Arbeitsblätter für Biologie: Pubertät

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Jetzt geht’s zur Sache

Wie kann man zeitgemäß Sexualkunde unterrichten? Es reicht sicher nicht aus, wenn die Jugendlichen die Sexualorgane und ihre Funktionen, den Zeugungsakt, die Wirkung der Hormone und die sexuelle Entwicklung im Lebensverlauf kennen lernen. In anderen europäischen Ländern tritt an dieser Stelle das Fach „Gender studies“ auf den Plan. Hier ist Sexualität nur ein kleines Thema; es geht vielmehr um Selbstwahrnehmung, Akzeptanz von anderen bis hin zur kritischen Betrachtung von Rollenmodellen.

Zum Dokument

Keywords Biologie_neu, Sekundarstufe I, Der Mensch, Fortpflanzung, Sexualität und soziale Aspekte menschlicher Fortpflanzung, Sexualität, Pupertät, Sex, Geschlechtsteile, Sexualkunde, Aufklärung, Zyklus, Liebe, Partnerschaff

Biologie Sekundarstufe 1 Gesamtschule Hauptschule Realschule Mittelschule Gymnasium 5-10 . Klasse 2 Seiten Friedrich

Die Bedeutung der Epigenetik in der Sexualentwicklung - M1-M2

Geschlechtsbestimmung und Differenzierung des Sexualdimorphismus bei Säugern; Der Testosteron-vermittelte Signalweg

Zum Dokument

Keywords

Biologie Gymnasium 11-13 . Klasse 6 Seiten Raabe

Emotional und körperlich verändert - Die Entwicklung der Körpermerkmale besprechen

Die SuS beschreiben ihre Veränderungen der Gefühle sowie des Verhaltens in der Pupertät. Anschließend gehen sie auf die körperlichen Veränderungen ein. Dies stellt für die Lernenden, denen es eventuell auch heutzutage noch und gerade in dem Alter von etwa elf Jahren schwerfällt, über intime Körpermerkmale zu sprechen, eine allmähliche Annäherung dar.

Zum Dokument

Keywords Biologie_neu, Sekundarstufe I, Der Mensch, Fortpflanzung, Sexualität und soziale Aspekte menschlicher Fortpflanzung, Pubertät, Pupertät, Körper, Merkmale, Veränderung, Behaarung, Gefühle, Reaktion

Biologie Sekundarstufe 1 Gesamtschule Hauptschule Realschule Mittelschule Gymnasium 5-6 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Pubertät – auch nur eine Phase: Den Menschen in seiner gesamten Entwicklung betrachten

Die SuS ordnen die Pubertät als eine Lebensphase ein, die, wie alle Lebensphasen, durch körperliche und geistigseelische Veränderungen geprägt ist. Dabei entwickeln die Lernenden Plakte, die sie anschließend vor der Gruppe präsentieren.

Zum Dokument

Keywords Biologie_neu, Sekundarstufe I, Der Mensch, Fortpflanzung, Sexualität und soziale Aspekte menschlicher Fortpflanzung, Pubertät, Pubertät, Veränderung, Phase, Entwicklung, Behaarung, Geschlechtsmerkmale, Lebensphase

Biologie Sekundarstufe 1 Gesamtschule Hauptschule Realschule Mittelschule Gymnasium 5-6 . Klasse 2 Seiten Friedrich

Was gehört zur Körperpflege?

Das vorliegende Material stellt den Schülerinnen und Schülern Informationen zur Haar-, Gesichts-, Mund-, Zahn-, Hand- und Fußpflege sowie zur allgemeinen Körperpflege zur Verfügung. Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten anschließend sowohl thematisch passende Arbeitsblätter als auch einen abschließenden Test.

Zum Dokument

Keywords Biologie_neu, Sekundarstufe I, Der Mensch, Immunsystem, Hygienemaßnahmen, menschlicher Körper, Gesundheit, Hygiene, Körperpflege, Pflege, Körperhygiene, Duschen, Zähneputzen, Händewaschen, Haare waschen, Gesicht waschen, Haarpflege, Shampoo, Kopfhaar, fettige Haare, Gesichtspflege, Hautprobleme, Mundpflege, Zahnpflege, Schweiß, Schweißdrüsen, Kleidung, Fingernägel, Fußpflege

Biologie Förderschule Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Realschule Sekundarstufe 1 5-7 . Klasse 20 Seiten Persen

Wie die Umwelt Gene beeinflusst - Die Epigenetik revolutioniert nicht nur die Biologie

Im Artikel erhält die Lehrperson einen Überblick über die Epigenetik. Zuerst wird der Begriff erläutert und anschließend die Methylierung von Cytosin beschrieben. Auch über die Funktion der Methylierung als Schutzfaktor wird der Leser informiert.

Zum Dokument

Keywords Biologie_neu, Sekundarstufe I, Genetik, Methylierung, Bisphenol, Pupertät, BMI, DNA, Transkription, Cytosin

Biologie Sekundarstufe 1 Gesamtschule Hauptschule Realschule Mittelschule Gymnasium 5-10 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Sexualkunde? Nicht für unsere Tochter! - Elternabend zum Sexualkunde-Unterricht

In der Sexualerziehung sollten Schule und Elternhaus möglichst einvernehmlich handeln. Die Eltern sollten wir vor Beginn des sexualkundlichen Unterrichts rechtzeitig auf einem Elternabend über Ziele, Inhalte und Unterrichtsmethoden informieren. Dann haben Eltern die Möglichkeit, vorher mit ihren Kindern über die anstehenden Themen und in der Familie herrschenden Wertvorstellungen zu sprechen.

Zum Dokument

Keywords Biologie_neu, Sekundarstufe I, Der Mensch, Fortpflanzung, Sexualität und soziale Aspekte menschlicher Fortpflanzung, Sexualkunde, Aufklärung, Sex, Elternabend, Pupertät, Veränderungen, Sexualerziehung

Biologie Sekundarstufe 1 Gesamtschule Hauptschule Realschule Mittelschule Gymnasium 5-10 . Klasse 2 Seiten Friedrich