Arbeitsblätter für Wirtschaft: Zahlungsformen und Zahlungsmittel

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Staatsverschuldung

Sind die Ausgaben des Staates höher als seine Einnahmen, kann er Schulden machen, indem er Kredite und Darlehen aufnimmt oder Anleihen ausgibt. Der Film erklärt die Staatsverschuldung und inwiefern sie Sinn machen kann, weist aber auch auf die Risiken hin. Der Begriff der Schuldenbremse wird erläutert.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Politische Ordnung, Wirtschaft und Arbeitswelt, Wirtschaftsordnung, Politische Ordnung auf Bundesebene, Zahlungsformen und Zahlungsmittel, Wirtschaftspolitische Herausforderung, Staatsverschuldung, Staatsschulden, Steuern, Staatsausgaben, antizyklische Finanzpolitik, Steuererhöhungen, Sparmaßnahmen, Gründe für Staatsverschuldung, Bruttoinlandsprodukt, weltweite Verschuldung der Staaten, Finanzkrise, Schuldenspirale, Schuldenregel

Politik Wirtschaft Sekundarstufe 7-13 . Klasse 0 Seiten JPP Medien

Geld und Geldpolitik – Herausforderung für den Wirtschaftsunterricht

Trotz ihrer großen Bedeutung im Leben der Einzelnen wie in den gesamtwirtschaftlichen Kreislaufprozessen werden Geldwesen und Geldpolitik längst nicht in allen Curricula der gesellschaftswissenschaftlichen Fächer thematisiert, am umfassendsten in Fächern wie Wirtschaft, Wirtschaftslehre oder Wirtschaft und Recht, eher sporadisch und unsystematisch in Integrationsfächern wie Politik-Wirtschaft oder Sozialwissenschaften.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Wirtschaftsordnung, Wirtschaft und Arbeitswelt, Zahlungsformen und Zahlungsmittel, Finanzen, Finanzpolitik, Geldfunktionen, Zahlungsverkehr, Geldpolitik im Unterricht, Themenbereich Geld

Wirtschaft Politik Sekundarstufe Gymnasium Realschule Mittelschule Gesamtschule Berufliche Schule Mittlere Schulen 5-13 . Klasse 2 Seiten Friedrich

„Ohne Vertrauen kann eine Notenbank ihren Auftrag nicht erfüllen.“ - Interview mit Bundesbankpräsident Dr. Jens Weidmann

Die SuS lesen ein Interview mit dem Bundesbankpräsidenten Dr. Jens Weidmann. Dieser geht unter anderem auf Fragen ein, welche die Stabilisierung der Eurozone oder die Bankenfusionen betreffen.

Zum Dokument

Keywords Politik_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Politische Ordnung, Politische Ordnung in der Bundesrepublik Deutschland, Wirtschaft und Arbeitswelt, Wirtschaftsordnung, Politische Ordnung auf Bundesebene, Zahlungsformen und Zahlungsmittel, Bundesbank, Europäische Währungsunion, Geldpolitik, Eurozone, Europäische Zentralbank, EZB, Abschaffung des Bargeldes, bargeldloses Bezahlen

Wirtschaft Politik Sekundarstufe Gymnasium Gesamtschule Realschule Mittelschule Berufliche Schule Mittlere Schulen 5-13 . Klasse 2 Seiten Friedrich