Der perfekte Start ins neue Schuljahr für dich und dein Kollegium (Checkliste für RektorInnen)

Lehrerin mit Checkliste

Die Anforderungen an RektorInnen in Schulen sind groß, vor allem wenn es darum geht, den Start ins neue Schuljahr so reibungslos wie möglich über die Bühne zu bringen. meinUnterricht nimmt dich an die Hand und gibt praktische Tipps.

Wenn sich die Sommerferien dem Ende nähern, kommen auf dich als SchulleiterIn erneut viele anspruchsvolle Aufgaben zu – unter anderem die Unterrichtsplanung für das neue Schuljahr sicherzustellen.

Wir geben dir hilfreiche Tipps mit auf den Weg, damit der Start für dich und dein Kollegium so mühelos und entspannt wie möglich verläuft.

Checkliste für Schulleiter und Schulleiterinnen, um den Start ins neue Schuljahr zu meistern

Lege wichtige Termine fest & mache diese transparent für dein Kollegium ✅

Ein wesentlicher Schritt beim Start ins neue Schuljahr ist es, Termine festzulegen.

Dazu eignet sich am besten ein Terminplaner, idealerweise internetbasiert, damit er für alle zugänglich ist.

Darin sollte Folgendes notiert werden:

  • Prüfungstermine
  • Zeugnisabgabetermine
  • Konferenztermine
  • schulische und außerschulische Fixtermine
  • jährlich wiederkehrende Termine

Tipp: Achte darauf, dass die Termine gleichmäßig aufs Schuljahr verteilt werden und sich nicht nur auf ein paar Wochen konzentrieren.

Wenn der Terminplan steht, mach ihn für das gesamte Kollegium transparent – am besten stellst du ihn digital zur Verfügung und händigst jeder Lehrkraft zudem eine gedruckte Version aus.

Verteile die Arbeitslasten gerecht ✅

Dein Kollegium erwartet, dass du die Arbeitslasten für das bevorstehende Schuljahr gerecht verteilst. Prüfe deshalb genau, wer Klassenlehreraufgaben wahrnimmt und wer für die übrigen Aufgaben (z. B. Protokoll schreiben, Pausenaufsicht führen, außerunterrichtliche Aktivitäten betreuen usw.) zuständig ist.

Tipp: Setze bei Bedarf eine kleine Arbeitsgruppe ein, die alle Arbeiten an der Schule erfasst und bewertet. Somit kannst du eine gerechte Verteilung der Lasten sicherstellen.

Stimme im Anschluss den Geschäftsverteilungsplan im Kollegium ab.

Informiere die Eltern über den Unterrichtsstart ✅

Auch die Eltern wollen wissen, was ihr Kind in der Schule macht und was ansteht. Verfasse deshalb zu Beginn des Schuljahres einen informativen Brief und berichte über

  • den Unterrichtsstart,
  • die Klassenlehrerverteilung,
  • die schulischen und außerschulischen Aktivitäten.

Tipp: Es ist empfehlenswert, einen solchen Elternbrief zu jedem größeren Ferienabschnitt zu schreiben, sodass regelmäßige Schulnachrichten zur Routine werden. Auch eine Schulzeitung eignet sich gut, um über wichtige Ereignisse zu berichten.

Organisiere die erste Gesamtkonferenz ✅

Der Schulstart und die erste Gesamtkonferenz gehen Hand in Hand. Nach einer kurzen Einführungsrede steht die Tagesordnung auf dem Programm.

Folgende Punkte sollten nicht fehlen:

  • Deputate und Anrechnungen
  • Stundenpläne
  • Aufsichtspläne
  • Ferien
  • Belegungspläne der Fachräume
  • Schülerbücher und Lehrerhandreichungen
  • Aufgaben der KlassenlehrerInnen zu Schuljahresbeginn (siehe Checkliste im nächsten Kapitel)
  • Einschulung der SchulanfängerInnen und Gestaltung der ersten Schulwoche

Bonus: Checkliste für KlassenlehrerInnen ✅

Auch KlassenlehrerInnen erwartet in den ersten Schulwochen einiges an Arbeit. Greife ihnen unter die Arme und teile die folgende Checkliste aus, damit sie keine wichtige Aufgabe auslassen.

✓ Stundenpläne bekanntgeben

✓ Bücher austeilen, Namen eintragen sowie einbinden lassen (keine klebenden Folien) und im Laufe der Woche kontrollieren (auf einen sorgfältigen Umgang hinweisen)

✓ Klassenlisten kontrollieren und umgehend im Sekretariat abgeben

✓ Elternbriefe und Einladungen zum Elternabend ausgeben

✓ Auf das Verhalten in den Pausen und auf dem Schulhof sowie vor und

nach dem Unterricht hinweisen (Eintrag ins Klassenbuch)

✓ Bis … (Datum) Liste für die Vertretung bei kurzfristigen Unterrichtsausfällen

erstellen und im Sekretariat abgeben

✓ Bis … (Datum) Liste der Schülerinnen und Schüler erstellen, die an keinem

Religionsunterricht teilnehmen

✓ Die offiziellen Stundenpläne bis zum … (Datum) abgeben

✓ Stoffverteilungspläne abgeben

✓ Jeweils zu Ferienbeginn die Klassenbücher im Sekretariat abgeben

Wir hoffen, dass der Start ins neue Schuljahr mithilfe unserer Tipps sowohl für dich als auch für dein Kollegium entspannt verläuft.

Apropos Kollegium…

Screenshots der zahlreichen Unterrichtsmaterialien von meinUnterricht

Unterrichtsvorbereitung einfach & günstig – mit der Schullizenz von meinUnterricht

Bist du auf der Suche nach einer kostengünstigen Lösung, mit der du deinem Kollegium die Unterrichtsvorbereitung erleichtern kannst?

Wir sind stolz darauf, dir die meinUnterricht Schullizenz vorstellen zu können!

Vorteile unserer Schullizenz auf einen Blick:

✅ Auswahl aus Zehntausenden Arbeitsblättern, eBooks, Fachzeitschriften und Videos für alle Fächer, Schulformen und Jahrgänge

✅ Flexible Verwaltung des Kollegiums mit unserem Schulsupport

✅ Digitaler Zugriff auf die richtigen Inhalte mit nur wenigen Klicks

Schnelle Ablage der Lieblingsmaterialien mit Merklisten und Kollektionen

und vieles mehr.

Zudem musst du dir keine Sorgen mehr um das Urheberrecht machen, denn alle Inhalte können bedenkenlos eingesetzt werden.

Ermögliche deinem Kollegium Zugriff auf die besten Materialien renommierter Fachverlage und fordere jetzt ein individuelles Angebot für deine Schule an!

 

meinUnterricht Icon Erhalte jetzt kostenlose Materialien für deinen Unterricht Teste unsere Plattform und erhalte deine ersten Arbeitsblätter völlig kostenlos.
Powered by meinUnterricht