Arbeitsblätter für Erdkunde: Ressourcen

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

DLR Mit Astronauten ins Weltall - Lehrermaterialien und Mitmach-Experimente

Neben der Technik, mit deren Hilfe die Reise in den Weltraum überhaupt erst möglich wird, spielt in diesem Heft das Thema Schwerelosigkeit eine zentrale Rolle. Sie hat Auswirkungen auf nahezu alle alltäglichen Abläufe und erlaubt wissenschaftliche Untersuchungen, wie sie auf der Erde gar nicht möglich sind – und zwar in ganz unterschiedlichen Disziplinen: Allem voran betrifft das die Physik, aber auch biologische Fragestellungen, Abläufe im menschlichen Körper und viele andere Forschungsbereiche. So lernen die Schülerinnen und Schüler technische und naturwissenschaftliche Themengebiete kennen, die mit den entsprechenden Unterrichtsfächern korrespondieren. Zugleich wenden sie durch eigenes Konstruieren und Experimentieren, Messen und Rechnen die entsprechenden Methoden an. Und sie verstehen auch: Raumfahrt ist nicht nur faszinierend, sondern dient vor allem einer Vielzahl von Anwendungen, die uns auf der Erde nutzen.

Zum Dokument

Keywords

Sachkunde Physik Biologie Erdkunde Chemie Grundschule Sekundarstufe 1 Gymnasium Gesamtschule Realschule Mittelschule 3-6 . Klasse 116 Seiten KlettMINT

Raumentwicklung in Deutschland - Grundtendenzen, Herausforderungen und Strategien

Der Bau einer Umgehungsstraße, die Ausweisung eines neuen Wohngebietes in der Nachbarschaft, das Stellen eines Bauantrages im Bauamt – Sachverhalte, die jeden von uns betreffen können und die Kenntnisse zu den Mechanismen der Raumplanung und Raumentwicklung bzw. persönliche Handlungskompetenzen erfordern. Aber auch Themen wie Wachsen und Schrumpfen von Städten und Regionen, Wachstums- und Innovationspotenziale, Bewahrung von Ressourcen und Kulturlandschaften gehen uns alle an, weil sie Gegenwart und Zukunft unserer Gesellschaft entscheidend beeinflussen.

Zum Dokument

Keywords demographischer Wandel, Deutschland, Raumentwicklung, Raumordnung, Raumplanung, Schrumpfung, Stadt, Wachstum

Erdkunde Sekundarstufe 5-13 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Natürliche Ressourcen und Energieträger

[SCHWEIZER VERSION] Lebensmittelverschwendung, Kinderarbeit, Plastik im Meer, Landgrabbing… Mit diesen RZG-Materialien entwickeln Ihre Lernenden ein Problembewusstsein und Lösungsansätze, bilden eine eigene Meinung, werden zum Handeln angeregt und treffen schliesslich (hoffentlich) verantwortungsvolle, nachhaltige Entscheidungen. Der Fachbereich RZG ist bestens geeignet, um Globales Lernen und damit die Bildung für nachhaltige Entwicklung zu fördern. Globales Lernen ist ein Bildungskonzept, das den einzelnen Lernenden veranschaulicht, dass sie Menschen EINER gemeinsamen Welt sind. Die Schwerpunkte des Ordners liegen auf den Themen Ressourcen, Menschenrechte, Wirtschaft und Konsum und Globale Entwicklung. Damit greifen die Arbeitsblätter die im Lehrplan 21 formulierte «Leitidee Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)» auf. Mit dem Ziel, Schülerinnen und Schüler zu einem zukunftsfähigen Denken und Handeln zu befähigen. Unter anderem setzen sich die Jugendlichen mit den Vorteilen von Elektroautos und der Rohstoffgewinnung für deren Produktion auseinander, tauschen sich in Partnerarbeit zum «Teufelskreis der Armut» aus, recherchieren und diskutieren über die Verbreitung und Auswirkungen von Kinderarbeit. Der direkte Bezug zur Lebenswelt Ihrer Jugendlichen ist selbstverständlich immer gegeben. Die methodenreichen Materialien, mit grosser Themenvielfalt, unterstützen Sie dabei, Globales Lernen auf einfach Weise in Ihrem Unterricht umzusetzen. Die didaktischen Hinweise zu den einzelnen Arbeitsblättern legen dar, welche Lernziele hinter dem Arbeitsblatt stehen, welche Vorbereitungen zu treffen sind, und wie der Erwartungshorizont zu den einzelnen Aufgaben ist. Die Arbeitsblätter haben einen besonderen Aufbau, der auf den ganzheitlichen Kompetenzzuwachs abzielt: Sie weisen eine Aufgabenprogression in drei Etappen auf: Erkennen > Bewerten > Handeln. Behandelt werden drei zentrale Kompetenzbereiche des Lehrplan 21: RZG.1: Natürliche Grundlagen der Erde untersuchen, RZG.2: Lebensweisen und Lebensräume charakterisieren, RZG.3: Mensch-Umwelt-Beziehungen analysieren Die verschiedenen Themen sind in fünf Einheiten gegliedert: Natürliche Ressourcen und Energieträger, Lebensweisen und Arbeitssituationen, Mensch-Umwelt-Beziehungen: Nutzung natürlicher Systeme, Mensch-Umwelt-Beziehungen: Landwirtschaftliche Prozesse, Weiterführende Themen zur Vertiefung und Reflexion. Über diese Schweizer Ausgabe: Wir haben dieses Lehrmittel aus Deutschland für Sie umfassend überarbeitet und auf den Lehrplan 21 angepasst. Ihre Vorteile auf einen Blick: LP21-konform, sofort einsetzbar im Unterricht, inhaltlich und sprachlich helvetisiert.

