Arbeitsblätter für Religion und Ethik: Weitere Feste

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Jüdische Feste

Die SuS beschäftigen sich mit jüdischen Festen, erstellen jeweils Steckbriefe dazu und füllen einen Fragebogen zu den christlichen Festen aus. Dann erarbeiten sie Bilddokumentationen zu jüdischen Festen und präsentieren diese im Galeriegang. Die christlichen Feste ihres Lebenslaufs werden ebenso über eine Bilddokumentation dargestellt und dadurch mit den jüdischen verglichen.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Feste und Feiern, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Grundlagen, Persönliche Feste, Religiöse Feste, Judentum, Fachwissenschaftliche Grundlagen, Sabbat, Rosch ha-Shana, Jom Kippur, Sukkot, Chanukka, Purim, Pessach, Bar Mizwa, Jüdische Feste, Jüdische Feste im Jahreskreis, die religiösen Feste des Judentums, Jüdische Lebensfeste, Bat Mizwa, Bet Olam, Kaddisch

Religion-Ethik Grundschule 3-4 . Klasse 16 Seiten Klippert

Einführung

Was feiern wir an Ostern, Weihnachten und Pfingsten? Und gibt es noch weitere Feste im Kir-chenjahr? Diesen Fragen gehen die Schülerinnen und Schüler in der Unterrichtseinheit nach. Sie lernen den Anfang und das Ende des Kirchenjahrs sowie die Bedeutung und liturgischen Farben der christlichen Feste kennen. Den Abschluss bildet ein Quiz-Lauf-Spiel zu den Inhalten der Unterrichtseinheit.

Zum Dokument

Keywords

Religion-Ethik Grundschule 2-4 . Klasse 5 Seiten Raabe

Feste im Jahreskreis: Christliche und nicht-christliche Feste

Die SuS aktivieren ihr Vorwissen zu christlichen und nicht-christlichen Festen und vertiefen dieses, indem sie sich mit deren Bräuchen und Symbolen befassen. Zudem erstellen die SuS einen persönlichen Festkreis und ergründen, warum die einzelnen Feste gefeiert werden.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Feste und Feiern, Wir in der Welt, Zeit, Kalender, Jahreskreis, Feste, Christliche Feste, Christliche und nichtchristliche Feste, Kalenderjahr, Riten, Bräuche, Traditionen, Festkreis, Sinn von Festen

Religion-Ethik Realschule Mittelschule Hauptschule Gesamtschule 7-8 . Klasse 5 Seiten Raabe

Mit Kindern die Feste der Religionen kennenlernen

Feste sind bedeutende Ereignisse in allen Religionen. Über sie erhalten Kinder erste Zugänge zu den Inhalten und Traditionen der Religionen. Das gemeinsame Erzählen und Feiern eröffnet Begegnungen. Damit ist auch ein erster Brückenschlag zum interreligiösen Lernen getan.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Feste und Feiern, Religiöse Feste, Feste, Feiern, Religionen, interreligiöses Lernen, Begegnungen

Religion-Ethik Grundschule 1-4 . Klasse 2 Seiten Friedrich

Bedeutung der Feste in den drei Religionen Judentum, Christentum, Islam

Die SuS lernen die Bedeutungen von Bräuchen und Festen im Christentum, Judentum und Islam kennen und stellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten fest. Didaktische Hinweise und ein Erwartungshorizont sind enthalten.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Feste und Feiern, Christentum, Religiöse Feste, Islam, Judentum, Feste, Abraham, Muslime, Juden, Christen, Tora, Bibel, Koran, Sonntag

Religion-Ethik Sekundarstufe 5-8 . Klasse 14 Seiten Auer

Tragen und getragen sein

Symbol Sonne; Symbol Wasser; Feste symbolisch

Zum Dokument

Keywords

Religion-Ethik Grundschule 1-4 . Klasse 22 Seiten VuR

Leben in kultureller Vielfalt – Ich im kulturellen Umfeld

Die SuS befassen sich mit anderen Ländern und deren Sitten. Sie begegnen Festen und Feiern anderer Religionen und Kulturen. Hinweise sind enthalten.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Feste und Feiern, Miteinander leben, Judentum, Christentum, Islam, Individuum und Gemeinschaft, Länder, Kulturen und Bräuche, Monotheismus, Kirche, Mohammed, Mekka, Thora, Chanukka, Bar Mizwa, Bibel

Religion-Ethik Grundschule 3-4 . Klasse 23 Seiten Auer

Was feierst du?

