Arbeitsblätter für Chemie: Prinzip von Le Chatelier

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Starke Stärke

In diesem Beitrag erlernen die SuS zunächst die grundlegende Struktur der Stärke. Im Anschluss finden sich u. a. Aufgaben zum Brennwert, zur Löslichkeit, zur Nachweisreaktion und zum chemischen Gleichgewicht. Das Kompetenzprofil und die Lösungsvorschläge zu den Aufgaben unterstützen die Lehrkraft bei der Planung, Durchführung und Reflexion des Unterrichts.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe II, Naturstoffe, Allgemeine Chemie, Grundlagen, Salze, Säuren und Basen, Geschwindigkeit chemischer Reaktionen, Umwandlung von Stoffen, Chemisches Gleichgewicht, Fachdidaktische Grundlagen, Fachwissenschaftliche Grundlagen, Löslichkeit und Verdünnung, Reaktionsgeschwindigkeit und chemisches Gleichgewicht, Brennwert, Prinzip von Le Chatelier, Löslichkeit, Löslichkeitsprodukt und Nernst‘sches Verteilungsgesetz, Amylose, Amylopektin, Spaltprodukt, Maltose, Kalorimeter

Chemie Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 10 Seiten Raabe

Großtechnische Verfahren in der chemischen Industrie

Die SuS lernen über großtechnische Herstellungsverfahren wichtiger Chemikalien, wie z.B. das Haber-Bosch-Verfahren, die Chloralkali-Elektrolyse und das Kontaktverfahren. In Gruppen recherchieren sie zu den Verfahren und erstellen eine Präsentation. Erläuterungen und Lösungen für die Lehrkraft wie Hilfestellungen über QR-Codes für die SuS sind enthalten.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe II, Chemie im Alltag, Laborarbeit, Naturstoffe, Grundlagen, Fachdidaktische Grundlagen, Fachwissenschaftliche Grundlagen, ABCDE-Verfahren, Schülerpräsentation, Kontextualisierung, Wichtigkeit, Syntheseverfahren

Chemie Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 24 Seiten Raabe

Mit Tandemkarten in der Oberstufe wiederholen

Tandemübungen können in allen an einer Schule unterrichteten Fächern eingesetzt werden. Weit verbreitet sind solche Übungen bereits im Fremdsprachenunterricht. Hier werden Tandemkarten bzw. Tandembögen regelmäßig zu Vokabel- oder Grammatikübungen oder auch kurzen Übersetzungen eingesetzt. Vorteilhaft ist, dass diese Arbeitsform weder räumlich, noch zeitlich oder vom Material her besondere Voraussetzungen bzw. Vorbereitungen verlangt.

Zum Dokument

Keywords

Chemie Gymnasium 11-12 . Klasse 12 Seiten Raabe

Ozean-Kohlendioxid-Rückkopplung - Einflüsse auf die Löslichkeit von Kohlenstoffdioxid

Die SuS steigen mit Hilfe eines kurzen Berichts in das Thema Meereserwärmung ein. Anschließend erarbeiten sie mit Hilfe kurzer Lesetexte und dreier Experimente den Einfluss von Temperatur, Druck und Salzgehalt auf die Löslichkeit von Kohlenstoffdioxid. Mögliche Lösungen sind in einem separaten Dokument vorhanden.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Biologie_neu, Sekundarstufe II, Allgemeine Chemie, Laborarbeit, Ökosysteme, Geschwindigkeit chemischer Reaktionen, Standardverfahren, Chemisches Gleichgewicht, Gewässer, Abhängigkeiten, Prinzip von Le Chatelier, Qualität und Bedeutung von Gewässern, Metastabile Systeme, Weltmeere, Treibhausgas, Kohlenstoffkreislauf, Meereserwärmung, Globale Erwärmung, Prinzip des kleinsten Zwangs

Chemie Biologie Gymnasium Gesamtschule 11-13 . Klasse 7 Seiten Raabe

Chemische Reaktionen hin und zurück - Aufbau eines grundlegenden Konzeptverständnisses

Chemische Reaktionen hin und zurück - Aufbau eines grundlegenden Konzeptverständnisses

Zum Dokument

Keywords

Chemie Sekundarstufe 5-13 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Reaktionen von Gasen genauer untersuchen - Qualitative und quantitative Versuche mit der Spritztechnik

Der Einsatz von Spritzen ist besonders gewinnbringend, wenn dabei das Verschwinden von Gasen, wie z. B. bei der Reaktion von Metallen mit Sauerstoff, sichtbar werden soll oder die Bildung gasförmiger Reaktionsprodukte, wie z. B. von Wasserstoff, für weitere Erkenntnisse bezüglich der ablaufenden Reaktion dienen kann. Dies möchten wir an drei Beispielen exemplarisch genauer aufzeigen.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Allgemeine Chemie, Laborarbeit, Chemie im Alltag, Chemisches Gleichgewicht, Standardverfahren, Salze, Säuren und Basen, Geschwindigkeit chemischer Reaktionen, Medizin, Prinzip von Le Chatelier, Titration, Säuren und Basen, Reaktionsgeschwindigkeit und chemisches Gleichgewicht, Arzneimittel, Reaktionen von Säuren und Basen, Sprudelwasser, Löslichkeit, Säurekonzentration, Wirkstoff, Sodbrennen

Chemie Sekundarstufe 5-13 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Wie wird das Kunstblut doch noch rot?

Wie wird das Kunstblut doch noch rot? - Hinführung zum Prinzip von Le Chatelier mithilfe eines Leitfragenprotokolls

Zum Dokument

Keywords

Naturwissenschaften Chemie Sekundarstufe 5-13 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Von rot nach gelb - Erklärung des Farbumschlags von Methylorange mithilfe des Massenwirkungsgesetzes

Ziel des Unterrichtsbeispiels ist die Vertiefung des chemisch-mathematischen Zusammenhangs beim Massenwirkungsgesetz anhand des Farbumschlags bei Indikatoren. Die SuS führen ein Gedankenexperiment ausgehend vom Phänomen durch, indem sie sich Beeinflussungen und Konsequenzen überlegen.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe II, Allgemeine Chemie, Salze, Säuren und Basen, Geschwindigkeit chemischer Reaktionen, Chemisches Gleichgewicht, Quantifizierung von Mengen, Säuren und Basen, Reaktionsgeschwindigkeit und chemisches Gleichgewicht, Abhängigkeiten, Konzentration, Säure-Base-Indikatoren, Konzentrationsabhängigkeit, Weiterführung, Modellkritik, Reaktionspartner, Konzentration

Chemie Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 6 Seiten Friedrich