Arbeitsblätter für Unterrichtsmaterial online für Religion und Ethik: Familienleben: Vertrauen und Geborgenheit

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Psalmen: Vertrauen

Die SuS denken über die Bedeutung von Vertrauen und Geborgenheit nach und finden dies in Psalmworten wieder. Sie beschäftigen sich mit Vertrauenserfahrungen und machen sich die Rolle Gottes als Beschützer in diesem Zusammenhang klar.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Die Botschaft der Bibel, Miteinander leben, Neues Testament, Individuum und Gemeinschaft, Psalmen, Freundschaft, Familie, Lüge, Wahrheit und Vertrauen, Familienleben: Vertrauen und Geborgenheit, Vertrauen, Gottvertrauen, Vertrauensspiel, Jemandem vertrauen, Schutz, Geborgenheit, Psalmen, Menschen vertrauen Gott, Schützende Hand, Gott ist bei mir, Freundschaft, Erfahrungen im Leben

Religion-Ethik Grundschule Förderschule / Inklusion 2-4 . Klasse 15 Seiten Persen

Einführung

"Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen ..." Das Wort "Segen" ist uns in alltagssprachlichen Zusammenhängen durchaus geläufig. Auch Kinder kennen und benutzen es, wenn auch oft ohne tiefergehende Gedanken. Welchen Unterschied gibt es zwischen Glück, Segen und einem guten Wunsch? Segenshandlungen begegnet man heute weitgehend in Kirchen und in liturgischen Vollzügen. Grundschulkinder, die beim Einschulungsgottesdienst persönlich durch Handauflegung gesegnet wurden, erinnern sich daran oft sehr lange. Eine Segenshandlung ist mehr als ein guter Wunsch: Die Kinder sollen ihn als Ausdrucks- und Gestaltungsform gelebter Religion kennenlernen und ihn als religiöse Zeichenhandlung zu deuten versuchen. Biblische Geschichten lassen etwas von der Kraft des Segens ahnen. Themen der Beiträge sind unter anderem: Die Verheißung an Abraham Eine Segenshandlung an Kindern Noah: Mit Kindern angesichts heutiger Fluten über Gottes Zuspruch sprechen Die Tradition von Segenstafeln an und in Häusern erkunden Mit Gottes Segen auf dem Weg Zur Theologie von Segen und Fluch Materialien: Mit Gottes Segen auf dem Weg: Eine Andenkensammlung zum Segen über vier Schuljahre Fotokartei: Haussegen und Segenstafeln Moderation: Ingrid Illig, Lena Kuhl

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Die Botschaft der Bibel, Miteinander leben, Feste und Feiern, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Altes Testament, Individuum und Gemeinschaft, Neues Testament, Christentum, Judentum, Erzeltern- und Vätergeschichten, Noah, Mein Lebensweg, Jesus Christus, Familie, Konfessionen, Abraham und Sarah, Jesus liebt mich, Familienleben: Vertrauen und Geborgenheit, Evangelisch, Segen, Segnen, Gesegnet werden, Segnung, Gottes Segen, Kindersegnung Jesu, Haussegen, Tradition des Segnens, Segenstafeln an Häusern, Segen als Ausdrucksform gelebter Religion, Segen bei Festen und Lebensereignissen, Verheißung an Abraham, Bund Gottes, Theologie von Segen und Fluch, Andenken-Sammlung zum Segen

Religion-Ethik Grundschule 1-4 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Miteinander leben - Meine Familie: Geburtstagsgäste identifizieren

Die Schülerinnen und Schüler identifizieren die Familienmitglieder, die auf den Geburtstag der Mama kommen würde und gestalten eine entsprechende Tischordnung.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Miteinander leben, Individuum und Gemeinschaft, Familie, Familienleben: Vertrauen und Geborgenheit

Religion-Ethik Grundschule 2 . Klasse 1 Seiten Persen

Auf der Suche nach der Heimat - Im Unterricht nutzen, was Geflüchtete und Einheimische verbindet

