Arbeitsblätter für Geschichte: Endphase der Weimarer Republik

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Geschichte an Stationen Spezial Weimarer Republik

Innenpolitik in der Weimarer Republik: Behandeln Sie derzeit im Geschichtsunterricht der Sekundarstufe I die Weimarer Republik und sind deshalb auf der Suche nach Materialien für Ihren Unterricht? Mit diesem Download erhalten Sie ein Stationentraining zur Innenpolitik in der Weimarer Republik für einen handlungsorientierten Unterricht im Fach Geschichte. Nachhaltig lernen in Geschichte Das Prinzip des Stationentrainings sorgt dafür, dass die Schülerinnen und Schüler ganz besonders nachhaltig lernen. Sie erarbeiten sich Themen wie die Weimarer Verfassung, die Dolchstoßlegende oder Reichskanzler Adolf Hitler selbstständig und in ihrem individuellen Tempo. Das sorgt für die sichere Verankerung des Gelernten. Freiarbeit im Geschichtsunterricht Die Arbeitsblätter als Kopiervorlagen für insgesamt 11 Stationen sind perfekt für Freiarbeitsphasen im Geschichtsunterricht geeignet. Dank des geringen Vorbereitungsaufwandes lassen sich die Materialien ebenfalls sehr gut im Vertretungsunterricht einsetzen, auch von fachfremd unterrichtenden Lehrkräften. Die Themen: Weimarer Verfassung; Parteien der Republik; Dolchstoßlegende; Kapp-Lüttwitz-Putsch; Militär und paramilitärische Organisationen; Inflation, Hyperinflation und Währungsreform; Gescheiterter Revolutionsversuch von links; Hitler-Ludendorff-Putsch; Reichspräsident Hindenburg und Reichsregierungen; Präsidialkabinette; Reichskanzler Adolf Hitler. Inhaltliche Schwerpunkte: Offener Unterricht; Stationentraining; Lernen an Stationen.

Zum Dokument

Keywords

Geschichte Sekundarstufe 1 8-10 . Klasse 26 Seiten Auer

Geschichte an Stationen Spezial Weimarer Republik

Weimarer Republik kritisch betrachten: In Ihrem Geschichtsunterricht in der Sekundarstufe I steht gerade die Weimarer Republik auf dem Programm? Sie suchen nach Materialien für eine kritische Betrachtung dieser Periode? Mit diesem Download erhalten Sie ein Stationentraining für das Fach Geschichte zu genau diesem spannenden Thema. Nachhaltige Erarbeitung von Lerninhalten Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich Themen wie den misslungenen Frieden von Versailles, die politische Justiz oder den Aufstieg der NSDAP eigenständig und in ihrem individuellen Tempo. Dabei können sie dank abwechslungsreicher Aufgabenstellungen besonders nachhaltig lernen. Handlungsorientierung im Geschichtsunterricht Das Lernen an Stationen hat den Vorteil, dass Sie Ihren Geschichtsunterricht handlungsorientiert gestalten und gleichzeitig methodische und inhaltliche Lernziele trainieren können. Der Vorbereitungsaufwand ist dabei für Sie als Lehrkraft sehr gering. Das macht die Arbeitsblätter als Kopiervorlagen auch ideal für den Vertretungsunterricht. Die Themen: Versailles: Der misslungene Frieden; Reichstagswahlen; Verfassungsdefizite und Versagen der Parteien; Politische Justiz; Phänomen Adolf Hitler und Aufstieg der NSDAP; Bewertung der Ereignisse. Inhaltliche Schwerpunkte: Offener Unterricht; Stationentraining; Lernen an Stationen.

Zum Dokument

Keywords

Geschichte Sekundarstufe 1 8-10 . Klasse 17 Seiten Auer

Die Endphase der Weimarer Republik: Ursachen und Folgen

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Endphase der Weimarer Republik und den damit verbundenen Ursachen und Folgen.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Politik zwischen Demokratie und Diktatur, Neueste Geschichte, Weimarer Republik 1918-1933, Nationalsozialismus, Entstehung des nationalsozialistischen Staats 1933, Ende der Weimarer Republik, Endphase der Weimarer Republik, Deutschland, Politik, Wirtschaft, Krise, Demokratie, Reichtagsbrandverordnung, Aufstieg, Wahl

Geschichte Gesamtschule Gymnasium Sekundarstufe Mittelschule Mittlere Schulen Realschule 9-13 . Klasse 10 Seiten Friedrich

Demokratie am Abgrund – Teil1

Welchen Belastungen war die Weimarer Republik ausgesetzt?; Was geschah im Krisenjahr 1923?

