Arbeitsblätter für Geschichte: 2. Weltkrieg Filme

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Ausbildungsberuf: Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Die SuS lesen den Erfahrungsbericht eines Auszubildenden und wenden ihr Wissen über Mülltrennung an. Der Begriff "Recycling" und die logistische Leistung bei den Abholtouren von Müll werden betrachtet. Abschließend befassen sich die SuS mit Kunststoffabfällen und deren Folgen für die Umwelt. Lösungen zum Material sind enthalten.

Zum Dokument

Keywords Arbeitslehre, Berufsvorbereitung, Ausbildungsberufe, Recycling, Wertstoffe trennen, Abfallwirtschaft, Müllabfuhr, Wertstoffhöfe, Abfallbehandlung

Arbeitslehre Berufsvorbereitung Gesamtschule Hauptschule Mittelschule Realschule 7-10 . Klasse 22 Seiten Raabe

Überstunden in der Ausbildungszeit

Das Material thematisiert Grundlagen des Arbeitsrechts. Die SuS erhalten einen Überblick über Regelungen im Arbeitszeitgesetz. Bspw. werden Überstunden und Urlaubstage thematisiert. Die SuS lösen Fallbeispiele, bei welchen sie sich mit Problemen des Berufsalltags auseinandersetzen. Das Material enthält eine Lernerfolgskontrolle.

Zum Dokument

Keywords Arbeitslehre, Berufsvorbereitung, Alltag in der Ausbildung, Einblicke in die Ausbildung, Berufsausbildung, Arbeitszeit, Überstunden während der Ausbildung

Arbeitslehre Berufsvorbereitung Gesamtschule Hauptschule Mittelschule Realschule 7-10 . Klasse 20 Seiten Raabe

Stress war gestern: Umgang mit Stress im Alltag

Die SuS ermitteln die individuellen Stress- und Entspannungsfaktoren in ihrem Alltag. Anschließend wird ihnen die Selbstmanagementtechnik "ALPEN" näher gebracht und sie identifizieren ihre persönlichen "Zeitfresser". Ebenfalls lesen die SuS einen Text über die Arbeitsplatzgestaltung und erstellen dazu eine Mindmap.

Zum Dokument

Keywords Arbeitslehre, Berufsvorbereitung, Didaktik-Methodik_neu, Psychologie, Motivationspsychologie, Emotionen und Stress, Lückentext, Stresskompetenz, Mindmap, Leseverstehen, Entspannungsübungen, Konzentrationsübungen, Schlaftipps, Ergonomie des Arbeitsplatzes

Arbeitslehre Berufsvorbereitung Didaktik-Methodik Gesamtschule Hauptschule Mittelschule Realschule 7-9 . Klasse 18 Seiten Raabe

Kaufmännische Berufe

Die SuS erhalten einen Einblick in das Berufsbild von der Servicekraft für Dialogmarketing bis zur pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten. Unter anderem wird die ALPEN-Methode thematisiert, hier lernen die SuS, wie sie sich selbst organisieren. Lösungen zum Material sind verfügbar.

Zum Dokument

Keywords Arbeitslehre, Berufsvorbereitung, Lückentexte, Berufswahlfähigkeit, Leseverständnis, Kaufmann im Einzelhandel, Kauffrau im Einzelhandel, Selbstorganisation

Arbeitslehre Berufsvorbereitung Hauptschule Realschule Gesamtschule Mittelschule 7-10 . Klasse 13 Seiten Raabe

Arbeitszeitformen

Das Material thematisiert die Legitimation unterschiedlicher Arbeitszeitformen. Die SuS unterscheiden Arbeitszeitformen anhand der Fallmethode. Sie wägen Vor- und Nachteile unterschiedlicher Arbeitszeitformen ab und führen eine Befragung zur Thematik durch. Abschließend erstellen sie ein Schaubild und üben ein Rollenspiel ein.

Zum Dokument

Keywords Arbeitslehre, Berufsvorbereitung, Befragungen durchführen, Befragungen auswerten, Schaubild erstellen, Schaubild auswerten, Rollenspiel, Arbeitszeitgestaltung

Arbeitslehre Berufsvorbereitung Hauptschule Gesamtschule Realschule Mittelschule 7-10 . Klasse 18 Seiten Raabe

Weil der Himmel uns braucht!

Tauchen Sie im Unterricht in die faszinierende Welt der Flugsicherung ein. Mit einer fundierten Ausbildung zum Fluglotsen haben Ihre Schülerinnen und Schüler alle Joker für einen gelungenen Start in ein spannendes Berufsleben in der Hand. Der Beruf des Fluglotsen ist nicht nur sehr anspruchsvoll, sondern bietet auch Abwechslung, gute Aufstiegsmöglichkeiten und ein Spitzengehalt. Um der wachsenden Nachfrage gerecht werden zu können, sucht die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH ständig Jugendliche mit allgemeiner Hochschulreife, die diesen spannenden Beruf erlernen möchten. In der vorliegenden Unterrichtssequenz beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Berufsbild des Fluglotsen, mit den Anforderungen, die an Auszubildende gestellt werden und erfahren Wichtiges über die Bedingungen, unter denen die Ausbildung stattfindet. Dabei wird deutlich, dass der Beruf des Fluglotsen vielfältige Karrieremöglichkeiten offen hält.

