Arbeitsblätter für Biologie: Lebensraum

meinUnterricht.de ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem Sie hochwertige Unterrichtsmaterialien ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für Ihren Unterricht verwenden können.

Ein Vergleich der Beinskelette von Mensch, Hund und Pferd zeigt den Lernenden, dass das Pferdebein ein gut angepasstes Laufbein eines Zehenspitzengängers ist.
1 Schlagworte: Pferd, Lebensraum
Biologie Gymnasium Klasse: 5-6 3 Seiten Raabe
Die Schüler_Innen erklären die Angepasstheit von Fischen an das Leben im Wasser. Zudem erkennen sie die besonderen Eigenschaften von Fischen in Hinblick auf Atmung und Blutkreislauf sowie der Sinneswahrnehmung.
1 Schlagworte: Fische, Anpassung, Lebensraum, Sinnwahrnehmung
Biologie Gymnasium Klasse: 5-6 22 Seiten Raabe
Die Schüler_Innen erhalten Grundwissen über Seehunde und deren Anpassung an den Lebensraum Wasser. Der Einstieg erfolgt mit Seehundbildern. Mithilfe eines Arbeitsblattes werden die Schwierigkeiten, die sich für Menschen in dem Lebensraum Wasser ergeben würden, den besonderen Anpassungen des Seehundes an den Lebensraum Wasser gegenübergestellt (Einzel-, Partner oder Gruppenarbeit). Die Schüler_Innen schneiden anschließend die Teile des Seehund-Puzzles aus, fügen diese zusammen und kleben sie auf. Den Hintergrund ergänzen sie entsprechend zeichnerisch.
1 Schlagworte: Seehund, Sinnwahrnehmung, Lebensraum, Anpassung
Biologie Realschule Klasse: 5-6 5 Seiten Raabe
Die Schüler_Innen machen in Gruppen Stationenarbeit um die Fortbewegungsmöglich-keiten von Robben, Schwimmen und Tauchen mit ihren jeweiligen Anpassungen kennenzulernen.
1 Schlagworte: Seehund, Meeressäuger, Bewegung, Anpassung, Lebensraum
Biologie Realschule Klasse: 5-6 3 Seiten Raabe

meinUnterricht.de ist Ihr Werkzeugkasten für den Schulalltag. Hier finden Sie tausende hochwertige Verlagsmaterialien für alle Schulformen, Fächer und Differenzierungsniveaus. Sie können sämtliche Unterrichtsmaterialien präzise eingrenzen, rechtssicher und bedenkenlos mit Ihren Schülern teilen und sogar zur Grundlage von selbsterstellten Arbeitsblättern machen.