Arbeitsblätter für Unterrichtsmaterial online für Religion und Ethik: Kirche

meinUnterricht ist ein fächerübergreifendes Online-Portal für Lehrkräfte, auf dem du hochwertiges Unterrichtsmaterial ganz einfach herunterladen und ohne rechtliche Bedenken für deinen Unterricht verwenden kannst.

Fertige Unterrichtsstunden zum Christentum: Verschiedene Konfessionen vergleichen

Mithilfe dieser Vorlagen für das Fach Religion erlangen SuS der 7. bis 9. Klasse Wissen über die christliche Geschichte. Diese fertige geplante Unterrichtsstunde thematisiert die Entstehung verschiedener Konfessionen, insbesondere Martin Luther. Die SuS lernen dabei nach der Methode von Dr. Heinz Klippert selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten. Lehrkräfte werden so zunehmend entlastet und haben mehr Zeit, sich intensiv um einzelne Schüler zu kümmern.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Feste und Feiern, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Religiöse Feste, Christentum, Weitere Feste, Konfession, Kirchengeschichte, Reformationstag, Evangelisch, Katholisch, Orthodox, Ökumene, Kirchenspaltung, Reform, Reformation, Revolution, Martin Luther, Ablasshandel, 95 Thesen, protestantisch

Religion-Ethik Gesamtschule Gymnasium Realschule Sekundarstufe 1 7-9 . Klasse 9 Seiten Klippert

Kirchengeschichte: Das Zweite Vatikanische Konzil

Die SuS beschäftigen sich näher mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil. Dabei erfahren sie, welche Zustände und Formalia sich durch die Konzilbeschlüsse geändert haben. Weiterhin soll bei den Lernenden ein Bewusstsein dafür geweckt werden, dass die Erneuerung der Kirche ein dauerhafter Prozess sein muss und auch heute noch nicht abgeschlossen ist.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Christentum, Kirchengeschichte, Geschichte des Christentums, Johannes XXIII, Paul VI, Würzburger Synode, Erstes Vatikanisches Konzil, Konzilbeschlüsse

Religion-Ethik Gesamtschule Gymnasium Mittlere Schulen Realschule 5-10 . Klasse 16 Seiten Auer

Luther und die Reformation: Situation der Kirche

Die SuS beschäftigen sich an Stationen näher mit der Volksfömmigkeit um 1500 sowie der inneren und äußeren Situation der katholischen Kirche zur damaligen Zeit. Weiterhin erfahren sie Einzelheiten zum Handel mit dem Ablass zu Beginn des 16. Jahrhunderts und hinterfragen diesen kritisch. Schließlich lernen sie Martin Luther, prägende Stationen seines Lebens und seine Zerissenheit in Bezug auf die kirchliche Praxis kennen.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Geschichte_neu, Sekundarstufe I, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Neuzeit, Christentum, Frühe Neuzeit, Konfession, Kirchengeschichte, Reformation und Glaubenskriege, Evangelisch, Kirchenspaltung, Luther 1483-1546, Martin Luther, Protestantismus, Evangelische Kirche, Zeit der Reformation, Ablasshandel, Ablassbriefe, Ablass, Luthers Leben

Religion-Ethik Gesamtschule Gymnasium Mittlere Schulen Realschule 5-10 . Klasse 15 Seiten Auer

Einführung

Pilgernde sind Suchende, auf der Reise zu sich selbst. Sie machen sich auf den Weg um des Seelenheiles willen, aufgrund eines Gelübdes oder um Buße zu tun. Mögen die Motive der Pilgernden auch vielfältig und sehr persönlich sein, sie alle bestärken die Begegnung und das Gespräch mit anderen Menschen im Glauben. Gott zu suchen und zu finden, so er sich uns offenbart, diese Grunderfahrung aller Pilgernden übertragen die Lernenden auf abschließend ihren Lebensweg.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe II, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Christentum, Struktur und Aufgaben der Kirche, Gottesdienst, Kirchenraum, Christen, Evangelisten, Glaubensgemeinschaft, religiöse Organisation, Aufbau, Gemeinschaft, Mitglieder

Religion-Ethik Gymnasium Mittelschule Realschule Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 6 Seiten Raabe

Einführung

2017 ist das Jahr, in dem der Auslöser für die Reformation sich zum 500. Mal jährt: die Veröffentlichung von Martin Luthers 95 Thesen zum Ablasshandel. Dass diese Thesen die Welt verändern würden, hätte sich der Wittenberger Mönch und Theologieprofessor nicht träumen lassen. Wir heute leben selbstverständlich mit diesen Veränderungen, ohne uns immer darüber im Klaren zu sein, wo ihre Wurzeln liegen. Ihre Schüler beschäftigen sich mit dem Leben der Menschen im Spätmittelalter und können von dort kommend die Biografie Luthers einordnen. Mit deren Hilfe werden wichtige Stationen der Reformation behandelt. Zentrale theologische Texte der Reformationszeit und das Titelblatt einer Flugschrift dienen als Vertiefungen, ein Sachtext mit Fehlinformationen erzählt die weitere Geschichte der konfessionellen Auseinandersetzungen bis 1648. Die Möglichkeit zu einer kreativen Gestaltung zum Reformationsjubiläum und ein Domino zur Wiederholung runden die Einheit ab.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe II, Die Botschaft der Bibel, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Grundlagen der Bibel, Christentum, Überlieferungsgeschichte, Kirchengeschichte, Konfession, Übersetzungen, Kirche im Mittelalter, Kirche in der Neuzeit, Evangelisch

Religion-Ethik Berufliche Schule Gesamtschule Gymnasium Sekundarstufe 2 11-13 . Klasse 7 Seiten Raabe

Unterwegs mit Luther

Die SuS beschäftigen sich näher mit dem Leben Martin Luthers, das ihnen in Form eines ansprechenden Comics präsentiert wird. Dieser Comic wird ergänzt durch zusätzliches Material und mögliche Arbeitsaufträge, durch welche die SuS ihre Kenntnisse über die Reformation und die evangelische Kirche vertiefen können.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Christentum, Kirchengeschichte, Konfession, Kirchenspaltung, Evangelisch, Religionsunterricht, Reformation, Comic, Martin Luther, Kindheit Martin Luthers, Geschichte Martin Luthers, Weltbild im 16. Jahrhundert, Ablasshandel, Ablassbriefe, Evangelische Kirche, Protestantismus, Reichstag zu Worms, Wartburg, Wittenberg, Evangelische Lehre

Religion-Ethik Gesamtschule Gymnasium Mittlere Schulen Realschule 7-10 . Klasse 45 Seiten VuR

Christliche Kirchenarchitektur

Die SuS beschäftigen sich mit den Elementen der christlichen Kirchenarchitektur und reflektieren Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Katholiken, Orthodoxen und Protestanten. Didaktisch-methodische Hinweise und Lösungsvorschläge sind enthalten.

Zum Dokument

Keywords Religion-Ethik_neu, Sekundarstufe I, Weltreligionen und Gottesvorstellungen, Christentum, Konfession, Architektur und Kirchenbau, Orthodox, Evangelisch, Katholisch, Glaubensrichtungen, Vielfalt, Bilderstreit, Altarraum, Reliquien, Tabernakel, Sakristei, Evangelisten, Ikone, Narthex, Reformatoren

Religion-Ethik Gymnasium Gesamtschule Hauptschule Mittelschule Realschule Sekundarstufe 1 8-9 . Klasse 12 Seiten Raabe