Arbeitsblätter für Mathematik: Zahlaspekte

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Zahlaspekte im Zahlenraum bis 10

Die Lehrperson erhält fertig ausgearbeitete Unterrichtseinheiten zum Zahlenraum bis 10. Mit vielschichtigen Lernaktivitäten lernen die SuS dabei aktiv die verschiedenen Zahlaspekte kennen. Sie lernen dabei auch selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Zahlen und Operationen, Zahlen, Zahlaspekte, Dezimales Stellenwertsystem, Zahlwörter, Lieblingszahl, Zahlwörter, Mengen-Ziffer-Zuordnung, Ziffernpuzzle, Gruppenarbeit reflektieren

Mathematik Grundschule 1-2 . Klasse 19 Seiten Klippert

Bildergeschichte: Geometrische Figuren

Eingebettet in eine kurze Geschichte mit direktem Alltagsbezug, lernen die SuS verschiedene Zusammensetzungen der Formen Dreieck, Quadrat, Rechteck und Kreis kennen. Nach dem gründlichen Betrachten der Bilder üben sie in unterschiedlichen Aufgabenstellungen die einzelnen Formen der Figuren zu erkennen, sie farblich zu markieren und Figuren selber nachzulegen.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Raum und Form, Zahlen und Operationen, Ebene Figuren, Geometrische Muster, Zahlen, Zahlaspekte, Figuren legen, Kreis, Quadrat, Rechteck, Dreieck

Mathematik Förderschule Grundschule 1-2 . Klasse 7 Seiten Persen

Bildergeschichte: Geometrische Muster

Eingebettet in eine kurze Geschichte mit direktem Alltagsbezug, lernen die SuS verschiedene Muster bestehend aus den Formen Dreieck, Quadrat, Rechteck und Kreis kennen. Nach dem gründlichen Betrachten der Bilder üben sie das Identifizieren einzelner Formen aus einem gesamtheitlichen Muster, das Fortführen bestehender Muster und die Vervollständigung fehlender Muster.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Raum und Form, Zahlen und Operationen, Ebene Figuren, Geometrische Muster, Zahlen, Zahlaspekte, Muster fortsetzen, Formen im Alltag, Muster erkennen

Mathematik Förderschule Grundschule 1-2 . Klasse 7 Seiten Persen

Bildergeschichte: Geometrische Grundformen

Eingebettet in eine kurze Geschichte mit direktem Alltagsbezug, lernen die SuS die Formen Dreieck, Quadrat und Kreis kennen. Nach dem gründlichen Betrachten der Bilder üben sie in unterschiedlichen Aufgabenstellungen die einzelnen Formen voneinander zu unterscheiden und die vorhandene Anzahl dieser nachzuzählen.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Raum und Form, Zahlen und Operationen, Ebene Figuren, Zahlen, Zahlaspekte, Dreieck, Viereck, Kreis, Formen im Alltag, Formen zählen

Mathematik Förderschule Grundschule 1-2 . Klasse 6 Seiten Persen

Kardinales Zahlverständnis

Die SuS entwickeln ein kardinales Zahlverständnis, indem sie in Partnerarbeit Gegenstände aus ihrer Umgebung zählen. Diese Gegenstände können sich im Klassenraum oder auf dem Schulgelände befinden. Sie zählen ab, legen die Anzahl mit Würfeln hin und tragen das Zahlzeichen in ein Kästchen ein.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Zahlen und Operationen, Zahlen, Zahlaspekte, Klassenraum, Schulgelände, Abzählen, Mächtigkeit, Menge

Mathematik Grundschule 1 . Klasse 11 Seiten AOL

Wie die Zahlen im Kopf wirksam werden - Merkmale tragfähiger Zahlvorstellungen

Die Lehrkraft erhält Informationen über die Entwicklung der Zahlvorstellung. Generell wird sich mit der Frage befasst, was Zahlvorstellungen sind und wie es zu diesen kommt. Anschließend werden Zahlbeziehungen thematisiert. Hier wird das simultane sowie das quasi-simultane erfassen von Zahlen angesprochen.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Zahlen und Operationen, Grundlagen, Zahlen, Fachdidaktische Hinweise, Zahlaspekte, Zahlvorstellungen, Anschlusskommunikation, Zahlbeziehungen, Selbsttest zu Zahlvorstellungen, Anfangsunterricht, Zahlvorstellungen entwickeln

