Arbeitsblätter für Physik: Licht und seine Eigenschaften

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Der Fotoeffekt

Als Fotoeffekt bezeichnet man die Tatsache, dass durch die Beleuchtung mit geeignetem Licht aus Metalloberflächen Elektronen ausgelöst werden. Stellen Sie Ihren Schülern den Grundversuch sowie seine Deutung vor und behandeln Sie insbesondere die Interpretation Albert Einsteins.

Zum Dokument

Keywords Physik_neu, Sekundarstufe II, Quantenphysik, Grenzen der Klassischen Physik, Lichtwellen und Lichtquanten, Photoelektrischer Effekt, Masse und Impuls des Photons, Comptoneffekt, kinetische Energie, Elektron, Geschwindigkeit

Physik Berufliche Schule Gymnasium 11-12 . Klasse 28 Seiten Raabe

Welle, Teilchen und Wahrscheinlichkeit – ein Quantenzirkel

Die Welt des Mikrokosmos ist geheimnisvoll. Die Gesetzmäßigkeiten, die wir aus unserer alltäglichen Erfahrung ableiten, verlieren hier ihre Gültigkeit und müssen durch die entsprechenden Gleichungen der Quantenphysik ersetzt werden. Dies birgt so manche Überraschung! In Zusammenhang mit Interferenzphänomenen wird Licht als Welle betrachtet. Aber diese Theorie hat ihre Grenzen. So lassen sich die Phänomene beim Fotoeffekt nur mit dem Teilchencharakter der Lichtquanten erklären. Verdeutlichen Sie den Lernenden dieses Dilemma. Führen Sie Ihre Schüler dann schrittweise an das anspruchsvolle Thema Quantenphysik heran. Bringen Sie Ihren Schülern den Begriff der Aufenthaltswahrscheinlichkeit so weit nahe, dass sie ihn beim Quantenfußball spielerisch auf die Position des Balls anwenden können.

Zum Dokument

Keywords

Physik Gymnasium 11-13 . Klasse 32 Seiten Raabe

DLR Mit Astronauten ins Weltall - Lehrermaterialien und Mitmach-Experimente

Neben der Technik, mit deren Hilfe die Reise in den Weltraum überhaupt erst möglich wird, spielt in diesem Heft das Thema Schwerelosigkeit eine zentrale Rolle. Sie hat Auswirkungen auf nahezu alle alltäglichen Abläufe und erlaubt wissenschaftliche Untersuchungen, wie sie auf der Erde gar nicht möglich sind – und zwar in ganz unterschiedlichen Disziplinen: Allem voran betrifft das die Physik, aber auch biologische Fragestellungen, Abläufe im menschlichen Körper und viele andere Forschungsbereiche. So lernen die Schülerinnen und Schüler technische und naturwissenschaftliche Themengebiete kennen, die mit den entsprechenden Unterrichtsfächern korrespondieren. Zugleich wenden sie durch eigenes Konstruieren und Experimentieren, Messen und Rechnen die entsprechenden Methoden an. Und sie verstehen auch: Raumfahrt ist nicht nur faszinierend, sondern dient vor allem einer Vielzahl von Anwendungen, die uns auf der Erde nutzen.

Zum Dokument

Keywords

Sachkunde Physik Biologie Erdkunde Chemie Grundschule Sekundarstufe 1 Gymnasium Gesamtschule Realschule Mittelschule 3-6 . Klasse 116 Seiten KlettMINT

Elektromagnetische Wellen - Ein Überblick über die fachlichen Grundlagen

Einigen SuS ist bekannt, dass es elektromagnetische Wellen gibt und Licht eine solche Welle ist. Sie lernen über diese Welle, wie man sie experimentell nachweist, und theoretisch begründet und wie man sich die Erzeugung und Ausbreitung von solchen Wellen vorzustellen hat. Das Material dient der Information der Lehrkraft.

