Arbeitsblätter für Deutsch: Lesekompetenz lernen - Arbeitsblätter für Deutsch

Die Lesekompetenz wird vor allem in der Grundschule gefördert. Sie ist eine Grundfertigkeit und wird als Lesekompetenz auch nach Pisa definiert und somit vergleichbar gemacht. Bei meinUnterricht findest du hochwertiges Unterrichtsmaterial, damit deine Schülerinnen und Schüler in der Grundschule lernen, Wörter, Sätze und ganze Texte zu lesen und zu verstehen.

Einführung

Dieser Ergänzungsband zu den Titeln "Trainingsprogramm zur Steigerung der Lesekompetenz" Klasse 2, 3 und 4 ist speziell für den Einsatz im inklusiven Unterricht konzipiert. Er gibt Ihnen Kopiervorlagen zur Förderung von Kindern mit Leseschwierigkeiten an die Hand, die sich durch einfaches, sich wiederholendes Wortmaterial, viele Grafiken und Leseübungen vorwiegend auf Wort- und Satzebene auszeichnen. Damit Sie im Unterricht inhaltsgleich und zieldifferent arbeiten können, entsprechen die 11 Einheiten im Ergänzungsband vom Aufbau her den Einheiten aus den übrigen Bänden. Die Schüler erkennen richtige Aussagen, vergleichen Bilder und Sätze oder finden Informationen - bei den 11 Trainingseinheiten zur Entwicklung von Lesekompetenz geht es darum, Texte zu verstehen, sie zu bewerten und zu nutzen. Der Band bietet gezielte Übungsseiten, ein Drei-Tage-Training sowie eine Lernkontrolle. Die Texte aus dem Lebensalltag Ihrer Schüler wecken die Leselust und geben gleichzeitig neue Impulse für die Weiterentwicklung der Lesekompetenz. Dazu gehört auch, genau zu lesen, den Wortschatz zu erweitern oder Wichtiges und Unwichtiges im Text zu unterscheiden. Die Texte und Aufgabenstellungen steigen im Schwierigkeitsgrad kontinuierlich an.

Zum Dokument

Keywords

Deutsch Grundschule 2-4 . Klasse 7 Seiten Persen

Lesekultur

Die Maßnahmen zur Förderung des Lesens bauen vor allem auf drei Säulen auf: Förderung der Lesemotivation, der Leseflüssigkeit und des Leseverstehens sowie der Lesestrategien. Im Sinne der Nachhaltigkeit sollten sie ergänzt werden um eine vierte Säule: den systematischen Auf- und Ausbau einer schulischen Lesekultur, die Möglichkeiten innerhalb und außerhalb des Fachunterrichts nutzt.

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Lesen, Grundlagen, Verfügen über Leseerfahrungen, Verfügen über Leseerfahrung, Lesehaltung, Anregung und Förderung von Lesen, Lesekultur, Leseförderung, Förderung des Lesens, Lesemotivation, Leseflüssigkeit, Leseverstehen, Lesestrategien, Lesesozialisation, Lesekompetenz, Lesedidaktik

Deutsch Sekundarstufe Gesamtschule Gymnasium Realschule Mittelschule Hauptschule Mittlere Schulen Berufliche Schule Schulartenübergreifend 5-13 . Klasse 9 Seiten Friedrich

Lesen beobachten und fördern

Wer erfolgreiche Leseförderung betreiben möchte – ob individuell, in Kleingruppen oder im regulären Unterricht –, muss zunächst einmal vorhandene Lesefähigkeiten erkennen und einschätzen können. Dafür eignen sich verschiedene Verfahren: vom Vorlesen-Lassen über das Beobachten der Ausführungen von Handlungsanweisungen und Gespräche über Gelesenes etwa bis hin zu standardisierten Lesetests.

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Lesen, Lesen und Medien, Kenntnis, Nutzung und begründete Auswahl der Angebote in Medien, Leseförderung, Beobachten, Lesen fördern, Erweitertes Lesekonzept, Lautes Lesen, Vorlesen, Handlungsorientiert, Lesespuren

Deutsch Sekundarstufe Sekundarstufe 1 Sekundarstufe 2 Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittelschule Mittlere Schulen Realschule Berufliche Schule 5-13 . Klasse 8 Seiten Friedrich

Teil A

Zur Einführung: Lesekompetenz als pädagogische Herausforderung; Theoretische Fundierung; Methodisch-didaktische Überlegungen; Zur Evaluation des Förderkonzepts

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Sekundarstufe I, Lesen, Lesekompetenz als pädagogische Herausforderung

Deutsch Sekundarstufe 1 Gymnasium Gesamtschule Hauptschule Mittelschule Realschule 5-6 . Klasse 15 Seiten Auer

Lesekompetenz als pädagogische Herausforderung: Informationstext für Lehrer

Lesekompetenzen: Lesekompetenz als pädagogische Herausforderung; Standard des Lehrerberufs: Diagnose-, Beurteilungs- und Förderkompetenz.

Zum Dokument

Keywords Deutsch, Lesen, Schriftspracherwerb, Lesekompetenz, deutschdidaktik

Deutsch Grundschule Gymnasium Hauptschule Realschule 5-6 . Klasse 3 Seiten Auer

Lesekompetenz - Theoretische Fundierung: Informationstext für Lehrer

Lesekompetenz:Theoretische Fundierung: Zum Konzept der Lesekompetenz;Der Leseprozess beim geübten Leser;Lesestrategien und ihr Einsatz im Unterricht;Zur Diagnose des Leseverständnisses.

Zum Dokument

Keywords Deutsch, Lesen, Schriftspracherwerb, Lesekompetenz, deutschdidaktik

Deutsch Grundschule Gymnasium Hauptschule Realschule 5-6 . Klasse 6 Seiten Auer

Acht Mythen der Leseförderung - Leseförderung zwischen Wissenschaft und Praxis

Die Erkenntnisse, die die Lesepsychologie, Bildungsforschung und Deutschdidaktik in den letzten 30 Jahren über das Lesen gewonnen haben, sind umfangreich und vielfältig. Nur ein kleiner Teil dessen, was in der Wissenschaft längst bekannt ist, findet jedoch seinen Weg in die Klassenzimmer. Der folgende Überblick konfrontiert gängige Mythen zum Lesen lernen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Sekundarstufe I, Lesen, Grundlagen, Erschließung von Texten, Verfügen über Leseerfahrungen, Anregung und Förderung von Lesen, Lesetechniken, Leseentwicklung, Lesekompetenz, Lesemotivation, Lesestrategien, mentales Modell, Leseförderung, Leseprozess, Lesepsychologie

Deutsch Sekundarstufe 1 5-10 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Einstellungen von Lehrkräften der Sekundarstufe I zur sprachlichen Anpassung von Sachtexten und zur Leichten Sprache

Dieser Beitrag thematisiert die Einstellung von Lehrkräften der Sekundarstufe I zur sprachlichen Anpassung von Sachtexten. Hierfür präsentiert er empirische Forschungsansätze zu Leichter Sprache im schulischen Kontext sowie die Ergebnisse verschiedener Studien.

Zum Dokument

Keywords Deutsch_neu, Sekundarstufe I, Lesen, Erschließung von Texten, Diskussion, Empirie, Kontext, Forschung, Fragestellung, Hypothese

Deutsch Gymnasium Mittelschule Realschule Mittlere Schulen Gesamtschule Sekundarstufe 1 5-10 . Klasse 10 Seiten Friedrich