Unterrichtsmaterial zu Musik, Klang und Akustik

17. Musiknoten

Einer meiner Lehrer sagte immer: „Die Schule hat mit der Musik gemeinsam, dass ihre Essenz nicht in den Noten steckt“. In dieser Woche haben wir Euch in verschiedenen Fächern Unterrichtsmaterial zu Musik, Klang und Akustik zusammengestellt. In Englisch findet Ihr beispielsweise ein Arbeitsblatt zur zur musikalischen Annäherung an Shakespeares Werk!

„Let’s sing and rap Shakespeare! Raps und Popsongs als Zugänge zu Shakespeares Werk im Englischunterricht“, Englisch, 16 Seiten, Ernst-Klett-Sprachen-Verlag: http://bit.ly/14QMUp4 Seit jeher inspirieren die Sprache und die thematische Vielfalt in Shakespeares Werk Musikerinnen und Musiker sowie Kompositionen. Die Liste der Künstlerinnen und Künstler und der vielfältigen Produktionen von Oper bis hin zu aktuellen Popsongs oder Raps ist lang. Neben Shakespeares Rolle als englischer Dramatiker lässt Popmusik das Schlagen einer Brücke zum Englischunterricht zu. Laut einiger musikpädagogischer Studien ist Musik eine der wichtigsten Identifikationsquellen der Jugend. Demzufolge bietet es sich an, Schülerinnen und Schülern anhand der nachstehenden Materialien über den Zugang der Musik für das Werk William Shakespeares zu begeistern.

„Projekte und Ideen: Radio in der Schule – Hör- und Medienkompetenzen“, Deutsch, 3 Seiten, Friedrich-Verlag: http://bit.ly/1da2IIR Radio – beliebt, vertraut, flexibel – ein ideales Medium für die Schule. In diversen Bildungseinrichtungen gibt es dieses in verschiedenen Varianten: Pausenradios, AGs, Wahlpflichtkurse, Projektwochen oder spezielle Radiokonzepte. Nicht nur für Lehrerinnen und Lehrer, die Schülerinnen und Schüler durch Einsatz des genannten Mediums, Medienkompetenz handlungsorientiert zu vermitteln versuchen, birgt das Radio Vorteile. Auch Lernende nehmen das angefügte Projekt, in dessen Mittelpunkt die Produktion von Beiträgen für eine Radiosendung steht und Musik als Auflockerung eingesetzt wird, motiviert und angeregt entgegen.

Eine Apfel-Klanggeschichte, 5 Seiten, fächerübergreifend, AOL-Verlag: http://bit.ly/161EWJ9 Bereits Kleinkinder werden in ihren Elternhäusern in Form von Gutenachtliedern oder Ähnlichem mit musikalischen Elementen konfrontiert. Die musische Erziehung ist somit ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil des Kindergartens als auch der Grundschule. Damit Kinder erfahren, dass Musik nicht bloß über die „Playtaste“ abzuspielen ist, werden sie in diesem Dokument dazu angehalten, selbstständig oder in Zusammenarbeit mit ihren Klassenkameradinnen und Klassenkameraden eine Geschichte zum Thema „Apfel“ zu vertonen. Als Hilfestellung und zur ersten Orientierung, welche Möglichkeiten es gibt, dient ein Beispiel. 

Jetzt kostenlos registrieren und 5 gratis Arbeitsblätter auswählen

Indem ich mich registriere, stimme ich den AGB und den Datenschutzbestimmungen zu. Ich bekomme in regelmäßigen Abständen Empfehlungen für Unterrichtsmaterialien und kann mich jederzeit abmelden, um keine E-Mails mehr zu erhalten.