Zum Dokument

Keywords

Geschichte Hauptschule Mittlere Schulen Realschule Gesamtschule Gymnasium Mittelschule Sekundarstufe 1 9-10 . Klasse 20 Seiten Raabe

Die Sehnsucht nach Veränderungen: Völkisch-nationales Denken als Wegbereiter des „Dritten Reichs“

Die SuS erkennen, dass das nationalsozialistische Denken in Deutschland bereits lange vor dem Ende der Weimarer Republik begann und beschäftigen sich mit den Aspekten dieser Ideologie. Des Weiteren verstehen sie diese Denkweise als zentrale Ursache für das Scheitern der Demokratie. Abschließend hören die SuS ein Propagandalied und beschreiben ihre Eindrücke dabei.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Politik zwischen Demokratie und Diktatur, Neueste Geschichte, Weimarer Republik 1918-1933, Nationalsozialismus, Ende der Weimarer Republik, Endphase der Weimarer Republik, Metaphern, Generation, Volksbegehren, Volk, Kritik, Partei, Politik, Führer

Geschichte Sekundarstufe Gesamtschule Gymnasium Mittelschule Mittlere Schulen Realschule 9-13 . Klasse 9 Seiten Friedrich

Gescheitertes Gedenken

Dieser Unterrichtsvorschlag basiert auf einer Comicdoppelseite aus Berlin. Steinerne Stadt von Jason Lutes, die im Jahr 1928 eine Schulstunde zum 9. November thematisiert. In dieser werden die verschiedenen Haltungen zur Weimarer Republik ebenso deutlich wie die Probleme des „Staates“, darauf angemessen zu reagieren.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Grundlagen, Neueste Geschichte, Politik zwischen Demokratie und Diktatur, Historische Überlieferung, Weimarer Republik 1918-1933, Deutung historischer Quellen, Durchführung historischer Untersuchungen, Ende der Weimarer Republik, Scheitern, Endphase der Weimarer Republik, Mentalität, 9. November, Graphic novels, Berlin, Jason Lutes, Demokratie, NSDAP, Comicanalyse

Geschichte Sekundarstufe Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 Gesamtschule Berufliche Schule Gymnasium Hauptschule Mittelschule Mittlere Schulen Realschule 7-13 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Der Untergang Weimars in Karikaturen

Die SuS erkennen, dass die zwischen KPD und SPD vorherrschende Feindschaft das Aufhalten des Nationalsozialismus unmöglich machte. Des Weiteren diskutieren sie die Folgen der Missachtung von Artikel 48 und beschäftigen sich mit der Gewaltbereitschaft der Menschen in der Endphase der Weimarer Republik. Abschließend untersuchen die SuS unterschiedliche Karikaturen aus dieser Zeit.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Politik zwischen Demokratie und Diktatur, Neueste Geschichte, Weimarer Republik 1918-1933, Ende der Weimarer Republik, Zeichner, Kritik, Parteien, linksradikal, Kommunismus, Sozialismus, Demokratie

Geschichte Gesamtschule Gymnasium Sekundarstufe Mittelschule Mittlere Schulen Realschule 9-13 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Die Weimarer Republik – Von der Gründung bis zum Scheitern

Vorwissen und Fragen zum Thema; Die Ausrufung der Weimarer Republik; Politiker der Revolutionstage; Der Vertrag von Versailles; Die Verfassung der Weimarer Republik; Die Feinde der Republik; 1923 – Der Kampf um das Ruhrgebiet; Geld ohne Wert – Die Inflation; Frauen in der Weimarer Republik; Die Goldenen Zwanziger; Parteien und Reichstagswahlen; Wahlplakate auswerten; Weltwirtschaftskrise; Das Ende der Republik

