Arbeitsblätter für Erdkunde: Vegetation

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Vom Agrar- zum modernen Industriestaat? – Ein Lernzirkel zum EU-Beitrittskandidaten Türkei

Die Schülerinnen und Schüler verschaffen sich einen Überblick über den EU-Beitrittskandidaten Türkei, von dessen physisch-geografischer Vielfalt bis zu seinen wirtschafts- und sozialgeografischen Merkmalen. Sie erwerben zunächst ein topografisches Grundgerüst, das ihnen die Orientierung in diesem Land ermöglicht. Danach analysieren sie an ausgewählten Beispielen Merkmale des Klimas sowie der Vegetation. Die Lernenden erarbeiten sich Grundkenntnisse über die türkische Kultur und Lebensweise und gewinnen so an Selbst- und Sozialkompetenz, um andere Kulturen zu verstehen, Toleranz zu üben und Verständnis für fremde Lebensarten zu entwickeln. Im Umgang mit Texten, Karten, Statistiken, Schaubildern oder Diagrammen sowie der weitestgehend selbstständigen Planung von Arbeitsvorhaben eignen sich die Schülerinnen und Schüler verstärkt Methodenkompetenz an. Sie sind am Ende der Stoffeinheit fähig, begründete Argumente für oder gegen einen EU-Beitritt in eine Diskussion einzubringen. Sie behandeln aktuelle Fragen der Migration und reflektieren eigene Vorurteils- und Urteilsstrukturen.

Zum Dokument

Keywords

Erdkunde Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Realschule 6-8 . Klasse 33 Seiten Raabe

Costa Rica

Costa Rica auf dem Weg zum ökologischen Musterland?; Kriterien zum ökologischen Fußabdruck; Regenerative Energieträger in Costa Rica; Costa Ricas Wasserressourcen; Flora und Fauna Costa Ricas; Costa Rica und seine Nationalparks; Costa Ricas Nationalparks – drei Beispiele; Landwirtschaft Costa Ricas; Bananen- und Ananasanbau, Ökotourismus

Zum Dokument

Keywords

Erdkunde Gymnasium Berufliche Schule 11-13 . Klasse 55 Seiten Raabe

Einführung

Permafrost nimmt bis zu einem Viertel der Landoberfläche vor allem auf der nördlichen Nordhalbkugel ein. Auf dem permanent gefrorenen Boden bildet sich im Sommer eine Auftauschicht. Als Folge des Klimawandels tauen Teile des Permafrosts vollständig. Dadurch gelangen große Mengen an Treibhausgasen in die Atmosphäre und verstärken die Erderwärmung. Das Tauen des Permafrosts betrifft somit nicht nur das Leben der Menschen vor Ort, sondern durch den Einfluss auf das Weltklima die gesamte Erde.

Zum Dokument

Keywords

Erdkunde Berufliche Schule Gymnasium 11-13 . Klasse 10 Seiten Raabe

Klimawandel: Vegatationsbrände

Mit diesen Arbeitsblättern zum Herunterladen erarbeiten Sie mit Ihren Schülern das Thema Vegetationsbrände. Sofort herunterladen und direkt einsetzen! Die Lösungen zu den Arbeitsblättern runden dieses Angebot ab.

Zum Dokument

Keywords

Erdkunde Sekundarstufe 1 5-8 . Klasse 20 Seiten Persen

Höhenstufen in den Alpen

Die SuS erarbeiten in einer heterogenen Lerngruppe das Thema Höhenstufen in den Alpen mithilfe von Materialien, die für drei unterschiedliche Niveaustufen konzipiert wurden.

Zum Dokument

Keywords Erdkunde_neu, Sekundarstufe I, Deutschland, Naturräumliche Gliederung, Alpen, Niveaustufen, Lage, Höhe, Föhneffekt, Medien, Qualität, Vegetation

Erdkunde Sekundarstufe 1 Gesamtschule Gymnasium Mittelschule Mittlere Schulen Realschule 5-9 . Klasse 5 Seiten Friedrich

