Arbeitsblätter für Unterrichtsmaterial online für Religion und Ethik: Menschenbilder

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Einführung

Die christliche Theologie nimmt ihren Ausgangspunkt von der Offenbarung. Sie beruht auf der Annahme der Gottebenbildlichkeit des Menschen. Der Mensch ist darauf angelegt, sich auf die Wirklichkeit im Ganzen wie auf seinen Ursprung in Gott erkennend zu beziehen. Dennoch bedarf biblische Anthropologie der Ergänzung durch biologische, soziologische und philosophische Ansätze. In dieser Einheit werden Positionen von Freud, Frankl, Fromm und des Buddhismus mit dem christlichen Menschenbild verglichen. Deutlich wird die Bedeutung des Menschenbildes der Bibel für die ethischen Normen unserer Gesellschaft.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe II, Grundlagen und Begriffsbestimmungen, Miteinander leben, Philosophische Fragen und Themen, Der Mensch, Menschenbilder, Menschsein, Anthropologie, Menschenbild, Mensch

Religion-Ethik Gymnasium Sekundarstufe 2 11-12 . Klasse 9 Seiten Raabe

Einführung

Ist der Mensch ein Einzelgänger oder ein Gemeinschaftswesen? Ist er gut oder böse, ein Vernunft- oder ein Naturwesen? Diese Unterrichtseinheit zur Anthropologie Kants führt anhand von Texten Kants ein in Grundfragen der philosophischen Anthropologie. Unterschiedliche Perspektiven eröffnen ein komplexes Menschenbild, das an viele anthropologische Positionen und andere oberstufenrelevante ethische Teilbereiche anschlussfähig ist. Methodisch steht die Kompetenz der Texterschließung im Zentrum der Einheit. Methodenkärtchen schulen die Fähigkeit der Lernenden, Texte zu interpretieren und sich deren Struktur zu erarbeiten. Die angewandten Methoden werden reflektiert. Eine Klausur mit Erwartungshorizont und Benotungsvorschlag rundet die Einheit ab.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe II, Grundlagen und Begriffsbestimmungen, Miteinander leben, Begriffe, Der Mensch, Philosophische Fragen und Themen, Handeln in Verantwortung, Philosophie, Menschenbilder, Gut und Böse, Ethische Positionen, Philosophische Ethik, Kant, Philosophie Kants, Menschenbild Kants, Anthropologie, Kants Menschenbild, Anthropologie Kants, Immanuel Kant, Doppelwesen Mensch, Leben Kants, Homo noumenon, Homo phaenomenon, „Würde“-Begriff, Anlagen des Menschen, Guter Mensch, Böser Mensch, Geselligkeit des Menschen, Aufgabe der Menschheit, Antagonismus, Mensch als krummes Holz

Religion-Ethik Gymnasium Gesamtschule Berufliche Schule Mittlere Schulen 11-13 . Klasse 5 Seiten Raabe