Arbeitsblätter für Chemie: Rechnen in der Chemie

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

„Chemische Mathematik“ - Mathematisierungen im Chemieunterricht verstehen lernen

Der Beitrag zeigt beispielhaft einige „Stolpersteine“ in Bezug auf das Verstehen „chemischer Mathematik“ auf und stellt Überlegungen dazu an, durch welche Maßnahmen sich das Verständnis von Mathematisierungen im Chemieunterricht fördern ließe.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Allgemeine Chemie, Analyse, Atombau, Chemie im Alltag, Chemische Bindungen, Elemente der Hauptgruppen, Elemente der Nebengruppen, Komplexverbindungen, Laborarbeit, Lebensmittelchemie, Elektrochemie, Magnetochemie, Naturstoffe, Grundlagen, Geschwindigkeit chemischer Reaktionen, Fachdidaktische Grundlagen, Reaktionsgeschwindigkeit und chemisches Gleichgewicht, Stöchiometrie, Rechnen, grafische Auftragung, Verbalisierung, Herleitung, gestufte Lernhilfen

Chemie Sekundarstufe 5-13 . Klasse 7 Seiten Friedrich

Stöchiometrie per Mausklick

Die SuS erarbeiten die Grundlagen zur chemischen Formelsprache, zu stöchiometrischen Berechnungen und zum Molbegriff, indem sie eine digitale Lernumgebung am Computer nutzen. Diese ist in die drei Blöcke "Wiederholung", "Masse und Menge" und "Rechnen in der Chemie" mit je zwei bis drei Modulen gegliedert.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Atombau, Grundlagen der Materie, Aufbau der Materie, Begriffsbestimmung, Elementarteilchen, Stoffbegriff, Atommassen und Massendefekt, molare Masse, Massensprektometrie, Salz, Teilchenanzahl, Avogadro

Chemie Sekundarstufe 1 7-9 . Klasse 5 Seiten Friedrich

Magnesia – Kalkmörtel – Feuchte Luft: Kontexte nutzen zum chemischen Rechnen

Die SuS lernen über die Oxidbildung, das Abbinden von Kalk und die Anwendung der Gasgesetze auf wasserdampfhaltige Luft, indem sie kontextorientierte Aufgaben mit gestuften Hilfen lösen. Neben didaktischen Hinweisen für die Lehrkraft enthält der Beitrag einen empirischen Beleg für die Effektivität von Aufgaben im Chemieunterricht.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Elemente der Hauptgruppen, Chemie im Alltag, Gruppe 2/ Erdalkalimetalle, Naturelemente, Kalkbrennen und Kalklöschen, Kalkstein, Magnesium und seine Verbindungen, Luft als Stoffgemisch, Zusammensetzung, Partialdrücke, Stöchiometrie, molare Masse, Formel, Magnesiumoxid, Turnen, schwül

Chemie Sekundarstufe 1 8-10 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Arbeiten wie ein Chemiker - Experimentieren im Schülerlabor der Bayer AG

Herstellung eines Haargels Bodenuntersuchungen Extraktion von Kakaobutter Stoffkreisläufe.

Zum Dokument

Keywords

Chemie Sekundarstufe Gymnasium 7-11 . Klasse 3 Seiten Friedrich

In kleinen Portionen zur Stöchiometrie - Ein kontextorientierter Unterrichtsgang

Die SuS lösen Aufgaben und führen selbstständig Experimente durch, indem sie stöchiometrische Berechnungen im Zusammenhang mit Atomzahlverhältnissen und Stoffportionen ausführen. Für die Klassen 8 bis 10 werden Themen und übergeordnete Lernziele zur Stöchiometrie vorgestellt.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Chemie im Alltag, Chemische Bindungen, Allgemeine Chemie, Elemente der Hauptgruppen, Elemente der Nebengruppen, Grundlagen, Gruppe 16/ Chalkogene, Gruppe 11, Fachdidaktische Grundlagen, Schwefel und seine Verbindungen, Kupfer und seine Verbindungen, chemische Formel, Australien, Schienen, Hochofen

Chemie Sekundarstufe 1 8-10 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Bausteine und Stoffportionen - Erste quantitative Betrachtungen chemischer Reaktionen

Die Einheit greift im Vorunterricht erlernte Konzepte auf und baut sie aus, indem die quantitative Massenerhaltung aus der von Dalton postulierten Atomerhaltung unmittelbar hervorgeht und die Massenverhältnisse bei chemischen Reaktionen über diese Modell erklärt werden. Aus empirischen Untersuchungen ist jedoch bekannt, dass SuS zu diesem Zeitpunkt des Schulunterrichts oftmals kein wissenschaftlich korrektes Teilchenmodell entwickelt haben und demzufolge auch chemische Reaktionen nicht auf atomarer Ebene deuten.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Atombau, Chemische Bindungen, Grundlagen der Materie, Struktur der Elektronenhülle, Atombindungen, Aufbau der Materie, Modelle, Theorien und Modelle, Daltons Atomtheorie, Elementarteilchen, Bohr‘sches Modell des Wasserstoffatoms, Elektronengasmodell, Valenzschalen-Elektronenpaar-Abstoßungsmodell, Stoffebene, Teilchenebene, Basiskonzepte, Phänomen

Chemie Sekundarstufe 5-13 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Quantitätsgrößen im Chemieunterricht

Der kometenhafte Aufstieg der Wissenschaft Chemie im 19. Jahrhundert hat viel mit der Einführung quantitativer Konzepte im Schulterschluss mit quantitativem Experimentieren zu tun. Diese Leistung, chemische Konzepte und konkrete Reaktionen quantitativ zu durchdringen, wirkt ungebrochen bis in die heutige Zeit und erfährt in der Computeranwendung noch eine Steigerung hinsichtlich Bedeutung und Möglichkeiten.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Atombau, Allgemeine Chemie, Grundlagen der Materie, Grundlagen, Begriffsbestimmung, Aufbau der Materie, Fachwissenschaftliche Grundlagen, Fachdidaktische Grundlagen, Stoffbegriff, Elementarteilchen, Stoff-Teilchen-Konzept, Energie, Donator-Akzeptor, Struktur-Eigenschaft

Chemie Sekundarstufe 5-13 . Klasse 3 Seiten Friedrich