3 . Klasse 14 Seiten Raabe

Geschenke, die von Herzen kommen - „Die vier Lichter des Hirten Simon“ von Gerda-Marie Scheidl und Marcus Pfister

Der Hirtenjunge Simon ist eigentlich auf der Suche nach seinem verlorenen Lamm, aber dann wird er Teil eines kleinen Weihnachtswunders. Der Beitrag zeigt eine Unterrichtsidee zum Buch "Die vier Lichter des Hirten Simon" - eine Geschichte vom Hoffen und Erfüllen, vom Schenken und Beschenkt-Werden und vom Leben und Zusammenleben.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Feste und Feiern, Religiöse Feste, Advent und Weihnachten, Weihnachten, Weihnachtszeit, Weihnachtsgeschichte, Die vier Lichter des Hirten Simon, Kinderliteratur im Religionsunterricht, Sinn von Weihnachten, Schenken, Teilen

Religion-Ethik Grundschule 3-4 . Klasse 3 Seiten Friedrich

Was weißt du über die Weihnachtsgeschichte? - Teil 1

Die Bibeltexte im Original; Die Weihnachtsgeschichte für die Erzählung aufbereitet; Bild 1-10

Zum Dokument

Keywords

Religion-Ethik Sekundarstufe 1 5 . Klasse 18 Seiten Persen

Fröhlich soll mein Herze springen - So erzählen die Hirten von der Botschaft auf dem Feld

Ausgerechnet die Hirten auf dem Feld erfahren als erste von Jesu Geburt. Sie, die Benachteiligten, aus der Gesellschaft Hinausgedrängten, sind auserkoren, als erste das Kind zu sehen und die Botschaft weiterzutragen. In der Weihnachtsgeschichte nach Lukas, in Hirtenliedern und Bildern entdecken die SuS, dass mit Jesu Geburt eine neue Zeit beginnt.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Sekundarstufe I, Feste und Feiern, Die Botschaft der Bibel, Religiöse Feste, Neues Testament, Grundlagen, Advent und Weihnachten, Jesus Christus, Fachdidaktische Grundlagen, Weihnachten und Geburtsgeschichten, Kindheitserzählungen, Hirten, Lapbook, Jesaja, Ankündigung, Botschaft, Jesus Christus, Neues Testament

Religion-Ethik Grundschule Mittelschule Realschule Hauptschule Sekundarstufe 1 Gymnasium Gesamtschule 1-6 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Weihnachten - Teil 1

Das Material beschreibt Weihnachten als das Fest der Feste, beinhaltet ein Minibuch zum Thema "Der Weg nach Bethlehem" sowie ein Krippenspiel.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Feste und Feiern, Religiöse Feste, Advent und Weihnachten, Bilderbuch, Weihnachten verstehen, Kurzkrippenspiel, Stall

Religion-Ethik Grundschule 1-4 . Klasse 13 Seiten Auer

Kapitel 5 – Weihnachten – Gott wird Mensch – Gottes Licht ist in der Welt

Die SuS deuten die Weihnachtsgeschichte im Kontext alttestamentlicher Friedensverheißung unter Einbeziehung der Lichtsymbolik. Ein theologisch-didaktischer Kommentar ist enthalten.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Feste und Feiern, Die Botschaft der Bibel, Religiöse Feste, Neues Testament, Advent und Weihnachten, Jesus Christus, Weihnachten und Geburtsgeschichten, Finsternis, Prophet, Jesaja, Maria, Hirten, Bethlehem

Religion-Ethik Grundschule 3 . Klasse 12 Seiten Persen

„Der Herr ist mein Hirte …“ - Den Vertrauenspsalm 23 entdecken und deuten

Psalm 23 zählt zu den bekanntesten Texten der Bibel und beschreibt ein ungetrübtes Vertrauensverhältnis zu Gott, das auch die negativen Seiten des Lebens, „das finstere Tal“, miteinbezieht. Dieser Psalm Davids muss für Kinder jedoch lebensgeschichtlich eingebettet werden, damit er für sie verstehbar wird. Der Autor stellt dazu eine Erzählfassung und verschiedene Unterrichtsanregungen vor.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik, Religion-Ethik_neu, Religion, Primarstufe, Sekundarstufe I, Jesus Christus, Die Botschaft der Bibel, Miteinander leben, Jesus - Wer ist das?, Altes Testament, Individuum und Gemeinschaft, Hirten, Gefühle und Bedürfnisse, Psalm 23, Herr, Vertrauen, Hirte, Vertrauenspsalm, Gottvertrauen, König David, Leporello, Malen, Bilder des Vertrauens, Gott als Hirte

Religion-Ethik Grundschule 3-6 . Klasse 2 Seiten Friedrich

Identität und Selbstbewusstsein

Das verlorene Schaf; Vermisst!; Der Beruf des Hirten; Lied: Ist Jesus unser Hirte; Die Rückkehr des verlorenen Schafes; Arbeitsaufträge

Zum Dokument

Keywords

Religion-Ethik Grundschule Förderschule / Inklusion 1-6 . Klasse 8 Seiten VuR

LS 03 Die Weihnachtsgeschichte

Ziel ist die Erschließung der Weihnachtsgeschichte nach Lukas 2,1–20. In einem mehrstufigen Arbeitsprozess setzen die SuS die biblische Geschichte nach einer arbeitsteiligen Textarbeit zur gestalterischen Vertiefung in drei Standbilder um.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Feste und Feiern, Religiöse Feste, Advent und Weihnachten, Weihnachten und Geburtsgeschichten, Lukas, Jesus, König David, Herberge, Josef, Nazaret, Maria, Engel, Himmel, Hirte

Religion-Ethik Grundschule 3-4 . Klasse 7 Seiten Klippert

Keywords

Religion-Ethik Grundschule 1 . Klasse 4 Seiten Persen