Zum Dokument

Keywords

Geschichte Sekundarstufe 1 9-10 . Klasse 16 Seiten Persen

Die Weimarer Republik

Die SuS befassen sich mit der Weimarer Republik und erstellen eine Mindmap. Auch interpretieren sie eine Karikatur und beschäftigen sich mit der damaligen Außenpolitik und dem Vertrag von Versailles.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe I, Neueste Geschichte, Weimarer Republik 1918-1933, Reichsverfassung, Hindenburg, Reichspräsident, SPD, Diktatur, Machtübertragung

Geschichte Sekundarstufe 1 Förderschule 9-10 . Klasse 37 Seiten Persen

Die Weltwirtschaftskrise in den Schulbüchern der gymnasialen Oberstufe

Die Weltwirtschaftskrise in den Schulbüchern der gymnasialen Oberstufe

Zum Dokument

Keywords

Geschichte Sekundarstufe 5-13 . Klasse 18 Seiten Friedrich

Das Jahr des Wahlkampfs 1932: Analyse politischer Plakate

Die SuS analysieren Wahlplakate der verschiedenen Parteien im Rahmen der Reichspräsidentenwahl 1932. Des Weiteren betrachten sie die Wahlanalysen und die Wahlergebnisse.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Politik zwischen Demokratie und Diktatur, Neueste Geschichte, Weimarer Republik 1918-1933, Nationalsozialismus, Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg, Ende der Weimarer Republik, Entstehung des nationalsozialistischen Staats 1933, Endphase der Weimarer Republik, Hindenburg, Hitler, Demokratie, Präsident, Verhetzung, Propaganda, Hackenkreuze

Geschichte Gesamtschule Gymnasium Mittelschule Mittlere Schulen Realschule Sekundarstufe 1 5-10 . Klasse 10 Seiten Friedrich

Die Reichtstagswahl im Jahr 1932: NS-Wahlwerbung im Spiegel von Plakaten

Die SuS betrachten ein Plakat der NSDAP anlässlich der Reichstagswahl im Jahr 1932 und formulieren auf dessen Basis die Versprechungen in Form eines Parteiprogramms. Des Weiteren versetzen sie sich in die Rolle verschiedener Passanten und äußern Gedanke und Assoziationen zum Plakat aus deren Perspektive. Abschließend begründen sie den Einsatz eines weiteren Plakats der NSDAP im Wahlkampf.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe I, Neueste Geschichte, Weimarer Republik 1918-1933, Ende der Weimarer Republik, Endphase der Weimarer Republik, Plakate, NSDAP, Wahlkampf, Perspektiven, Parteiprogramm, Versprechung

Geschichte Sekundarstufe Sekundarstufe 1 5-10 . Klasse 6 Seiten Friedrich

LS 08 Zusammenfassung: Die Weimarer Republik und ihr Scheitern

Ziel der Doppelstunde ist es, Inhalte der Unterrichtseinheit „Weimarer Republik“ zu wiederholen und zu festigen. Die SuS sollen begreifen, dass verschiedene Faktoren zum Scheitern der Weimarer Republik geführt haben.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe I, Neueste Geschichte, Weimarer Republik 1918-1933, Ende der Weimarer Republik, Endphase der Weimarer Republik, Inflation, Hitler, NSDAP, Novemberrevolution, Ersatzkaiser

Geschichte Sekundarstufe 1 9-10 . Klasse 5 Seiten Klippert

Küchengespräche 1932: Ein Unterrichtstipp

Der vorliegende Textausschnitt stammt aus dem Roman "Mit dem Rücken zur Wand" von Klaus Kordon. Innerhalb diesem wird aus der Sicht des Schulabsolventen Hans Gebhardt über das Berlin in den Jahren 1932 und 1933 berichtet wird. Die ausgewählte Szene eignet sich für den Einsatz im Unterricht und wird daher als Unterrichtstipp angeführt.

Zum Dokument

Keywords Geschichte_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Politik zwischen Demokratie und Diktatur, Neueste Geschichte, Nationalsozialismus, Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg, Weimarer Republik 1918-1933, Ideologie des Nationalsozialismus, Ende der Weimarer Republik, Küche, Rollen, Perspektiven, Sichtweise, SPD, KPD

Geschichte Sekundarstufe Gymnasium Gesamtschule Mittelschule Mittlere Schulen Realschule 8-13 . Klasse 2 Seiten Friedrich