Sicherheit und Datenschutz

Sicherheit und Datenschutz bei meinUnterricht.de

Wir – die K.lab educmedia GmbH – sind ein deutsches Unternehmen. Der Unternehmenssitz als auch die Rechenzentren für die unmittelbare Datenverarbeitung sind in Deutschland. Dementsprechend sind wir den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen respektive den jeweiligen EU-Regeln verpflichtet.

SSL-Verschlüsselung Ihrer Daten

Ihre Adress- und Konto-Daten sowie Ihr Passwort werden sicherheitsverschlüsselt an uns übertragen. Außerdem verschlüsseln wir den gesamten Datenverkehr für eingeloggte Mitglieder. Hierfür wird das Verschlüsselungsprogramm SSL („Secure Sockets Layer“), das auch beim Online-Banking angewandt wird, verwendet.

Die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern ist von außen nicht einsehbar, weder in Ihrem WLAN zuhause noch bei den Computern Ihres Internetproviders. Verschlüsselte Seiten können Sie am „https://“ in der Adresszeile Ihres Browsers erkennen.

Sicherheitsanforderungen an den Browser

Um Ihnen Funktionalität und höchste Geschwindigkeit bei der Benutzung von meinUnterricht.de bieten zu können, ist es wichtig, dass Sie die aktuelle Browser Version von Firefox oder Google Chrome benutzen. Die neusten Browser Versionen werden ständig auf Sicherheitslücken überprüft und neu gesichert.

Verwendung von volldynamischen Seiten

meinUnterricht.de ist keine statische Website. Sie wird durch die Programmiersprache JavaScript volldynamisch in Ihrem Browser erzeugt. Dies verhindert die Möglichkeit eines Angriffs durch externe Seiten und Nutzer im Internet.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns von großer Bedeutung

Es ist uns wichtig, dass Sie jederzeit auf die Einhaltung des Datenschutzes durch die K.lab educmedia GmbH vertrauen können und wissen, welche personenbezogenen Daten wir während Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten unter www.meinUnterricht.de und bei der Nutzung der darauf angebotenen Webserviceleistungen erheben, und wie wir diese verarbeiten, nutzen und übermitteln.

Unsere Datenschutzprinzipien entsprechen den strengen deutschen Richtlinien:

Transparenz: Wir informieren Sie, wozu Ihre Daten benötigt werden.

Datensparsamkeit: Keine unnötige Exportierung Ihrer Daten.

Zweckbindung: Verwendung Ihrer Daten nur zu dem Zweck, zu dem sie erhoben wurden.

Informationelle Selbstbestimmung: Wahlmöglichkeit zum Schutz Ihrer Daten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit berichtigen oder widerrufen.

Recht auf Privatsphäre: Wir schützen Ihre Privatsphäre im Internet.

Faire Behandlung: Rechtsicherheit und Recht auf Datenlöschung.

Informationelle Gewaltenteilung: Getrennte Aufbewahrung der um mehr Sicherheit zu gewährleisten.

Schweigepflicht: Keine Auskunftserteilung an Dritte ohne Ihre Einwilligung.

Sicherheit: Verschlüsselung Ihrer Daten und dessen Aufbewahrung auf sicherheitszertifizierten Servern.

Für Anfragen wenden Sie sich bitte an


Jakob Adolph

Datenschutzbeauftragter

Telefon: +49 30 202 368 041
Fax: +49 30 202 368 049
Feedback