Arbeitsblätter für Politik-Sozialkunde: Gemeinwohl und Partikularinteressen

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Abituraufgaben Niedersachsen 2012: Klausur II komplett (grundlegendes Anforderungsniveau) - Analyse eines Auszugs des Aufsatzes "Einer in einem großen Kreis. Die Pflichten des Wissenschaftlers" von Heinz Maier-Leibnitz, inklusive Musterlösung.

Enthält die komplette Klausur II des grundlegenden Anforderungsniveaus der Abiturprüfung im Fach Deutsch in Niedersachsen 2012, inklusive Aufgabenstellung, Material aus dem Aufsatz "Einer in einem großen Kreis. Die Pflichten des Wissenschaftlers" von Heinz Maier-Leibnitz und einer Musterlösung erstellt von Johannes Wahl (Sie ist keine offizielle Lösung des Niedersächsischen Kultusministeriums!).

Zum Dokument

Keywords Deutsch, Literatur, Lesen, Non-Fiktionale Texte, Umgang mit fiktionalen Texten, Leseverstehen und Lesestrategien, Textanalyse, Analyse fiktionaler Texte, Umgang mit Texten, aufklärung, abiturvorbereitung, heinz maier-leibnitz

Deutsch Gesamtschule Gymnasium 12-13 . Klasse 6 Seiten Abipruefungen

Funktionsweise von Finanzmärkten

Die SuS setzen sich mit der Thematik "Finanzmärkte" auseinander und lernen verschiedene Teilmärkte kennen. Hierbei befassen sie sich mit Fachbegriffen, erklären unter anderem die Funktion von Finanzmärkten und diskutieren über regulierte sowie deregulierte Finanzmärkte. Zudem nehmen sie Instrumente und Akteure auf den Finanzmärkten in den Blick.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe II, Wirtschaftsordnung, Tausch, Kauf und Märkte, Finanzmärkte, Finanzmarktakteure, Devisenmärkte, Finanzmarktentwicklung, Finanz- und Realwirtschaft, Währungsraum, Deregulierung von Finanzmärkten, Finanzmarktstabilisierung, Anlageformen, Instabile Finanzmärkte, Kreislaufdiagramm, Teilmärkte, Aktien, Banken, Börse, Bretton Woods, Effizienzmarkthypothese, Investmentfonds, Schattenbanken, Geldschöpfung, Leitzins, Inflationsrate, Finanzwirtschaft, Hochgeschwindigkeitshandel, „Finanzialisierung“, Deregulierung, Finanzkapitalismus, Stephan Schulmeister, Mundell-Fleming-Trilemma, Ulrike Herrmann, Barry Eichengreen

Politik Wirtschaft Gymnasium 11-13 . Klasse 34 Seiten Raabe

Wirtschafts- und Unternehmensethik - Ein Überblick

Der Beitrag gibt einen Überblick über die Wirtschaftsethik. Diese ist eine vergleichsweise junge Disziplin, die sich mit solchen Fragestellungen beschäftigt, die sich aus dem hier skizzierten Spannungsfeld zwischen Rendite und Moral ergeben (können).

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Wirtschaft und Arbeitswelt, Wirtschaftsordnung, Gemeinschaft, Theorie der Politik und Demokratie, Jugendgruppen, Politik als Wissenschaft, Wertorientierung, Wirtschaftsethik, Unternehmensethik, wirtschaftsethische Ansatzpunkte, ethische Prinzipien, wirtschaftliches Handeln, wirtschaftsethische Normen, Humanität, Solidarität, Verantwortung

Wirtschaft Politik Sekundarstufe Gymnasium Gesamtschule Realschule Mittelschule 8-13 . Klasse 7 Seiten Friedrich

Abituraufgaben Niedersachsen 2012: Musterlösung zu Klausur II (grundlegendes Anforderungsniveau) - Analyse eines Auszugs des Aufsatzes "Einer in einem großen Kreis. Die Pflichten des Wissenschaftlers" von Heinz Maier-Leibitz, ohne Aufgabenstellung und Mat

Enthält eine Musterlösung zu Klausur II des grundlegenden Anforderungsniveaus der Abiturprüfung im Fach Deutsch in Niedersachsen 2012 zum Material aus dem Aufsatz "Einer in einem großen Kreis. Die Pflichten des Wissenschaftlers" von Heinz Maier-Leibnitz. Die Musterlösung wurde erstellt von Johannes Wahl (Sie ist keine offizielle Lösung des Niedersächsischen Kultusministeriums!).

Zum Dokument

Keywords Deutsch, Literatur, Lesen, Non-Fiktionale Texte, Umgang mit fiktionalen Texten, Leseverstehen und Lesestrategien, Textanalyse, Analyse fiktionaler Texte, Umgang mit Texten, aufklärung, abiturvorbereitung, heinz maier-leibnitz

Deutsch Gesamtschule Gymnasium 12-13 . Klasse 3 Seiten Abipruefungen

Der Einzelne und das Ganze

Bei Platon und Paulus begegnen die Schülerinnen und Schüler auf den ersten Blick zwei ganz ähnlichen Modellen von Rolle und Stellenwert des Einzelnen in einer menschlichen Gemeinschaft. Bei näherem Hinsehen zeigen sich jedoch auch die Unterschiede, die nicht zuletzt auf verschiedenen Menschenbildern beruhen.

