Arbeitsblätter für Religion-Ethik: Benachteiligung und Ungerechtigkeit

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Ev. Religion an Stationen: Freiheit

Die fünf Stationen sind besonders für lernschwächere SuS geeignet. Die Kinder beschäftigen sich in Zusammenhang mit dem Thema "Freiheit" unter anderem mit der Unterdrückung des Volkes Israel durch die Ägypter, der Sklaverei in Afrika und der Kinderarbeit.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Miteinander leben, Individuum und Gemeinschaft, Handeln in Verantwortung, Gefühle und Bedürfnisse, Benachteiligung und Ungerechtigkeit, Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit, Mose, Sklaverei, Spiritual, Afrika, Unterdrückung, Kinderarbeit

Religion-Ethik Grundschule Förderschule Förderschule / Inklusion 3-4 . Klasse 12 Seiten Auer

Menschen, die Hilfe brauchen - Unterstützungsmöglichkeiten für Außenseiter erarbeiten

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit der Thematik eines Außenseiters auseinander, indem sie ein Bild zu einer vorgegebenen Personeneschreibung malen sowie eine Zeichnung anfertigen, wie sie diesen Kindern in ihrer Außenseiterrolle helfen könnten.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Miteinander leben, Handeln in Verantwortung, Benachteiligung und Ungerechtigkeit

Religion-Ethik Grundschule 2 . Klasse 1 Seiten Persen

Wundern sich Jungen über andere Dinge als Mädchen? - Genderaspekte bei der Heilung des Gelähmten

Welche Dimension des Wunders steht für Mädchen und Jungen jeweils im Vordergrund? Die Methode des Stuhltheaters hilft den Jungen, sich in die unterschiedlichen Perspektiven der Beteiligten hineinzufühlen. Die Autorin zeigt, welche Konsequenzen sich aus diesen Erkenntnissen für den Umgang mit Wundergeschichten im Religionsunterricht ziehen lassen.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Sekundarstufe I, Die Botschaft der Bibel, Miteinander leben, Neues Testament, Handeln in Verantwortung, Grundlagen, Jesus Christus, Benachteiligung und Ungerechtigkeit, Gleichheit und Verschiedenheit, Fachdidaktische Grundlagen, Jesus hilft den Menschen/ Wunder, Gender im Religionsunterricht, Jesus Christus, Wunder, Mk 2,1-12, Ausgrenzung, Beeinträchtigung, Heilung des Gelähmten

Religion-Ethik Grundschule Mittelschule Realschule Gymnasium Sekundarstufe 1 Schulartenübergreifend Hauptschule Gesamtschule 1-6 . Klasse 3 Seiten Friedrich

„Was willst du, dass ich für dich tun soll?“ - Die Geschichte von der Heilung des Blinden

Die eigenen lebensbejahenden Seiten wahrzunehmen ist ein schulisches Ziel, für das der Religionsunterricht mit den Heilungsgeschichten Anregungen zu bieten hat. Die Autorin beschreibt, wie die in der Geschichte des blinden Bartimäus enthaltenen Befreiungserfahrungen durch verschiedene Körper- und Wahrnehmungsübungen sowie Impulse für ein Unterrichtsgespräch für Kinder übersetzt werden können.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Sekundarstufe I, Miteinander leben, Die Botschaft der Bibel, Handeln in Verantwortung, Neues Testament, Grundlagen, Benachteiligung und Ungerechtigkeit, Gleichheit und Verschiedenheit, Jesus Christus, Fachdidaktische Grundlagen, Jesus hilft den Menschen/ Wunder, Heilung des Blinden, Bartimäus, Neues Testament, Jesus Christus, Hoffnung, Zuversicht, Körper, Seele, Sehen

Religion-Ethik Grundschule Sekundarstufe 1 Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittelschule Realschule 1-6 . Klasse 4 Seiten Friedrich

„Diesem Haus ist heute Heil widerfahren“ - Entdeckungen zu einem interessanten Wort

In verschiedenen Geschichten vor allem den Neuen Testaments begegnet uns der Begriff „Heil“, aber auch außerbiblisch kommen dieser Begriff und seine Ableitungen vor. „Heil“ – was ist das? Was verbinden wir damit? Was haben Heil und heil werden mit Heilung zu tun? Solchen Fragen gehen Kinder im Verlauf der Unterrichtseinheit nach. Immer wieder werden Bezüge zu den Arbeitsformen der Begriffsdektiv-Kartei im Materialteil des Heftes hergestellt.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Sekundarstufe I, Die Botschaft der Bibel, Miteinander leben, Neues Testament, Handeln in Verantwortung, Grundlagen, Jesus Christus, Benachteiligung und Ungerechtigkeit, Gleichheit und Verschiedenheit, Fachdidaktische Grundlagen, Jesus hilft den Menschen/ Wunder, Heil, Wunder, Zachäus, Bartimäus, Beeinträchtigung, Heilung

Religion-Ethik Grundschule Gesamtschule Mittelschule Gymnasium Hauptschule Sekundarstufe 1 Realschule Schulartenübergreifend 1-6 . Klasse 5 Seiten Friedrich

Kopf hoch! - Die Heilung der gekrümmten Frau

Susanne von Braunmühl stellt ausgehend von einer Bildbetrachtung verschiedene methodische Zugänge zur Heilungsgeschichte der gekrümmten Frau vor: die Geschichte szenisch umsetzen mit dem Fokus auf die Hände Jesu, das Kunstwerk umgestalten und die Bibelgeschichte aus Sicht der geheilten Frau weiterschreiben.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Sekundarstufe I, Die Botschaft der Bibel, Miteinander leben, Neues Testament, Grundlagen, Handeln in Verantwortung, Jesus Christus, Fachdidaktische Grundlagen, Benachteiligung und Ungerechtigkeit, Gleichheit und Verschiedenheit, Jesus hilft den Menschen/ Wunder, Heilung der gekrümmten Frau, Jesus hilft den Menschen, Gottes Hand, Schutz, Hoffnung, Zuversicht, Botschaft der Bibel, Neues Testament

Religion-Ethik Grundschule Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittelschule Realschule Sekundarstufe 1 1-6 . Klasse 3 Seiten Friedrich

Mutig aufeinander zugehen - Das Leben von Helen Keller

Helen Keller ist ein Vorbild, das den SuS Mut machen kann: Trotz ihrer Taubblindheit hat sie es mit Lebensmut und Tatkraft geschafft, mit ihren Mitmenschen zu kommunizieren und für die Integration behinderter Menschen zu kämpfen. Die Autorin zeigt die besondere Bedeutung der Hände in der Kommunikation mit sinnesbehinderten Menschen anhand der Brailleschrift und des Deutschen Fingeralphabets auf.

Kostenlos herunterladen

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Primarstufe, Wir in der Welt, Die Botschaft der Bibel, Miteinander leben, Sprache und Kommunikation, Neues Testament, Handeln in Verantwortung, Grundlagen, Wunder, Jesus Christus, Benachteiligung und Ungerechtigkeit, Gleichheit und Verschiedenheit, Fachdidaktische Grundlagen, Jesus hilft den Menschen/ Wunder, Symboldidaktik, Hände, Blindheit, Taubheit, Leben mit Behinderung, Vorbilder, Benachteiligung, Mut, Hoffnung, Zuversicht, Gemeinschaft, Schutz

Religion-Ethik Grundschule Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittelschule Realschule Sekundarstufe 1 1-6 . Klasse 3 Seiten Friedrich