Die Sehnsucht nach Heimat ist ein menschliches Grundanliegen. Für religionspädagogische Arbeit bieten die Geschichten des Alten und Neuen Testaments, aber auch aktuelle Kinderbücher, Möglichkeiten, die Suche nach Heimat mit den SuS zu thematisieren. Informationen für die Lehrkraft.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Miteinander leben, Die Botschaft der Bibel, Individuum und Gemeinschaft, Grundlagen, Familie, Fachwissenschaftliche Grundlagen, Familienleben: Vertrauen und Geborgenheit, Heimat, Einheimische, Geflüchtete, Flüchtlinge, Flüchtlingswelle, Menschsein, Sehnsucht, Altes Testament, Neues Testament

Religion-Ethik Grundschule 1-4 . Klasse 2 Seiten Friedrich

Zuhause kann überall sein - Mit einem Bilderbuch über Fremdheit und Zuhausesein nachdenken

Die einfühlsame Erzählung über ein Mädchen, das aus seinem afrikanischen Heimatdorf flieht, zeigt symbolkräftig, welche Auswirkungen eine Flucht auf die eigene Identität haben kann. Die SuS erfahren, wie wichtig es ist, Geborgenheit und Sicherheit zu spüren und darauf vertrauen zu können, nicht allein zu sein.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Miteinander leben, Individuum und Gemeinschaft, Familie, Gefühle und Bedürfnisse, Familienleben: Vertrauen und Geborgenheit, Bilderbuch, Zuhause kann überall sein, Heimat, Afrika, Identität, Zuhause, Fremdheit, Zuhausesein, Sicherheit

Religion-Ethik Grundschule 2-4 . Klasse 6 Seiten Friedrich

Segenshandlung an Kindern

Die SuS lernen den Segen als Ausdrucks- und Gestaltungsform gelebter Religion kennen. Dabei bringen sie ihre eigenen Segenserfahrungen ein, nehmen die Familie als Ort der Geborgenheit wahr, thematisieren die Kindersegnung Jesu sowie den Segen im Gottesdienst. Zudem beschäftigen sie sich mit verschiedenen Segensgesten und probieren diese im Unterricht aus.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Miteinander leben, Die Botschaft der Bibel, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Individuum und Gemeinschaft, Neues Testament, Christentum, Familie, Jesus Christus, Mein Lebensweg, Leben in der Gemeinde, Gottesdienst feiern, Konfessionen, Familienleben: Vertrauen und Geborgenheit, Jesus liebt mich, Kindergottesdienst, Evangelisch, Segen, Segnen, Gesegnet werden, Kindersegnung, Segenshandlung an Kindern, Jesus segnet Kinder, Familie, Geborgenheit, Schutz, Bedeutung einer Umarmung, Eigene Segenserfahrungen, Emil Nolde "Christus und die Kinder", Segenswort, Segnung im Gottesdienst, Segnung durch den Pfarrer, Segen im Gottesdienst, Segensgesten, Segenstanz

Religion-Ethik Grundschule 1-4 . Klasse 5 Seiten Friedrich

Haussegen: Tradition von Segenstafeln

Die SuS beschäftigen sich mit der christlichen Tradition der Segenstafeln. Dabei arbeiten sie die Bedeutung des Haussegens heraus und beschäftigen sich mit dem Haussegen im Judentum, was mit Fotos von Segenstafeln veranschaulicht wird. Außerdem gestalten die SuS einen eigenen Haussegen.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Miteinander leben, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Individuum und Gemeinschaft, Judentum, Christentum, Gottesvorstellungen, Familie, Konfessionen, Symbole, Familienleben: Vertrauen und Geborgenheit, Familienkonflikte, Evangelisch, Segen, Segnen, Haussegen, Segenstafeln, Segenstafeln an Häusern, Tradition des Segens, Segen als Schutz, Haussegen im Judentum, Segnung, Segen der Sternsinger, Redewendung "Der Haussegen hängt schief"

Religion-Ethik Grundschule 1-4 . Klasse 3 Seiten Friedrich