Wüsten - ein Überblick

Merkmale von Wüste; Klassifizierung von Wüsten; Klimate in den Wüsten der Erde; Kältewüsten; Salzwüste; Lavawüste; Genese der Passatwüste; Dascht-e Lut und Dascht-e Kawir/Iran; Der Aralsee in der Kysylkum-Wüste; Thar/Indien; Die Wüsten Australiens; Simpson Wüste/Australien; Sahara/Afrika; Wüsten in den USA; Genese der Küstenwüste - Beispiel Namib; Genese der Binnenwüsten; Beispiel Bardenas Reales/Spanien; Wüsten in China; Gobi

Zum Dokument

Keywords

Erdkunde Gymnasium 11-13 . Klasse 29 Seiten Raabe

Klima- und Vegetationszonen hautnah erleben - Eine Kurzexkursion in den Botanischen Garten unternehmen

Will man verschiedene Klimazonen erleben, muss man lange und weit reisen. Beides ist im Geographieunterricht nicht möglich. Oder doch? In Botanischen Gärten liegen die immerfeuchten Tropen unmittelbar neben lebensfeindlichen Wüsten, grenzen die mediterranen Subtropen an die mitteleuropäische Kulturlandschaft. Eine einmalige Gelegeheit!

Zum Dokument

Keywords

Erdkunde Sekundarstufe 5-7 . Klasse 7 Seiten Friedrich

Lösungen

"Wüste ist nicht gleich Wüste." Was auf den ersten Blick wie ein Widerspruch klingt, ist bei näherer Betrachtung durchaus zutreffend. Sei es Klima, Flora und Fauna, Geomorphologie oder Landwirtschaft - die idiographische Wüstenbildung beruht oft auf mehreren Einfluss-faktoren. Hinsichtlich der Definition des Begriffes „Wüste“ sind deswegen unterschiedliche Klassifizierungen erforderlich. Mit dieser Unterrichtsreihe wiederholen die Lernenden die genannten Themenbereiche im Spannungsfeld zwischen dem Naturraum Wüste und dem Lebensraum Oase und untersuchen anhand der Übungen und Materialien die Aussage "Wüsten sind vielfältig."

Zum Dokument

Keywords

Erdkunde Gymnasium 11-13 . Klasse 24 Seiten Raabe

Das Amazonasgebiet - Wirkungsgefüge Regenwald

Die Schülerinnen und Schüler notieren wesentliche Merkmale der Landschaftselemente Klima, Boden und Vegetation des tropischen Regenwalds und tragen diese in einer Tabelle ein. Lösungen sind vorhanden.

Zum Dokument

Keywords Erdkunde_neu, Sekundarstufe I, Amerika, Vegetationszone, Tropischer Regenwald

Erdkunde Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Neue Schule des mittleren Schulwesens Realschule 6-12 . Klasse 4 Seiten MedienLB

(K)ein Vergleich! - Páramo und Puna vs. Ewiges Eis: auf 4.000 m in den Anden und Alpen

Dort, wo in den Alpen nur noch das ewige Eis regiert, liegen in den Tropen Südamerikas die höchsten Grasländer der Erde: Páramo und Puna. Bereits seit präkolumbischer Zeit kommt dieser Stufe eine zentrale Bedeutung als Siedlungsraum in Südamerika zu. Allein im bolivianischen El Alto leben heute ca. 1 Million Menschen – in einer Höhe von rund 4.000 m.

Zum Dokument

Keywords Erdkunde_neu, Sekundarstufe II, Klimageographie, Klima, Vegetationszone

Erdkunde Sekundarstufe 11-13 . Klasse 7 Seiten Friedrich

Folgen des Auftauens von Permafrost für Mensch und Landschaft

Landschaften verändern sich; Der Permafrost taut – Folgen für den Menschen; Zusammenhang zwischen Vegetation und Permafrost

Zum Dokument

Keywords

Erdkunde Berufliche Schule Gymnasium 11-13 . Klasse 3 Seiten Raabe

Wie kartiert man von Vegetation bewachsene Flächen?

Es wird kurz die Bedeutung der Vegetation erörtert, worauf bei der Kartierung von Vegetation zu achten ist und welche Schwierigkeiten hierbei auftreten können. Anhand von Arbeitsmaterialien wird das Kartierungsverfahren nach Braun-Blanquet vorgestellt.

Zum Dokument

Keywords Erdkunde, Methodik, Kartographie & Orientierung, Orientierung, kartenkompetenz, kartierung

Erdkunde Sekundarstufe Sekundarstufe 1 8-13 . Klasse 3 Seiten Friedrich