Zum Dokument

Keywords

Erdkunde Sekundarstufe 1 7-9 . Klasse 19 Seiten elk Verlag

Rohstoffe

Seitdem der Mensch vor vielen Tausend Jahren begonnen hat, Werkzeuge herzustellen, nutzt er Rohstoffe. Sie bestimmen seit jeher das Leben der Menschen und werden auch in Zukunft weltweit zunehmend an Bedeutung gewinnen. Am Beispiel der Industrierohstoffe greift der Beitrag ihre Entstehung und ihre Einsatzmöglichkeiten auf sowie aktuelle Herausforderungen im Umgang mit diesen Rohstoffen in den letzten Jahren und in der nahen Zukunft.

Zum Dokument

Keywords

Erdkunde Sekundarstufe 5-13 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Rohstoffe - Probleme, aktuelle Trends und vorsichtige Prognosen

Dieser Beitrag thematisiert die Probleme und aktuellen Trends der Rohstoffnutzung. Dabei führt er eine Begriffserklärung sowie eine Trendwende in der Rohstoffnutzung an. Abschließend erläutert der Beitrag die Rohstoffnutzung und die Versorgung mit diesen in der Zukunft.

Zum Dokument

Keywords Erdkunde_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Unsere Erde, Wirtschaftsgeographie, Grundlagen, Rohstoffe und Energie, Fachwissenschaftliche Grundlagen, Trend, Prognose, Knappheit, Potenzial, Wende, Versorgung, Verteilung, Verfügbarkeit, Reichweite, Handelsgut

Erdkunde Sekundarstufe Gesamtschule Gymnasium Mittelschule Mittlere Schulen Realschule 5-13 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Erneuerbare Energie - Bezahlbare und saubere Energie

Durch das Material setzen sich die Schülerinnen und Schüler aktiv mit den verschiedenen Energieformen auseinander. Im Fokus stehen hierbei die erneuerbaren Energien. Im Zuge dessen befassen sich die Schülerinnen und Schüler mit natürlichen Ressourcen, Kohle, Erdöl, Stromautobahnen, Elektroautos und dem CO2-Ausstoß im Haushalt. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler zu einem nachhaltigen Denken anzuregen.