Mathematik Grundschule 1-4 . Klasse 2 Seiten Friedrich

„Auf was man zählen kann“ - Wichtige Lernvoraussetzungen von Schulanfängern

Der Artikel enthält Informationen über Lernvoraussetzungen zum Entwickeln von Zahlvorstellungen sowie Rechenstrategien. Lehrkräfte erhalten Informationen über die Basiskompetenzen, um ein Operationsverständnis entwickeln zu können. Die Förderung dieser Kompetenzen wird thematisiert, indem der Lehrkraft Praxisbeispiele an die Hand gegeben wird.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Zahlen und Operationen, Zahlen, Grundlagen, Zahlaspekte, Fachdidaktische Hinweise, Zahlvorstellungen, Rechenstrategien, Operationsverständnis entwickeln, Zahlwortreihe, Anfangsunterricht, Alltagsbezug, Umwelterschließung, Zahlbegriffsentwicklung, Teil-Ganzes-Verständnis von Zahlen, Nichtzählende Anzahlbestimmung

Mathematik Grundschule 1-2 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Knackpunkt im ersten Schuljahr - Das Teil-Ganzes-Konzept mit Hilfe von Schüttelboxen erarbeiten

Die Lehrperson erhält Informationen über das Verständnis von Zahlbeziehungen. In dem Artikel werden Gesetzmäßigkeiten in arithmetischen Mustern thematisiert. In diesem Zusammenhang wird der Erwerb des Teil-Ganzen-Konzepts genauer betrachtet. Eine Einführung in das Zerlegen von Zahlen sowie die Arbeit mit der Schüttelbox werden beschrieben.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Zahlen und Operationen, Zahlen, Grundrechenarten, Rechenoperationen, Grundlagen, Zahlaspekte, Zahlzerlegungen, Fachdidaktische Hinweise, Schüttelbox, Zahlbeziehungen, arithmetische Muster, Teil-Ganzes-Konzept, Zerlegungshaus, Anfangsunterricht, Zahlenraum bis 10, Kommunizieren, Darstellen, Mengen erkennen, Spielerischer Zugang

Mathematik Grundschule 1 . Klasse 6 Seiten Friedrich

„Je größer die Zahl, desto größer die Schritte“ - Zahlvorstellungen mit dem Zahlenstrahl erweitern

Die Lehrkraft erhält Informationen darüber, wie die SuS Zahlen bis eine Million darstellen und zueinander in Beziehung setzen, wie sie Gesetzmäßigkeiten erkennen und beschreiben. Der Zahlenstrahl wird hier genutzt, um den ordinalen Aspekt von Zahlen zu verdeutlichen. Ebenfalls werden die Feststellung der Lernstände und das Zahlenstrahldiktat thematisiert.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Zahlen und Operationen, Zahlen, Grundlagen, Zahlaspekte, Große Zahlen, Fachdidaktische Hinweise, Zahlerfassung und Zahldarstellung, Zahlenstrahl, Zahldarstellung bis eine Million, Zahlbeziehungen, Gesetzmäßigkeiten erkennen, ordinaler Zahlaspekt, Zahlenstrahldiktat, Stummes Schreibgespräch, Zahldarstellung auf dem Zahlenstrahl, Vorwissen aktivieren, Kommunizieren, Argumentieren, Darstellen

Mathematik Grundschule 4 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Aufgabe für Lehrkraft und Eltern

Das Material beinhaltet hilfreiche Anmerkungen, zu grundlegenden Erfahrungen mit Zahlen im Alltag der SuS. So kann das gemeinsame Spielen mit den Eltern im privaten Raum den Zahlbegriff unterstützen. Der Lehrkraft und den Eltern werden sinnvolle Aktivitäten an die Hand gegeben, um die Zahlvorstellung spielerisch zu fördern.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Mathematik_neu, Primarstufe, Zahlen und Operationen, Zahlen, Grundlagen, Grundrechenarten, Rechenoperationen, Zahlaspekte, Fachdidaktische Hinweise, Zahlzerlegungen, spielerischer Zugang, Elternarbeit, Zahlbegriff fördern, Gesellschaftsspiele und Mathematik, Mikado, Halli Galli, Memory, simultane Zahlerfassung

Mathematik Grundschule Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittelschule Realschule 1-6 . Klasse 1 Seiten Friedrich