Zum Dokument

Keywords übersetzung, textverstehen und -erschließung, Welterfahrung in poetischer Gestaltung, Methoden und Kompetenzen, Philosophie und Religion, Textanalyse und -interpretation

Latein Sekundarstufe Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Keywords

Geschichte Sekundarstufe 5-13 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Ist Menschenwürde ein Geschenk der Natur? - Vorstellungen vom Zusammenleben der Menschen in Ciceros „De officiis“

Auch wenn Cicero keine lateinischen Begriffe für „Menschenrecht“ und „Menschenwürde“ verwendet, weisen seine Ausführungen doch in diese Richtung. Die Schüler gehen dem an ausgewählten Textstellen nach und reflektieren über die Grundlagen menschlichen Handelns und Zusammenlebens – damals wie heute.

Zum Dokument

Keywords Cassius Dio, Cicero, De officiis, Grundrechte, Kriegsgefangene, Platon, Plinius, Seneca, Sklaven, Verres

Latein Sekundarstufe Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 16 Seiten Friedrich

Welche alternativen Ansätze gibt es?

In der abschließenden Stunde sollen alternative Ansätze zum derzeitigen Kapitalismus vorgestellt werden. Dabei soll die Lerngruppe beurteilen, inwiefern diese Ansätze umsetzbar sind – aus der Perspektive des Einzelnen oder für einen Staat.

Zum Dokument

Keywords

Politik Berufliche Schule Gesamtschule Gymnasium 10-13 . Klasse 4 Seiten Raabe

Die klassische Wirtschaftstheorie mit Adam Smith

Im Mittelpunkt dieser Stunden stehen Adam Smith und die von ihm entwickelte erste konsistente Wirtschaftstheorie. Sein Menschenbild, die Produktionsmittel, der sich selbst regulierende Markt und der Preismechanismus werden hier vorgestellt. Schließlich wird kritisch nachgefragt, für wen der wirtschaftliche Liberalismus ein Befreiung bedeutete.

Zum Dokument

Keywords

Politik Gymnasium 11-13 . Klasse 8 Seiten Raabe

Chancen- oder Ergebnisgerechtigkeit?

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln hier aus der bekannten Fabel des Wettlaufs zwischen Hase und Igel zwei verschiedene Konzepte eines gerechten Verfahrens, das sich auch auf die politische Ebene übertragen lässt. Sie erkennen, dass Gerechtigkeit ganz unterschiedliche Prinzipien beinhaltet, die sich ergänzen, aber auch widersprechen können.

Zum Dokument

Keywords

Politik Gymnasium 11-13 . Klasse 7 Seiten Raabe

Keywords

Englisch Grundschule 3 . Klasse 9 Seiten Persen

Was ist der Maßstab der Politik?

Die Schülerinnen und Schüler reflektieren Beweggründe für politisches Handeln.

Zum Dokument

Keywords

Politik Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Realschule 9 . Klasse 4 Seiten Raabe

Gemeinwohl und gesellschaftliche Partizipation – Service Learning am Beispiel eines Beteiligungsprojektes zur Renaturierung eines Wiesenbaches

Gemeinwohl und gesellschaftliche Partizipation – Service Learning am Beispiel eines Beteiligungsprojektes zur Renaturierung eines Wiesenbaches

Zum Dokument

Keywords ratgeber

Sachkunde Didaktik-Methodik Grundschule 1-6 . Klasse 14 Seiten Klinkhardt

Lernerfolgskontrolle

Die abschließende Lernerfolgskontrolle dient der Wiederholung und Festigung der Inhalte der Unterrichtsreihe.

Zum Dokument

Keywords

Politik Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Realschule 9 . Klasse 2 Seiten Raabe

Politische Bildung: Denkfach und allgemeine Bildungsaufgabe

Konkrete Ziele des Fachunterrichts in der politischen Bildung werden näher durchleuchtet. Lehrpersonen erhalten Informationen über die Bildungsaufgabe, die Kompetenzen und die Grenzen dieses Faches.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Politische Ordnung, Politische Ordnung in der Bundesrepublik Deutschland, Gemeinschaft, Rechte und Pflichten, Wirtschaft und Arbeitswelt, Europäische Union, Internationale Beziehungen, Sozialstruktur und sozialer Wandel, Theorie der Politik und Demokratie, Wirtschaftsordnung, Grundlagen, Fachwissenschaftliche Grundlagen, Politische Bildung, Bildungsaufgabe, Fachunterricht, Weltverstehen, Politikwahrnehmung

Wirtschaft Politik Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittelschule Realschule Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 5-13 . Klasse 3 Seiten Friedrich

Von der politischen Urteilsfähigkeit zur politischen Urteilskompetenz

Die Vermittlung der politischen Urteilsfähigkeit gehört zum Kernauftrag der politischen Bildung. Da die Bildung eines politischen Urteils mehr ist als die Artikulation einer Meinung, kann man in der Förderung der Urteilsfähigkeit auch das anspruchsvollste Ziel der politischen Bildung sehen. Informationen für Lehrpersonen.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Wirtschaftsordnung, Theorie der Politik und Demokratie, Europäische Union, Internationale Beziehungen, Wirtschaft und Arbeitswelt, Politische Ordnung, Gemeinschaft, Grundlagen, Politische Ordnung auf Europaebene, Fachdidaktische Grundlagen, Urteilsfähigkeit, Urteilskompetenz, politische Urteile, Rationalität, Multiperspektivität, Bildungsstandards

Wirtschaft Politik Gesamtschule Gymnasium Realschule Hauptschule Mittelschule Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 5-13 . Klasse 6 Seiten Friedrich