Zum Dokument

Keywords

Berufsvorbereitung Gesamtschule Gymnasium 9-12 . Klasse 12 Seiten DFS

DFS - Auftrag Sicherheit

Wer erinnert sich nicht an die Aschewolke des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull, der im April 2010 in fast ganz Nord- und Mitteleuropa den Flugverkehr lahmlegte? Und wer macht sich beim Fliegen schon Gedanken über die Abläufe im Center und Tower? Mit den vorliegenden Arbeits- und Materialblättern lernen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9-12 die Bedeutung der Flugsicherheit kennen und setzen sich mit den Aufgaben der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH auseinander. Was macht eigentlich ein Fluglotse und wie kann ich Fluglotse werden – Fragen, auf die interessierte Schülerinnen und Schüler Antworten finden. Wichtiger Aspekt dabei ist die Kommunikation zwischen Fluglotsen im Tower oder im Center und den Piloten.

Zum Dokument

Keywords

Berufsvorbereitung Gesamtschule Gymnasium 9-12 . Klasse 10 Seiten DFS

Der Berufswahlpass

In dieser Einheit erstellen die SuS erste Formulare für ihren Berufswahlpass. Dazu tauchen sie in ihren individuellen Berufsorientierungsprozess ein, erstellen ein Register und legen einen Ordner für ihren Berufswahlpass an. Mit Erwartungshorizont.

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Politik_neu, Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Schreiben, Wirtschaft und Arbeitswelt, Miteinander leben, Gemeinschaft, Schreibverfahren, Individuum und Gemeinschaft, Sozialer Wandel, Pragmatisches Schreiben, Mein Lebensweg, Geschlechterrollen im Wandel, Beschreiben, Arbeit und Beruf, Ich und meine Fähigkeiten, Meine Stärken und Schwächen, Lebensentwürfe und -vorstellungen, Lebensläufe und Lebensentwürfe, Mein Weg zum Beruf, Berufsorientierung, Fächerwahl, Bewerbung

Deutsch Religion-Ethik Arbeitslehre Berufsvorbereitung Wirtschaft Sozialwissenschaft Hauptschule Förderschule / Inklusion Gesamtschule Realschule Sekundarstufe 1 7-10 . Klasse 12 Seiten Raabe

Stellenanzeigen verstehen

Im Rahmen eines Dialogs lernen die SuS den Unterschied zwischen Selbstständigkeit, befristeter und unbefristeter Anstellung kennen. In einer weiteren Aufgaben setzen sie sich mit dem Prinzip der Zeitarbeit auseinander. Außerdem lernen sie den Aufbau und Inhalt von Stellenanzeigen kennen und erstellen eine Checkliste. Zuletzt analysieren die Lernenden typische Formulierungen in Stellenanzeigen.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Deutsch_neu, Deutsch als Zweitsprache, Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Lernfeld "Sich orientieren", Wirtschaft und Arbeitswelt, Medien, Kerninhalte, Lesen, Miteinander leben, Zahlungsformen und Zahlungsmittel, Produktion, Klassifizierung, Aufbaukurs, Lesen und Medien, Individuum und Gemeinschaft, Funktionen des Gelds, Produktionsfaktoren, Printmedien, Sich in Printmedien und elektronischen Medien orientieren, Suchen von Informationen in Medien, Kenntnis, Nutzung und begründete Auswahl der Angebote in Medien, Mein Lebensweg, Einkommen, Arbeit, Arbeit und Beruf, Selbstständigkeit, Arbeitswelt und Beruf, Recherche Jobangebot, Jobbörse, Zeitarbeitsfirma, Personaldienstleister, Stellensuche, Arbeitsagentur, Stellenangebote, Stellenanzeige, Checkliste für die Stellensuche

Deutsch Religion-Ethik Arbeitslehre DaZ Deutsch als Fremdsprache Berufsvorbereitung Fächerübergreifend Sozialwissenschaft Wirtschaft Hauptschule Berufliche Schule Gesamtschule Realschule Sekundarstufe 1 7-10 . Klasse 10 Seiten Raabe

Der Ausbildungsberuf Bäcker/-in

Anhand eines Lückentextes erhalten die SuS einen Einblick in den Bäckerberuf. Im anschließenden Rollenspiel festigen sie ihr Wissen. Mithilfe eines Arbeitsblattes vergleichen sie ihre eigenen Fähigkeiten mit den beruflichen Anforderungen. Zuletzt erstellen die Lernenden einen Steckbrief über das Berufsbild des Bäckers. Lösungen sind vorhanden.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Politik_neu, Deutsch_neu, Sekundarstufe I, Miteinander leben, Politische Ordnung, Sprache und Sprachgebrauch untersuchen, Individuum und Gemeinschaft, Politische Ordnung auf Europaebene, Wortschatzarbeit, Mein Lebensweg, Chance Europa, Wortfamilie, Arbeit und Beruf, Studieren und Arbeiten, Berufe unter der Lupe, Bäckerberuf, Berufsbilder, Arbeit und Beruf, Ausbildungsberuf

