Gewinnspielbedingungen

§ 1

Allgemeine Bestimmungen

1. Veranstalterin dieses Gewinnspiels ist das Unternehmen K.lab educmedia GmbH, Karl-Marx-Straße 104, 12043 Berlin.

2. Das Gewinnspiel dauert vom 01.12.2013 bis zum 24.12.2013. Die Teilnahme ist nur innerhalb dieser Frist möglich.

3. Bei diesem Gewinnspiel handelt es sich nicht um eine unerlaubte Veranstaltung eines Glückspiels (§ 284 StGB).

§ 2

Teilnahme am Gewinnspiel

1. Teilnahmeberechtigt ist jedermann der diesen Bestimmungen ausdrücklich zustimmt und der das 18. Lebensjahr vollendet hat.

2. Mitarbeiter der Veranstalterin und den evtl. beteiligten Kooperationspartnern und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss erfolgen.

4. Der/Die Teilnehmer/in erklärt sich damit einverstanden, dass im Gewinnfalle sein/ihr Name im Internet auf den Webseiten der Veranstalterin veröffentlicht wird.

§ 3

Durchführung des Gewinnspiels und Ermittlung des Gewinners

1. An der Auslosung nehmen Personen teil, die BITTE AUSFÜLLEN, WAS KUNDE GENAU MACHT.

2. BITTE AUSFÜLLEN, WIE GEWINNERKUNDE BESTIMMT WIRD. .

3. Die Gewinner werden spätestens am 01.11.2013 benachrichtigt WIE BEKOMMEN WIR DIE POSTALISCHE ADRESSE DER KUNDEN?.

4. Die über ihren Gewinn benachrichtigten Teilnehmer müssen innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Versenden der E-Mail mit der Gewinnbenachrichtigung, deren Empfang per E-Mai an hanna.klein@klab-berlin.com bestätigen und Ihre Postadresse für die Zusendung des ausgelobten Gewinns angeben.

5. Bei Ausbleiben der fristgemäßen Bestätigung unserer Gewinnbenachrichtigung entfällt der Anspruch auf den Gewinn; Einwendungen dagegen sind nicht möglich. In diesem Fall geht der Gewinn an einen nach den obigen Regeln ersatzweise bestimmten Gewinner. Bestätigt auch dieser innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Versenden der Gewinnbenachrichtigung nicht mit entsprechender E-Mail, verfällt der Preis endgültig. Gleiches gilt, wenn der Gewinner bzw. die Ersatzgewinner den Gewinn nicht annehmen können oder wollen.

§ 4

Ausgelobter Preis

1. Es werden LISTE DER PREISE ausgelobt.

2. Die Preise können nicht eingetauscht werden und die Barauszahlung des Gewinnwerts ist ausgeschlossen. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, andere Gewinne auszuloben, sofern die Umstände dies erfordern. Es können diesbezüglich keine Ansprüche geltend gemacht werden.

§ 5

Haftung

1. Die Veranstalterin wird mit Aufgabe des Gewinns bei der Post von allen Verpflichtungen frei. Für Rechts- und/oder Sachmängel wird nicht gehaftet.

2. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.

3. Die Veranstalterin haftet in keiner Form für mittelbare oder unmittelbare Schäden, die sich aus der Teilnahme am Gewinnspiel oder der Nichterreichbarkeit des Internet-Servers ergeben, es sei denn, diese sind auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln zurückzuführen, welches von dem Veranstalter zu vertreten ist.

§ 6

Datenschutz

1. Um an diesem Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, seine persönlichen Daten anzugeben. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels von der Veranstalterin erhoben, gespeichert und genutzt werden. Eine weitere Nutzung der Daten durch Dritte außer der Veranstalterin erfolgt nicht. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten.

2. Damit die Gewinner benachrichtigt werden können, ist eine gültige E-Mail-Adresse und der Facebook-Name des Teilnehmers erforderlich. Der Teilnehmer berechtigt außerdem die Veranstalterin ihn schriftlich zu benachrichtigen.

§ 7

Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Die Veranstalterin behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung zu beenden, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann.

§ 8

Sonstiges

1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2. Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und der Veranstalterin unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

3. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

4. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von der Veranstalterin ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

Berlin den 02.10. 2013