Arbeitsblätter für Religion-Ethik: Globale Ethik

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Einführung

Hans Jonas verbindet Kants kategorischen Imperativ mit einer Folgenabschätzung. Mit Blick auf die Dauerhaftigkeit echten menschlichen Lebens auf der Erde entwickelt er einen neuen Imperativ. Dieser gilt fortan als ethischer Maßstab, der - so Jonas - notfalls auch zeitlich befristet mit diktatorischen Mitteln umzusetzen wäre. Die "Heuristik der Furcht" gebietet uns, Technik nur so einzusetzen, dass mögliche "Worst-Case-Szenarien" nicht eintreffen. Hans Jonas erweiterte den Blick der Religion-Ethik nicht nur auf die Umwelt und deren Schutz. Seine Überlegungen hinsichtlich des Gebrauchs moderner Technik sind auf nahezu alle Themenfelder der angewandten Religion-Ethik übertragbar (Klonen, PID etc.). In einer globalisierten Welt trifft jeder Konsument täglich moralisch relevante Entscheidungen, die weltweite Konsequenzen nach sich ziehen. Schon morgen könnte der Kampf um Ressourcen auch die Erste Welt betreffen. Auch darum muss die traditionelle Religion-Ethik der Nähe um den Blick auf die räumliche und zeitliche Ferne erweitert werden. Ziel dieser Unterrichtseinheit ist es, den Schülerinnen und Schülern diese Verantwortung, aber auch bestehende Möglichkeiten zur Gestaltung der Zukunft, zu vergegenwärtigen.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe II, Miteinander leben, Wir in der Welt, Handeln in Verantwortung, Wissenschaft und Technik, Umwelt und Natur, Der Mensch, Ethische Positionen, Menschliche Verantwortung, Umweltschutz: Bewahrung der Welt, Personalität, Globale Ethik, Verantwortung, Umweltethik, Verantwortungsethik, Moral, Kants kategorischer Imperativ, Ethik, Moralisches Handeln, Handlungen in Freiheit, Handlungen unter Zwang, Willentliche Handlungen, Hans Jonas, Ökologischer Fußabdruck, Verantwortung als Konsument, Begriff der „Handlung“, Konsumverhalten, Nahethik, Fernethik, Verantwortung übernehmen, Dystopie, Jonas’ Kritik am anthropozentrischen Imperativ, Ökologischer Imperativ von Hans Jonas, Probleme in einer globalisierten und technisierten Welt, Menschliches Leben auf der Erde, Philosophie von Hans Jonas, Zusammenhang von Freiheit und Verantwortung, Verantwortungsethische Position von Hans Jonas, Verantwortliches Handeln, Handlungsalternativen in Entscheidungssituationen, Kant

Religion-Ethik Gymnasium 11-13 . Klasse 7 Seiten Raabe

Konsequenzen eigenen Handelns

Die SuS reflektieren ihr Konsumverhalten und werden sich über ihre eigene Verantwortung als Konsument klar. Zudem definieren sie den Begriff "Handlung" und beleuchten die Konsequenzen ihrer eigenen Handlungen.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe II, Miteinander leben, Wir in der Welt, Handeln in Verantwortung, Wissenschaft und Technik, Umwelt und Natur, Der Mensch, Ethische Positionen, Menschliche Verantwortung, Umweltschutz: Bewahrung der Welt, Personalität, Globale Ethik, Verantwortung, Umweltethik, Verantwortungsethik, Moral, Verantwortung als Konsument, Begriff der „Handlung“, Konsumverhalten, Verantwortung übernehmen, Verantwortliches Handeln, Konsequenzen von Handlungen