Deutsch Religion-Ethik Arbeitslehre Berufsvorbereitung Deutsch als Fremdsprache DaZ Wirtschaft Hauptschule Förderschule / Inklusion Förderschule Gesamtschule Realschule Sekundarstufe 1 Sonderschule 7-10 . Klasse 10 Seiten Raabe

Mitbestimmung im Betriebsrat

Die SuS verschaffen sich einen Überblick über die Mitbestimmungsmöglichkeiten auf Arbeitsplatz-, Betriebs- sowie Unternehmensebene. Weiterhin beschäftigen sie sich mit den Aufgaben und Rechten eines Betriebsrates. Darauf aufbauend erörtern sie Vor- und Nachteile von Mitbestimmung im Betriebsrat. Lösungen sind als Anhang verfügbar.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe I, Wirtschaft und Arbeitswelt, Tausch, Kauf und Märkte, Angebot und Nachfrage, Unternehmen, Arbeitswelt, Betriebsrat, Arbeitnehmer, Mitbestimmung in Unternehmen, Betriebsratswahlen, Rechte des Betriebsrats, Betriebsverfassungsgesetz

Berufsvorbereitung Wirtschaft Gymnasium Mittelschule Realschule Gesamtschule Sekundarstufe 1 9-10 . Klasse 10 Seiten Raabe

Arten von Mängeln und die Rechte als Käufer

Die Schüler kennen verschiedene Arten von Mängeln sowie ihre Rechte als Käufer und können diese in Form einer Mängelrüge geltend machen.

Zum Dokument

Keywords

Berufsvorbereitung Wirtschaft Gymnasium 11-13 . Klasse 7 Seiten Raabe

Angebot, Nachfrage und Preis - M1-M3

Angebot und Nachfrage = Markt; Verkaufspreise; Marktformen

Zum Dokument

Keywords

Arbeitslehre Berufsvorbereitung Hauptschule Mittlere Schulen 7-9 . Klasse 11 Seiten Raabe

Naturwissenschaften in Ausbildungsberufen -- ein Lernzirkel

Die SuS lernen naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe kennen, indem sie Aufgaben einer Stationenarbeit lösen. Sie führen Experiment zum Feststellen des pH-Werts durch, beschäftigen sich mit den Aufgaben eines Landmaschinenmechanikers und untersuchen die Wirkung von Zahnpasta. Lösungen und Durchführungshinweise sind vorhanden.

Zum Dokument

Keywords Biologie_neu, Chemie_neu, Physik_neu, Sekundarstufe I, Der Mensch, Allgemeine Chemie, Chemie im Alltag, Akustik, Mechanik, Elektromagnetismus, Anatomie, Stoffwechsel, Salze, Säuren und Basen, Medizin, Eigenschaften von Schallwellen, Schallquellen, Rezeption, Bau- und Raumakustik, Mechanik der Flüssigkeiten und Gase, Strom, Verdauung, Löslichkeit und Verdünnung, Säuren, Basenstärke: pH- und pKb-Wert, Arzneimittel, Amplitude, Wellenlänge, Frequenz, Longitudinalwellen, Lautsprecher, Stimmgabel, Hohlraumresonator, Lautstärke, Hörbares Spektrum, Echo und Hall, Schalldämmung, Prinzip der Hydraulik, Stromkreise, Strom im Alltag, Weg der Nahrung, pH-Wert von Salzlösungen, Säurestärke: pH- und pKs-Wert, RLC-Stromkreise, Verzweigte Stromkreise, Unverzweigte Stromkreise, Strom und Spannung in elektrischen Netzwerken, Produktionsfachkraft Chemie, Landmaschinenmechaniker, Zahnmedizinischer Fachangestellter, Kfz-Mechatroniker, Unterrichtseinheit Ausbildungsberufe, Berufsvorbereitung, Stationenarbeit Ausbildungsberufe

Physik Chemie Biologie Berufsvorbereitung Realschule Gymnasium Gesamtschule Mittelschule Mittlere Schulen Sekundarstufe 1 8-10 . Klasse 14 Seiten Raabe

Arbeitszeit, Pausen und Co. - M5-M8

Schichtzeit und gefährliche Arbeiten – was sagt das Jugendarbeitsschutzgesetz?; Was regelt das Jugendarbeitsschutzgesetz? – Die wichtigsten Paragraphen im Überblick (Teil 1); Was regelt das Jugendarbeitsschutzgesetz? – Die wichtigsten Paragraphen im Überblick (Teil 2); Was sagt das Jugendarbeitsschutzgesetz in Mias Fall?

Zum Dokument

Keywords

Arbeitslehre Berufsvorbereitung Hauptschule Mittlere Schulen 8 . Klasse 10 Seiten Raabe