Arbeitsblätter für Chemie: Oxidationsmittel

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Potentiometrische Titration von Chlorid und Iodid Stand: Dezember 2018

Die Potentiometrie ist ein elektroanalytisches Verfahren der quantitativen Analyse. In diesem als Vertiefung gedachten Beitrag erlernen die SuS im Rahmen eines Schülerexperiments alles notwendige über die potentiometrische Titration. Neben einer fachlichen Einführung ist ein Formular zur Gefährdungsbeurteilung zur Unterstützung der Lehrkraft bei der Planung und Druchführung des Unterrichts enthalten.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe II, Laborarbeit, Allgemeine Chemie, Standardverfahren, Redoxvorgänge, Titration, Oxidationszahl, Oxidation und Reduktion, Redoxgleichungen, Volumetrie, Maßanalyse, Stöchiometrie, Dosisanpassung, Arzneimittel

Chemie Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 24 Seiten Raabe

Elektromobilität und die Suche nach Lithium (Sek. II) Stand: 08/2018

Es wird mit Superlativen gehandelt, wenn es um Elektroautos geht. Es war die Firma Tesla Inc., die 2008 mit ihrem Tesla Roadster das erste Elektroauto mit einem Lithium-Ionen-Akku auf den Markt brachte und das Zeitalter der Elektromobilität einleitete. Mittlerweile haben alle großen Autofirmen zumindest ein Elektroauto im Angebot und die Forschung auf dem Gebiet boomt. Die zusätzliche Verwendung der Akkus für Elektroautos hat die Nachfrage nach den Rohstoffen, die für ihre Fertigung notwendig sind, allen voran Lithium, enorm gesteigert. Was ist das Besondere an dem Lithium-Ionen-Akku? Wie ist er aufgebaut und wie unterscheidet er sich von anderen Batterien und Akkumulatoren? Woher stammt das Lithium und welche Chancen und Risiken sind mit seiner Förderung verbunden?

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe II, Elemente der Hauptgruppen, Elektrochemie, Allgemeine Chemie, Gruppe 1/ Alkalimetalle, Energiequellen, Redoxvorgänge, Elektrolyse, Gruppeneigenschaften und zugehörige Elemente, Batterien, Akkumulatoren und Brennstoffzellen, Oxidationszahl, Oxidation und Reduktion, Redoxgleichungen, Redoxreaktionen mit Elektroden, Separator, Selbstentladung, Gewinnung, Energiedichte, Verdunstungsbecken

Chemie Sekundarstufe 2 10-13 . Klasse 20 Seiten Raabe

Großtechnische Verfahren in der chemischen Industrie

Die SuS lernen über großtechnische Herstellungsverfahren wichtiger Chemikalien, wie z.B. das Haber-Bosch-Verfahren, die Chloralkali-Elektrolyse und das Kontaktverfahren. In Gruppen recherchieren sie zu den Verfahren und erstellen eine Präsentation. Erläuterungen und Lösungen für die Lehrkraft wie Hilfestellungen über QR-Codes für die SuS sind enthalten.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe II, Chemie im Alltag, Laborarbeit, Naturstoffe, Grundlagen, Fachdidaktische Grundlagen, Fachwissenschaftliche Grundlagen, ABCDE-Verfahren, Schülerpräsentation, Kontextualisierung, Wichtigkeit, Syntheseverfahren

Chemie Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 24 Seiten Raabe

Einführung in die Redoxreaktion

Oxidation und Reduktion nach Lavoisier; Das erweiterte Modell der Redoxreaktion

Zum Dokument

Keywords

Chemie Gymnasium 9-10 . Klasse 15 Seiten Raabe

Dynamit und andere Sprengstoffe: Teil 1

Die SuS kategorisieren Explosivstoffe in die Gruppen Initialsprengstoffe, Sekundärsprengstoffe und Pyrotechnische Stoffe, indem sie die Eigenschaften und Wirkungen sortieren und Aussagen überprüfen. Die lesen Texte über Schwarzpulver und neue Sprengstoffe. Didaktische Erläuterungen und Lösungen für die Lehrkraft sind enthalten.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Chemie im Alltag, Naturelemente, Explosivstoffe, Brennstoffe, Nitroglycerin, ziviler Bereich, Menschheit, Bedeutung, Feuerwerk, Pyrotechnik

Chemie Gesamtschule Gymnasium Mittelschule Realschule 10 . Klasse 16 Seiten Raabe

Ozon - Am Himmel zu wenig, am Boden zuviel

Die Chemie des Ozons ist relativ gut überschaubar. Die Reaktionsgleichungen zur Entstehung und Spaltung des Ozons sind ausgesprochen einfach, sodass sie gut in den Unterricht der Sekundarstufe I einbezogen werden können. Es lohnt sich, im Unterricht konkrete Kreisläufe aufzugreifen und deren Funktion und Wirkungsweise mit den SuS zu erörtern.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Elemente der Hauptgruppen, Chemie im Alltag, Gruppe 16/ Chalkogene, Naturelemente, Sauerstoff und seine Verbindungen, Luft als Stoffgemisch, Zusammensetzung, Partialdrücke, Bildung, Reaktion, chemisches Verhalten, Eigenschaften, UV-Strahlung

Chemie Sekundarstufe 1 5-10 . Klasse 5 Seiten Friedrich

Metalloxide: Lernerfolgskontrolle

In einer Lernerfolgskontrolle überprüfen und wiederholen die SuS ihre Kenntnisse zu den Metalloxiden sowie zu Redoxreaktionen. Dabei ergänzen die Lernenden einen Merksatz, ein Reaktionsschema und entscheiden, ob verschiedene Stoffkombinationen miteinander reagieren oder nicht.

Zum Dokument

Keywords Chemie_neu, Sekundarstufe I, Allgemeine Chemie, Elemente der Hauptgruppen, Redoxvorgänge, Gruppe 16/ Chalkogene, Oxidation und Reduktion, Sauerstoff und seine Verbindungen, Oxidationsmittel, Reduktionsmittel, Reduktion, Oxidation, Sauerstoffverbindungen

Chemie Realschule Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittlere Schulen 8-9 . Klasse 2 Seiten Raabe