Im Rahmen dieser phänomenologisch geprägten Unterrichtssequenz nehmen die SuS ihre eigenen Vorlieben und Erfahrungen mit religiösen sowie allgemeinen Festen und die gesellschaftliche Eventkultur wahr. Sie reflektieren, was Events von (religiösen) Feiern unterscheidet und worin Chancen und Grenzen des einen wie des anderen liegen.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Feste und Feiern, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Religiöse Feste, Buddhismus, Hinduismus, Islam, Judentum, Grundlagen, Weitere Feste, Feste, Fachdidaktische Grundlagen, Eigene Erfahrungen, Feste, Religiös, Öffentlich, Gemeinschaft, Tradition, Bräuche, Rituale, Eventkultur in der Kirche, Holi Festival of Colours

Religion-Ethik Sekundarstufe 1 8-10 . Klasse 4 Seiten Friedrich

Christliche Feste - Feiertage im Kirchenjahr: Trinitätskreis

Die Schülerinnen und Schüler erklären die Bedeutung diverser Feste, beschreiben den Unterschied zwischen Konfessionen und nennen Gemeinsamkeiten der Festivitäten. Lösungen sind vorhanden.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Feste und Feiern, Religiöse Feste, Weitere Feste, religiöse feste (s1)

Religion-Ethik Berufliche Schule Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Neue Schule des mittleren Schulwesens Realschule 5-13 . Klasse 3 Seiten MedienLB

Segensfeiern - Ein Weg zwischen Jugendweihe und Konfirmation

Im Artikel wird der Ablauf einer Segensfeier im schulischen Kontext beschrieben. Diese stellt eine Möglichkeit für Jugendliche dar, Religion zu erleben und zu reflektieren, ohne sich binden zu müssen.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Feste und Feiern, Miteinander leben, Religiöse Feste, Individuum und Gemeinschaft, Grundlagen, Weitere Feste, Gefühle und Bedürfnisse, Fachdidaktische Grundlagen, Segensfeier, Religion ohne Bekenntnisse, Lebensweg, Persönlicher Glauben, Bedürfnisse, Feste, Rituale, Jugendweihe, Konfirmation

Religion-Ethik Sekundarstufe 1 Gesamtschule Gymnasium Hauptschule Mittelschule Realschule 5-10 . Klasse 2 Seiten Friedrich

Feste der Religionen

Ohne große, gemeinschaftlich begangene Feiertage bedeutet das Leben oft Alltag, Routine und Pflichterfüllung. Die Sehnsucht nach Ausstieg und Unterbrechung verbindet Menschen. Durch Feste finden sie Zeit, um innezuhalten, sich zu erinnern und Gemeinschaft zu erleben. Religiösen Festen kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Primarstufe, Feste und Feiern, Religiöse Feste, Feste, Religionen, Theologie, Feiern, Feiertage, Weltreligionen

Religion-Ethik Grundschule 1-4 . Klasse 3 Seiten Friedrich

10 Dinge, die du noch nicht weißt über Feste

Die Idee, die diesem Material zugrunde liegt, stammt aus der Süddeutschen Zeitung. Der zuständige Redakteur präsentiert je zehn überraschende Fakten zu einem Thema, von dem man meint, schon viel zu wissen, oder von dem man meint: Was soll es da noch zu erfahren geben?

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Feste und Feiern, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Religiöse Feste, Buddhismus, Hinduismus, Islam, Judentum, Weitere Feste, Feste, Jüdische Feiertage, Hinduistische Feste, Holi Fest, gesetzliche Feiertage, Islam, Buddhismus, Religiöse Feste, Öffentliche Feste

Religion-Ethik Sekundarstufe 1 Gesamtschule Gymnasium Realschule Hauptschule Mittelschule 5-10 . Klasse 1 Seiten Friedrich