meinUnterricht Redaktion – Veröffentlicht am

Der meinUnterricht Lehrerplausch: dein Lehrerpodcast

Zweimal monatlich tauschen sich unsere Lieblingslehrer Nele und Daniel im meinUnterricht Lehrerplausch über die Tücken und Freuden des Lehreralltags aus.

Lehrer haben Vormittags recht und Nachmittags frei? Von wegen! Der meinUnterricht Lehrerplausch ist ein Podcast von unseren beiden Lehrern Nele und Daniel, der nicht nur mit den gängigen Gerüchten aufräumt, sondern auch die typischen Herausforderungen und Freuden des Lehreralltags thematisiert. Was zeichnet eine gute Unterrichtsstunde aus? Wie gehe ich mit anstrengenden Eltern um? Was sind die Tücken des integrativen Unterrichts? Der Podcast ist besonders interessant für BerufsanfängerInnen, richtet sich jedoch auch an LehrerInnen mit mehr Berufserfahrung.

Zweimal monatlich gibt es eine brandneue Folge des Podcasts – also abonniert, kommentiert und hinterlasst eure Bewertungen. Gerne könnt ihr uns eure Meinung, Anregung und Kritik per E-Mail an podcast@meinUnterricht.de zukommen lassen. Was sollen Nele und Daniel in den nächsten Folgen unbedingt diskutieren? Lasst es uns wissen! 

Hören könnt ihr den Podcast sowohl bei Soundcloud, Spotify als auch bei iTunes.

Folge 13: „Life Hacks für LehrerInnen“

In der 13. Folge des meinUnterricht Lehrerplauschs dreht sich alles um sogenannte Life Hacks, das heißt kleine Tipps und Überlebensstrategien, die den LehrerInnenalltag angenehmer und stressfreier gestalten.

Folge 12: „Vertretungsstunden“

In der zwölften Folge des meinUnterricht Lehrerplauschs sprechen der leicht verschnupfte Daniel und Nele über Vertretungsstunden. Wie werden Vertretungsstunden sinnvoll? Wie kann man diese gut gestalten?

Folge 11: „Schwierige Kollegen“

Ärger im Lehrerzimmer? Was kann man machen, wenn es mal kracht unter Kollegen? Nele und Daniel sprechen in der elften Folge über ihre Erfahrungen – erkennt ihr euer Kollegium in ihren Erzählungen wieder?

Folge 10: „Unterrichtsstörungen“

Ihr habt es euch gewünscht: In der zehnten Folge des meinUnterricht Lehrerplauschs tauschen sich Nele und Daniel über das leidige Thema Unterrichtsstörungen aus. Dafür haben die beiden jeweils ihre drei häufigsten oder ungewöhnlichsten Unterrichtsstörungen zusammengestellt und Lösungsansätze diskutiert.

Folge 9: „Elternabend“

LehrerInnen brauchen ihn und fürchten ihn gleichzeitig: Den Elternabend. Was ist wichtig, was nützt er und wie muss man sich auf einen solchen vorbereiten? Das und mehr besprechen Nele und Daniel in der neunten Folge des meinUnterricht Lehrerplauschs.

Folge 8: „Zeitmanagement“

In der achten Folge sprechen unsere beiden Lehrer über Zeitmanagement und Stress. Was ist wichtig bei der Planung und Organisation des LehrerInnenalltags?

Folge 7: „Quereinsteiger“

Die siebte Folge thematisiert das Phänomen der Quereinsteiger. Notwendiges Übel des deutschen Bildungssystems oder willkommene Bereicherung?

Folge 6: „Erwartungen vs. Realität“

Welche Erwartungen hattet ihr an den Lehrberuf und wurden diese letztlich erfüllt? Über ihre eigenen Erfahrungen sprechen Nele und Daniel in der sechsten Folge des meinUnterricht Lehrerplausch.

Folge 5: „Neutralität im Unterricht“

In der fünften Folge sprechen Nele und Daniel über Neutralität und das Neutralitätsgebot im Unterricht.

Folge 4: „Inklusion“ 

Die vierte Folge dreht sich rund ums Thema Inklusion. Eine schlechte Idee? Oder fehlen schlicht und ergreifend die nötigen Rahmenbedingungen, um diese umzusetzen? 

Folge 3: „Umgang mit Eltern“

In der dritten Folge thematisieren Nele und Daniel den Umgang mit Eltern. Welche Grenzen müssen gewahrt werden, um sich die nötigen Freizeit zu schaffen? Was ist zu beachten bei der Gesprächsführung mit Eltern und wie wichtig ist die Zusammenarbeit mit den Eltern? 

Folge 2: „Was ist guter Unterricht?“

In der zweiten Folge sprechen die beiden über ein Thema, welches besonders für BerufsanfängerInnen sehr interessant ist: Was macht guten Unterricht aus und ist dieser unter den gegebenen Umständen überhaupt umsetzbar? 

Folge 1: „Meine erste Unterrichtsstunde“

In der ersten Folge geht es um die Erwartungen an die erste, eigene Unterrichtsstunde, die Gedanken, die man sich im Vorfeld macht und dass es am Ende doch nicht alles so schlimm ist, wie es scheint.