Zum Dokument

Keywords Erdkunde_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Wirtschaftsgeographie, Unsere Erde, Rohstoffe und Energie, Rohstoffe und Ressourcen, Energierohstoffe, Regenerative Energien, Energie, erneuerbare Energien, regenerative Energien, Ressourcen, Rohstoffe, Erdöl, Kohle, Strom, Elektroautos, Emission, CO2, CO2-Ausstoß, Nachhaltigkeit, Braunkohleabbau, CO2-Sparen

Erdkunde Sekundarstufe 8-10 . Klasse 13 Seiten Auer

WebQuest: Lebensraum Wattenmeer

Die Schülerinnen und Schüler lernen in dieser Unterrichtsstunde den Lebensraum Wattenmeer kennen, indem sie die verschiedenen Themen "Nationalpark Wattenmeer", "Regeln und Gefahren", "Pflanzen und Tiere", "Energiegewinnung durch Windkraft", "Gezeiten" und "Umweltverschmutzung" in Gruppen bearbeiten. Die Lernenden erhalten in Form von QR-Codes die nötigen Ressourcen zur Recherche von Informationen und bearbeiten in Gruppen die vorgegebenen Aufgaben, die zu ihrem Themengebiet gehören. Im Rahmen ihrer Aufgaben erstellen die Lernenden Plakate, welche sie im Anschluss im Plenum vorstellen sollen.

Zum Dokument

Keywords Biologie_neu, Erdkunde_neu, Sekundarstufe I, Ökosysteme, Deutschland, Gewässer, Orientieren, Bedeutung der Tiere, Pflanzen und Mikroorganismen, Küste, Wattenmeer, Wattenmeer, Gezeiten, Energiegewinnung durch Windkraft, Ökosystem Wattenmeer, Watt-Lexikon, Vorsichtsmaßnahmen im Wattenmeer, Pflanzen und Tiere im Wattenmeer, Produzenten, Konsumenten, Umweltverschmutzung und seine Gefahren

Biologie Erdkunde Sekundarstufe 1 Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Realschule 8-10 . Klasse 11 Seiten Auer

Tragfähigkeit der Erde: Verantwortung für die Zukunft

Die SuS versuchen eine Antwort auf die Frage "Wie viel kann unser Planet noch tragen?" zu finden, indem sie Hypothesen diesbezüglich überprüfen. Im Zuge dessen verorten sie ausgewählte Nahrungsmittel auf einer Weltkarte. Abschließend überprüfen die SuS ausgewählte Produkte auf Nachhaltigkeit und stellen Prognosen über zukünftige Entwicklungen an.

Zum Dokument

Keywords Erdkunde_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Unsere Erde, Klimageographie, Klima, Klimawandel, Ressourcen, Mystery, Transport, Handel, Produktion, Teller, Essen, Legende, Konsum, Karikatur

Erdkunde Sekundarstufe Gesamtschule Gymnasium Mittelschule Mittlere Schulen Realschule 9-13 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Ruhrgebiet ohne Wasser? - Ein Unterrichtsvorschlag zur erdölinduzierten Siedlungsentwicklung in den arabischen Wüsten

Die Entdeckung mineralischer Ressourcen, ihr Abbau und ihre Inwertsetzung gehen mit der Schaffung neuer Bevölkerungsschwerpunkte vor Ort einher – so die traditionelle Sichtweise der Siedlungs- und Kulturgeographie. Doch lässt sich diese Aussage ohne regionale Differenzierung aufrecht erhalten? Der Beitrag zeigt dazu Analysen aus dem wichtigsten Erdölförderstaat der Welt, Saudi-Arabien.

Zum Dokument

Keywords Erdkunde, Naturbedingungen und -ereignisse, Mensch-Umwelt-Beziehung, Siedlungsräume, Landschaftsformen und -prozesse, Geologie, Ressourcen, Wüste, erdölförderung

Erdkunde Sekundarstufe Sekundarstufe 2 5-13 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Bioökonomie – die Zukunft?: Produkte in einem Unternehmen vor Ort erkunden

Mit der Bioökonomie verfolgen Regierungen, Wissenschaftler und Unternehmen weltweit das Ziel der nachhaltigen Transformation unseres Wirtschaftens. Biomasse soll eine wachsende Weltbevölkerung in Zeiten des Klimawandels mit Nahrung, Energie und Konsumprodukten versorgen. Doch die Wirtschaftsform ist bisher nur wenigen bekannt. Bei einer Erkundung in einem Unternehmen lernen die Schülerinnen und Schüler biobasierte Produkte kennen.

Zum Dokument

Keywords

Erdkunde Sekundarstufe 10-13 . Klasse 4 Seiten Friedrich