Arbeitsblätter für Religion-Ethik: Gott

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Evangelische Religion an Stationen: Glaube hat viele Gesichter

Die SuS beschäftigen sich in 8 Stationen mit unterschiedlichen Ausprägungen des Glaubens. Dabei geht es unter anderem um den Pietismus, das Mönchtum und die Mission.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Bibel, ERF-Medien, Pietismus, Mönchtum, Mittelalter, beten, christliche Lebenspraxis, Mission

Religion-Ethik Gesamtschule Gymnasium Mittlere Schulen Realschule 9-10 . Klasse 13 Seiten Auer

Einführung

Ist Jesus nun für unsere Sünden gestorben und wie soll man die Metaphern vom Opferlamm und Sühnopfer verstehen? Ist es Zeit, diese Vorstellungen über Bord zu werfen, weil sie dem heutigen Lebensgefühl zu widersprechen scheinen, weil man meint, nicht mehr vermitteln zu können, was damit gemeint ist? Oder muss man sie nicht vielmehr neu interpretieren? Diese Debatte wird vielen Religionslehrerinnen und Religionslehrern bekannt sein, aber unseren Schülern ist sie fern. Ihnen begegnet das Kreuz in ganz unterschiedlichen Weisen: natürlich in Kirchen, als Kreuz, als Kruzifix, im Bild auf dem Altar. Es begegnet aber auch als Schmuck, selbst als Tattoo. Ist es Mode oder Glaubensüberzeugung, die dahinter steht? Und die Frage nach dem „Opfer“ findet ihren Widerhall auf vielen Schulhöfen. In diesem Heft werden neben den Deutungen des Kreuzes auch biblische und historische Fragen aufgegriffen: Was ist damals überhaupt passiert und wer trägt die Verantwortung für Jesu Tod am Kreuz? Man kann fragen, ob Hoffnung auf ein neues, anderes und besseres Leben sich allein auf den Tod Jesu beziehen kann. Aus dem Inhalt: "Wo ist denn hier das Kreuz?" "Du Opfer!" oder wie Jesus mit Ausgrenzung umging Das Kreuz als Tattoo. Zwischen Bekenntnischarakter und Modeerscheinung Ein Bild des Jammers. Ein narrativer Zugang zum Isenheimer Altar Wer ist schuld am Tod Jesu? Die Evangelisten erzählen vom Prozess Jesu

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Die Botschaft der Bibel, Gottesvorstellungen, Neues Testament, Christentum, Symbole, Jesus Christus, Konfession, Passionsgeschichte: Jesu Tod und Auferstehung, Evangelisch, Kreuz, Symbolik, Passionsgeschichte, Tod Jesu, Opfer, Kreuz als Tattoo, Isenheimer Altar, Schuld am Tod Jesu, Kreuz als christliches Symbol, Tod Jesu in den Weltreligionen, Filme zum Thema Kreuz und Tod Jesu

Religion-Ethik Sekundarstufe 1 5-10 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Einführung

Naumburger Dom Welterbe! (2018), Hagia Sophia in Istanbul soll wieder Moschee werden!: Solche Meldungen machen auf das Prädikat Welterbe für Kulturgüter aufmerksam. Sie sind von der UNESCO als für die gesamte Menschheit bedeutsam erklärt worden. Gotteshäuser aller Weltreligionen tragen diese Auszeichnung. Die vorliegende Unterrichtseinheit will dieses Welterbe von Weltreligionen in den Blick rücken, dabei das Interesse an den Kulturgütern in der eigenen Umgebung wecken, den Blick auf die Weltreligionen lenken und ausgewählte Probleme und Konflikte rund um die Sakralbauten ganz unterschiedlicher Religionen ansprechen.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Weltkulturerbe, UNESCO, Kulturgüter und Religionen, Sakralbauten, Welterbe, Unterschied von Sakral- und Profanbauten, Verbundenheit von Weltreligionen, Gotteshäuser, Welterbe und Konflikte, UNESCO-Welterbe, Naumburger Dom, Gotteshäuser der Weltreligionen, Bedeutung von Gotteshäusern, Welterbestätten in Deutschland, Welterbe in Jerusalem und Hebron, Welterbe in Kathmandutal, Probleme um Welterbestätten, Bedeutung des Welterbes

Religion-Ethik Mittelschule Realschule Gesamtschule Hauptschule 7-9 . Klasse 6 Seiten Raabe

500 Jahre Reformation: Zentrale Orte der Reformation

Die Schülerinnen und Schüler überprüfen ihr Wissen, indem sie einen Lückentext bearbeiten. Dabei orientieren sie sich an einer vorhandenen Karte. Anschließend untersuchen sie, in welchen der heutigen Bundesländer Luther gewirkt hat. Lösungen sind vorhanden.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Christentum, Konfession, Evangelisch