Zum Dokument

Keywords Physik_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Optik, Elektromagnetismus, Licht und seine Eigenschaften, Wellenförmige Ausbreitung von Licht, Elektromagnetische Schwingung und Wellen, Oberflächenladung und elektrische Felder, Frequenz und Wellenlänge, Wellen, Polarisation, Elektromagnetische Strahlung, Ladungsverteilung/ Faraday‘scher Käfig, Hertz'scher Dipol, Brewsterwinkel, Reflexion, Brechung, optische Dichte, Lorentz, Oszillatoren

Physik Sekundarstufe Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 5-13 . Klasse 9 Seiten Friedrich

Wellenoptik - Ein Überblick über die fachlichen Grundlagen

Optische Phänomene sind faszinierend. Der Gesichtssinn ist für den Menschen essenziell. Schon immer hat der Mensch daher versucht, Licht und Sehen zu verstehen, auch zunehmend auf wissenschaftlicher Basis. Dabei interpretierte man im Laufe der Zeit „verstehen“ und „erklären“ als ein Zurückführen auf anerkannte Grundlagen, in den Naturwissenschaften war das irgendwann letztlich ein physikalisches Modell.

Zum Dokument

Keywords Physik_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Optik, Grundlagen, Fachwissenschaftliche Grundlagen, Fermat'sches Prinzip, Huygens'sches Prinzip, Farben, Cornu-Spirale, Verzögerungsplättchen, Fresnel'sche Formel

Physik Sekundarstufe 5-13 . Klasse 10 Seiten Friedrich

Geometrische Optik - Ein Überblick über fachliche und didaktische Hintergründe

Geometrische Optik - Ein Überblick über fachliche und didaktische Hintergründe

Zum Dokument

Keywords

Physik Sekundarstufe 5-13 . Klasse 7 Seiten Friedrich

LS 04 Eine Thesenbewertung zur Frage „Wie wir sehen“ durchführen

Ziel der Stunde ist es, die wissenschaftliche Argumentationsfähigkeit der SuS zu schulen. Sie sollen Aussagen aus der Geschichte der Physik kritisch hinterfragen und eine einfache Argumentationskette zu der Frage "Wie wir sehen", erstellen.

Zum Dokument

Keywords Physik_neu, Sekundarstufe I, Optik, Das Auge, Licht und seine Eigenschaften, Lichtquelle, Sonne, Sonnenstrahlen, Streulicht, Lichtstrahl

Physik Sekundarstufe 1 7-8 . Klasse 4 Seiten Klippert

Optik II

Anhand der vorliegenden Arbeitsblätter erweitern die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen zur Optik. Der inhaltliche Fokus liegt dabei u.a. auf der Lichtausbreitung, der Brechung und Reflexion des Lichts, der Zerlegung von weißem Licht sowie auf der Beugung und Interferenz des Lichtes. Darüber hinaus werden passende Lernzielkontrollen zur Verfügung gestellt.

Zum Dokument

Keywords Physik_neu, Sekundarstufe I, Optik, Dispersion und Absorption, Lichtquellen, Licht und seine Eigenschaften, Geradlinige Strahlenausbreitung, Wellenförmige Ausbreitung von Licht, Farbzerlegung des weißen Lichts, Erzeugung von Licht, Reflexion und Brechung, Reflexion, Brechung, Interferenz und Beugung, Abbildung, Abbildung durch Sammellinsen, Abbildung durch Streulinsen, Optik, Licht, Lichtausbreitung, geradlinige Strahlenausbreitung, Brennpunkt, Lupe, Auge, Linse, Strahlenverlauf, Lichtquellen, Strahlen, Brechung, Brechungsgesetz, Einfallswinkel, Reflexion, Totalreflexion, optische Dichte, Konstruktion der Lichtausbreitung, Sammellinsen, Abbildung, Spiegel, Spektren, Zerlegung von weißem Licht, Lichtstrahl, Prisma, Wellenlänge des Lichts, Emissionsspektrum, Absorptionsspektrum, additive Farbmischung, subtraktive Farbmischung, Beugung des Lichts, Interferenz des Lichts

Physik Sekundarstufe 1 Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Realschule 9-10 . Klasse 15 Seiten Persen