Religion-Ethik Gymnasium 11-13 . Klasse 10 Seiten Raabe

Hans Jonas: Neue Ethik und Verantwortung

Die SuS beschäftigen sich mit der traditionellen Ethik, der "Nahethik", und vergleichen diese mit der neuen Ethik, der "Fernethik". Zudem befassen sie sich mit dem Begriff "Verantwortung" und bearbeiten hierzu einen Text des Philosophen Hans Jonas.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe II, Miteinander leben, Wir in der Welt, Handeln in Verantwortung, Wissenschaft und Technik, Umwelt und Natur, Der Mensch, Ethische Positionen, Menschliche Verantwortung, Umweltschutz: Bewahrung der Welt, Personalität, Globale Ethik, Verantwortung, Umweltethik, Verantwortungsethik, Ethik, Hans Jonas, Nahethik, Fernethik, Verantwortung übernehmen, Philosophie von Hans Jonas, Zusammenhang von Freiheit und Verantwortung, Verantwortungsethische Position von Hans Jonas, Zukunftsethik von Hans Jonas, Ethik und technischer Fortschritt

Religion-Ethik Gymnasium 11-13 . Klasse 11 Seiten Raabe

Hans Jonas: Katastrophensituationen und Umweltschutz

Die SuS wiederholen im Hinblick auf die technisierte und globalisierte Welt Kants kategorischen Imperativ und lernen Hans Jonas' Kritik kennen. Dabei vergleichen sie Kants Imperativ mit dem ökologischen Imperativ Jonas'. Außerdem erarbeiten die SuS verschiedene Möglichkeiten des Umweltschutzes.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe II, Miteinander leben, Wir in der Welt, Handeln in Verantwortung, Wissenschaft und Technik, Umwelt und Natur, Der Mensch, Ethische Positionen, Menschliche Verantwortung, Umweltschutz: Bewahrung der Welt, Personalität, Globale Ethik, Verantwortung, Umweltethik, Verantwortungsethik, Moral, Kants kategorischer Imperativ, Ethik, Moralisches Handeln, Handlungen in Freiheit, Handlungen unter Zwang, Willentliche Handlungen, Kant, Utilitarismus, Hans Jonas, Ökologischer Fußabdruck, Verantwortung übernehmen, Dystopie, Jonas’ Kritik am anthropozentrischen Imperativ, Ökologischer Imperativ von Hans Jonas, Probleme in einer globalisierten und technisierten Welt, Menschliches Leben auf der Erde, Philosophie von Hans Jonas, Zusammenhang von Freiheit und Verantwortung, Verantwortungsethische Position von Hans Jonas, Verantwortliches Handeln, Handlungsalternativen in Entscheidungssituationen

Religion-Ethik Gymnasium 11-13 . Klasse 10 Seiten Raabe

Hans Jonas: Kreuzworträtsel und Lernerfolgskontrolle

Die SuS wiederholen die wichtigsten Merkmale der Philosophie von Hans Jonas und wenden ihre erworbenen Kenntnisse in einem Kreuzworträtsel an. Außerdem geben die SuS ihr Wissen über Jonas' Verantwortungsethik wieder und bilden anhand eines Praxisbeispiels ein eigenes Urteil.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe II, Miteinander leben, Wir in der Welt, Handeln in Verantwortung, Wissenschaft und Technik, Umwelt und Natur, Der Mensch, Ethische Positionen, Menschliche Verantwortung, Umweltschutz: Bewahrung der Welt, Personalität, Globale Ethik, Verantwortung, Umweltethik, Verantwortungsethik, Moral, Kants kategorischer Imperativ, Ethik, Moralisches Handeln, Handlungen in Freiheit, Handlungen unter Zwang, Willentliche Handlungen, Hans Jonas, Ökologischer Fußabdruck, Verantwortung als Konsument, Begriff der „Handlung“, Konsumverhalten, Nahethik, Fernethik, Verantwortung übernehmen, Dystopie, Jonas’ Kritik am anthropozentrischen Imperativ, Ökologischer Imperativ von Hans Jonas, Probleme in einer globalisierten und technisierten Welt, Menschliches Leben auf der Erde, Philosophie von Hans Jonas, Zusammenhang von Freiheit und Verantwortung, Verantwortungsethische Position von Hans Jonas, Verantwortliches Handeln, Handlungsalternativen in Entscheidungssituationen, LEK zu Hans Jonas' Verantwortungsethik

Religion-Ethik Gymnasium 11-13 . Klasse 9 Seiten Raabe