Religion-Ethik Berufliche Schule Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Neue Schule des mittleren Schulwesens Realschule 5-13 . Klasse 2 Seiten MedienLB

Religionen in Deutschland, Europa und der Welt

Anhand einer Tabelle äußern die SuS ihre Vermutungen über die Verteilung der Religionen in Deutschland, welche sie anschließend mit der tatsächlichen Verteilung vergleichen. Weiterhin beschäftigen sie sich mit der politischen und kulturellen Bedeutung von Religionen in Europa. Schließlich recherchieren die SuS auch die weltweite Verteilung der Religionen.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Grundlagen und Begriffsbestimmungen, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Begriffe, Religion, Religionsbegriff, Weltreligionen, Weltanschauungen, Verbreitung der Religionen

Religion-Ethik Realschule Mittelschule Gesamtschule 9-10 . Klasse 4 Seiten Raabe

Keywords Religion-Ethik, Religion, Gott, Der Mensch, Begegnungen mit Gott in der Bibel, Umgang mit Trauer und Tod, Tod, leben

Religion-Ethik Grundschule 3-4 . Klasse 8 Seiten Auer

Figuren aus dem AT: Josef und seine Brüder - ein Rätsel

"Kreuzwortsuchsel" zum Thema Josef und seine Brüder mit Lösungen

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik, Religion, Gott, Begegnungen mit Gott in der Bibel, Josef, Altes Testament

Religion-Ethik Grundschule 1-2 . Klasse 2 Seiten Auer

Abraham: Die Versprechen Gottes

Lesetexte: Gott gibt Abraham den Auftrag einen Altar zu errichten, Gott verspricht Abraham viele Nachkommen mit Übungsaufgaben, inklusive Lösungen

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik, Religion, Gott, Religion und Religiosität, Begegnungen mit Gott in der Bibel, Kirche als Ort des Glaubens, Abraham, Altar, Nachkommen

Religion-Ethik Gymnasium 5-6 . Klasse 3 Seiten Auer

Das Gebet: Warum Jesus sich um Ausgestoßene kümmert

Bibeltext zur Geschichte des Zolleinnehmers Levi mit Fragen zum Text, inklusive Lösungen

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik, Religion, Gott, Begegnungen mit Gott in der Bibel, Bibel, Zolleinnehmer Levi

Religion-Ethik Gymnasium 5-6 . Klasse 2 Seiten Auer

Ökumene lernen: Begriffsbestimmung

Die Schülerinnen und Schüler lesen einen Informationstext und erschließen ihn durch die Beantwortung inhaltlicher Fragen. Sie analysieren ein Schaubild zur Trennung der Kirchen, diskutieren über Vor- und Nachteile von Vielfalt im Glauben und stellen einen Bezug zwischen der Einheit der Kirchen und der Einheit aller Menschen her.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik, Religion-Ethik_neu, Religion, Sekundarstufe I, Der Mensch, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Christentum, Konfession, gemeinsamkeiten und unterschiede des katholischen und evangelischen glaubens

Religion-Ethik Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Neue Schule des mittleren Schulwesens Realschule 7-10 . Klasse 6 Seiten VuR

Das religiöse Weltbild: Paul Tillich. Arbeitsmaterial mit Erläuterungen

Die Lernenden erarbeiten sich anhand von zwei Texten das Glaubensverständis von Paul Tillich und seine Konzepte von wahrer und falscher Unbedingtheit.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik, Religion, Gott, religion und religiosität, weltbild, glaube vs. wissen

Religion-Ethik Gesamtschule Gymnasium 11-13 . Klasse 3 Seiten VuR

"Sich fremd gehen - und zu sich selbst kommen": Eine Annäherung an das Pilgern. Unterrichtsentwurf

Pilgern, eine ursprünglich vor allem mittelalterliche Praxis, ist als Form gelebter Religiosität von Menschen verschiedenster Altersgruppen wieder entdeckt worden ? von Angehörigen christlich sozialisierter Milieus wie auch von solchen aus eher säkularisierten Bereichen. Die Motive für das Pilgern reichen von dem Bedürfnis nach zwischenzeitlichem Ausstieg über den Wunsch nach Gemeinschaft, die Sinn- und Identitätssuche bis hin zur Suche nach Gott und sind genauso vielfältig wie die Erfahrungen auf dem Weg.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik, Religion, Gott, religion und religiosität, zu gott sprechen, pilgerreise, Ethik

Religion-Ethik Gesamtschule Gymnasium 11-13 . Klasse 5 Seiten VuR

Jenseits - Zuordnen der Weltreligionen zu ihren Lehren

Die Schülerinnen und Schüler ordnen den Weltreligionen ihre prozentuale Anhängerzahl und eine Beschreibung der Religion zu. Lösungen sind vorhanden.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Weltreligionen und Gottesvorstellungen

Religion-Ethik Grundschule 1-4 . Klasse 3 Seiten MedienLB